News und Termine

17.01.2018

Campus Lectures IT-Security: E2EE bei Instant Messengern und E-Mail

17.01.2018, 17.30-19.00 Uhr, A.-1.03, FH Campus Wien

 

Ende-zu-Ende-Verschlüsselung (englisch „end-to-end encryption“, „E2EE“) bedeutet, dass übertragene Daten über alle Zwischenstationen hinweg verschlüsselt sind. Sie werden auf Senderseite ver- und erst beim Empfänger wieder entschlüsselt.

In dieser Campus Lecture gibt Ulrich Haböck, Mitarbeiter im Kompetenzzentrum für IT-Security und Lehrender im Masterstudium IT-Security, einen Überblick über E2EE bei den prominentesten Messengern, wie Whatsapp, Facebook und Google-Hangout.

Darüber hinaus werden die üblichen, immer noch nicht weit verbreiteten Lösungen für Ende-zu-Ende-Verschlüsselung von E-Mails diskutiert.

Anmeldung

Wir bitten um Anmeldung bis 15. Jänner 2018.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Sollten Sie für Ihre Teilnahme etwas Bestimmtes benötigen, z. B. Gebärdensprach-Dolmetscher_in oder technische Unterstützung bei Höreinschränkung, kontaktieren Sie bitte bis spätestens 15.12.2017 Silvia Schmidt unter it-security@fh-campuswien.ac.at oder 01 606 68 77-2470 bzw. -2474. Aus organisatorischen Gründen ist eine spätere Anforderung leider nicht möglich.

Kontakt

Falls Sie Fragen zur Veranstaltung haben, wenden Sie sich bitte an Silvia Schmidt, it-security@fh-campuswien.ac.at

Campus Lectures

Die Campus Lectures sind eine Vortragsreihe des Campusnetzwerks der FH Campus Wien. Dieser Vortrag findet in Kooperation mit dem Kompetenzzentrum für IT-Security und dem Masterstudiengang IT-Security statt.

Besuchen Sie auch unsere Folgeveranstaltungen:

01.03.18 - Silvie Schmidt, FH Campus Wien
> IT-Security-Awareness im IoT-Zeitalter: Wie sensibilisiere ich meine MitarbeiterInnen?

11.04.18 - Mathias Tausig, FH Campus Wien
> Authentifizierung im Internet

23.05.18 - Florian Eichelberger, Cognosec GmbH
> ZigBee Security – Broken by Design?

29.06.18 - Manuel Koschuch, FH Campus Wien
> (Un)Usable Security - Muss das wirklich so komplex sein?