News und Termine

09.04.2019

Campus Lectures: Blood flow restriction Training – schnellere Therapieerfolge durch kontrollierte Reduktion der Blutzufuhr

09.04.2019, 17.30-19.00 Uhr, Raum C.E.20, FH Campus Wien

Campus Lecture-Logo

 

 

Ist weniger manchmal mehr? Ermöglicht BFR ein effizienteres "Return to Activity bzw. Sports"? Kann es zu einer Muskelhypertrophie bei einem "low load-training" mit weniger als 30 Prozent der Maximalkraft kommen? Was ist wirklich dran an dieser neuen Trainingsmethode und welche Einsatzmöglichkeiten gibt es in der Physiotherapie? Man hört auch immer wieder von Flossing und Okklusionstraining. Worin liegt der Unterschied zu BFR? Was gilt es bei BFR in der Anwendung insbesondere bei Patient*innen zu beachten und welche Risiken gibt es?

Zur Person

Mag. Niels Ruso, OMT ist Sportphysiotherapeut und Sportwissenschaftler. Er ist Trainer für Blood Flow Restriction für Owens Recovery Science. 2006 absolvierte er seine Spezialisation als Orthopädisch Manueller Therapeut (OMT) in der Schweiz und arbeitet freiberuflich als Physiotherapeut in Wien im Bereich Muskulo-Skeletale Physiotherapie. Niels Ruso unterrichtet als externer Lektor an der FH Campus Wien.

Programm

> 17.30 Uhr: Blood flow restriction Training – schnellere Therapieerfolge durch kontrollierte Reduktion der Blutzufuhr  
Mag. Niels Ruso

> Im Anschluss Austausch und Vernetzung

Anmeldung

Melden Sie sich bitte hier an.

Sollten Sie für Ihre Teilnahme eine Gebärdendolmetscherin, einen Gebärdendolmetscher oder bei Höreinschränkung technische Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie uns bitte: eva.joechtl@fh-campuswien.ac.at oder telefonisch: 01 606 68 77-1722.

Campus Lectures

Die Campus Lectures sind eine Vortragsreihe des Campusnetzwerks der FH Campus Wien. Dieser Vortrag findet in Kooperation mit dem Bachelorstudiengang Physiotherapie statt.