News und Termine

30.10.2017

Campus Lectures IT-Security: Bitcoin und die Blockchain

30.10.2017, 17.30-19.00 Uhr, Festsaal B.E.02, FH Campus Wien

 

Bitcoin ist eine dezentral regulierte Krypto-Währung, deren Sicherheitsmechanismus auf die investierte Rechenleistung sogenannter Miner baut.

In seinem Vortrag erklärt Ulrich Haböck, Mitarbeiter im Kompetenzzentrum für IT-Security und Lehrender im Masterstudium IT-Security, die
zugrundeliegende Blockchain-Technologie und ihren Konsensus-Mechanismus. Er geht auf die  häufigsten Mißverständnisse im Zusammenhang mit Bitcoin-Mining, Wallets und Anonymität ein. Auf Wunsch können auch aktuelle Geschehnisse wie die Segwit-Softfork diskutiert werden.

Anmeldung

Wir bitten um Anmeldung bis 26. Oktober 2017.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Kontakt

Falls Sie Fragen zur Veranstaltung haben, wenden Sie sich bitte an Silvia Schmidt, it-security@fh-campuswien.ac.at

Campus Lectures

Die Campus Lectures sind eine Vortragsreihe des Campusnetzwerks der FH Campus Wien. Dieser Vortrag findet in Kooperation mit dem Kompetenzzentrum für IT-Security und dem Masterstudiengang IT-Security statt.

Besuchen Sie auch unsere Folgeveranstaltungen:

30.11.17 - Stefan Mausser, TriConPlus GmbH
> Es werde Licht – Eine Einführung in das Darknet

17.01.18 - Ulrich Haböck, FH Campus Wien
> E2EE bei Instant Messengern und E-Mail

01.03.18 - Silvie Schmidt, FH Campus Wien
> IT-Security-Awareness im IoT-Zeitalter: Wie sensibilisiere ich meine MitarbeiterInnen?

11.04.18 - Mathias Tausig, FH Campus Wien
> Authentifizierung im Internet

23.05.18 - Florian Eichelberger, Cognosec GmbH
> ZigBee Security – Broken by Design?

29.06.18 - Manuel Koschuch, FH Campus Wien
> (Un)Usable Security - Muss das wirklich so komplex sein?