News vom 23.06.2021

Neue Schulungsprogramme – Ecopack bringt neue Schulungen für die Wirtschaft

Das im Juli 2014 erstmals von der Europäischen Kommission vorgelegte Kreislaufwirtschaftspaket stellt die Verpackungswirtschaft vor neue Herausforderungen. Die FH Campus Wien hat deshalb mit Partner*innen aus der Wirtschaft ein Schulungsprogramm entwickelt, das die Überschneidungen von Verpackung und Nachhaltigkeit aufarbeitet.

Verschiedene nachhaltige Verpackungsmaterialien


Produkte, Verfahren und Konzepte müssen entsprechend der neuen Zielvorgaben der EU nun neugestaltet werden. Das Projekt Packaging Solutions in a Circular Economy (ECOPACK) hat sich das Ziel gesetzt, zusammen mit verschiedenen Partnern aus der Wirtschaft Schulungen für Mitarbeiter*innen aus der verpackungsrelevanten und lebensmittelproduzierenden Industrie zu entwickeln. So sollen heimische Unternehmen in ihrer Innovationsleistung in Hinblick auf die nachhaltige Gestaltung von Verpackungssystemen im Sinne der Circular Economy gestärkt werden.

In den letzten zwei Jahren entstand so ein zweistufiges Programm: Zu Beginn erwerben die Schulungsteilnehmer*innen grundlegendes Wissen in der Verpackungstechnologie. Themen sind Materialien und deren Verarbeitung sowie die Verpackungsgestaltung. Darauf folgen Grundlagen der Abfallvermeidung sowie die Umsetzung der Circular Economy im Verpackungssektor. Nach Abschluss des Schulungsprogramms sind die Teilnehmer*innen in der Lage, Verpackungslösungen zu bewerten sowie Neuentwicklungen von Produkten und Prozessen im Verpackungsbereich durchzuführen. 

Dieses Schulungsangebot wird ab Herbst 2021 von der Campus Wien Academy angeboten.