News und Termine

09.03.2018

Campus Lectures: Biografische Weichenstellungen im Leben von Pflegekindern

9.03.2018, 18.30 Uhr FH Campus Wien, C.E.20., Favoritenstraße 226, 1100 Wien

Bei den Campus Lectures ist Univ.-Professor Dr. Klaus Wolf von der Universität Siegen zu Gast an der FH Campus Wien. Er spricht auf Einladung des Masterstudiengangs Kinder- und Familienzentrierte Soziale Arbeit über biografische Weichenstellungen im Leben von Pflegekindern.

Biografien von Pflegekindern entwickeln sich in Lebensfeldern, die von sehr unterschiedlichen AkteurInnen beeinflusst werden. Schon früh versuchen die Kinder selbst mitzugestalten. Wichtige Menschen in ihrem unmittelbaren familialen und weiteren Umfeld nehmen Einfluss und auch Organisationen der Sozialen Arbeit und in einigen Fällen der Justiz gestalten Weichenstellungen und manchmal Wendepunkte mit. Ihre Entscheidungen können zu weiteren Belastungen oder zusätzlichen Ressourcen für die Bewältigung von Problemen führen.

Die individuellen biografischen Prozesse entstehen also in einem komplexen Interdependenzgeflecht unterschiedlicher Akteure und Einflussfaktoren. Aus diesem Geflecht beleuchtet Klaus Wolf einige Zusammenhänge genauer, die von den Pflegekindern, ihren Eltern und Pflegeeltern oft als besonders relevant erlebt werden, auf die die Soziale Arbeit und Justiz Einfluss haben und zu denen Ergebnisse internationaler Forschung vorliegen. Dazu gehören die Perspektivklärung für die Unterbringung in einer Pflegefamilie, die Gestaltung von Rückführungsprozessen und der Verlauf von Besuchskontakten als Kristallisationspunkt für Beziehungen zwischen Kind, Eltern und Pflegeeltern. Am Ende macht Klaus Wolf exemplarisch deutlich, wie Gesetzgebung, Entscheidungen von Fachkräften aus Justiz und Sozialer Arbeit zu mächtigen GestalterInnen individueller Biografien werden – mit intendierten und nichtintendierten Folgen.

PROGRAMM

> 18.30 Uhr - Biografische Weichenstellungen im Leben von Pflegekindern
Univ.-Professor Dr. Klaus Wolf, Universität Siegen, Department Erziehungswissenschaft und Psychologie, Sozialpädagoge, Gründer und Leiter der „Forschungsgruppe Pflegekinder“

> Anmeldung bis 07.03.2018: kifasoz@fh-campuswien.ac.at

Sollten Sie für Ihre Teilnahme eine Gebärdendolmetscherin/ einen Gebärdendolmetscher oder bei Höreinschränkung technische Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie uns bitte bis spätestens 26. Jänner 2018 unter kifasoz@fh-campuswien.ac.at oder Telefon: 01 606 68 77-3320. Aus organisatorischen Gründen ist eine spätere Bearbeitung Ihres Anliegens leider nicht möglich.

Die Campus Lectures, die allen Interessierten offenstehen, sind eine Vortragsreihe des Campusnetzwerks der FH Campus Wien in Kooperation mit dem Masterstudiengang Kinder- und Familienzentrierte Soziale Arbeit.