News und Termine

10.11.2016

Bildung gelingt miteinander

Tertiär gebildete AsylwerberInnen erhalten in dem kürzlich gestarteten Projekt „miteinander.Bildung.leben“ die Möglichkeit zu einem Deutsch- und Inklusionskurs.

@FH Campus Wien

Die Teilnehmenden erreichen nach Abschluss des Kurses das Deutsch-Level B2 und erfüllen damit die Voraussetzungen für eine Nostrifizierung im Bereich Gesundheit oder für die Fortsetzung eines technischen Studiums. Die 18 teilnehmenden Frauen und Männer kommen aus Syrien, dem Irak, dem Iran, Afghanistan und Nigeria und haben Technik- oder Gesundheitsstudien in ihrem Herkunftsland begonnen oder bereits abgeschlossen.

Studierende der FH Campus Wien begleiten die AsylwerberInnen mit aktiven Konversationstrainings, unterstützen sie bei Hausübungen und setzen inhaltliche Übungsakzente parallel zum Deutschkurs. Ergänzt wird das Angebot durch sozialarbeiterisch angeleitete Wertediskussionen, Informationen zum Bildungs-, Gesundheits-, Sozial- und Politikwesen in Österreich, fachrelevante Vorträge sowie Trainings für das FH-Aufnahmeverfahren.

 

Freizeitaktivitäten mit Buddys

Ehrenamtlich engagierte Studierende, MitarbeiterInnen und Lehrende der FH Campus Wien unternehmen mit den Teilnehmenden verschiedene Freizeitaktivitäten. Diese Treffen fördern den Aufbau von sozialen Kontakten und den interkulturellen Austausch.

Wie Sie sich im Buddy-Netzwerk engagieren können, erfahren Sie hier

 

Der Deutschkurs findet täglich von 21. Oktober 2016 bis 14. Juli 2017 an der FH Campus Wien statt und wird vom Fonds Soziales Wien (FSW) gefördert.