Event am 14.09.2022

Vernissage zur Ausstellung "Vielfalt"

14.9.2022, 19.00 Uhr, FH Campus Wien, Bereich C.E.


Welchen Wert hat Vielfalt und was sind wir bereit dafür zu tun?

Vielfalt ist das wichtigste Arbeitsprinzip der Natur. Viele Arten sichern viele Möglichkeiten und Lösungen. Vielfalt scheint also auf der einen Seite eine große Ressource, die wir allerdings auf der anderen Seite ökonomischen Sicht- und Handlungsweisen unterordnen, sogar opfern. Wie schaffen wir den notwendigen Turnaround?

Die FH Campus Wien widmet sich einer der drängendsten Fragen unserer Zeit auch in einer Ausstellung. Nationale und internationale Künstler*innen reflektieren ihre Sichtweisen und regen zum Hinschauen, Nachdenken und zur Diskussion an.

Vernissage „Vielfalt“

14. September 2022, 19.00 Uhr
FH Campus Wien, 1100 Wien, Favoritenstraße 226
Bereich C.E.

> Begrüßung: Heimo Sandtner, Rektor der FH Campus Wien

> Eröffnung: Katharina Moser, Kuratorin

> Führung durch die Ausstellung: Karin Mairitsch, Kuratorin

Wir laden SIe sehr herzlich zur Vernissage mit Führung durch die Ausstellung ein. Freuen Sie sich auf ein Kennenlernen der Künstler*innen und auf spannende Diskussionen und Gespräche beim Betrachten der Kunstwerke.

Die Künstler*innen

Nationale und internationale Künstler*innen folgten der Einladung der FH Campus Wien  und spannen thematisch wie stilistischen einen breiten gefächerten Bogen zur Vielfalt:

Linda Berger

Merlin Kratky

Micha Payer und Martin Gabriel

Jakob F. Rieder

Elisabeth Wedenig

Teilnahme

Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung nicht erforderlich.
Sollten Sie Gebärdensprach-Dolmetscher*innen, technische Unterstützung bei Hörbeeinträchtigungen oder etwas anderes für eine barrierefreie Teilnahme benötigen, kontaktieren Sie bitte Jasmin Guszmann bis möglichst 19. August 2022 unter jasmin.guszmann@fh-campuswien.ac.at oder 01 606 68 77-6407.

Wir fertigen bei dieser Veranstaltung Foto- und Filmaufnahmen an. Die Aufnahmen werden zur Darstellung unserer Aktivitäten auch in Social Media Kanälen sowie in Printmedien veröffentlicht.

Über neue Entwicklungen in Bezug auf die geltenden Covid-19-Maßnahmen informieren wir laufend auf der Coronavirus-Infoseite.