Event am 02.06.2022

IT-S NOW: IoT-Security-Konferenz

2.-3.6.2022, 8.30–18.30 Uhr, Festsaal, FH Campus Wien

IT-S NOW Sujetbild Konferenz 2022


Die zweitägige Veranstaltung IT-S NOW - Where Research Meets Society richtet sich an Forscher*innen und Verbraucher*innen, um aktuelle Themen der IT-Sicherheit im Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) zu diskutieren.

2. Juni: Expert*innen-Tag mit Keynotes von Bruce Schneier und Peter Gutmann

Der erste Tag wird sich auf die aktuelle Sicherheitsforschung im Bereich IoT konzentrieren. Keynotes halten der international renommierte Sicherheits-Experte Bruce Schneier und Computerwissenschaftler Peter Gutmann (beide persönlich vor Ort!). Expert*innen werden aktuelle Arbeiten, Forschung und Entwicklungen zum Thema IoT-Security vorstellen und diskutieren. Von Bluetooth Pentesting über Smart Meter Hacks bis Incident Response – lassen Sie sich von Expert*innen im Rahmen von Workshops durch praktische Lektionen in Sachen IoT-Security führen. Auch für Networking ist gesorgt: Es gibt einen eigenen Raum für die Vernetzung von Forschung und Industrie. Zum Programm

3. Juni: Publikumstag zur IT-Sicherheit im Alltag

Der zweite Tag wird durch eine Keynote von Manuel Koschuch eröffnet: Komplexe Sicherheitsvorgaben und umständliche Applikationen? Der Lehrende und Forschende im Masterstudiengang IT-Security zeigt schlechte Beispiele aus der Praxis und macht Mut, dass eben doch nicht immer die Benutzer*innen an allem Schuld sind. Der Publikumstag richtet sich an alle Interessierten, die mehr über IT-Sicherheit im Alltag wissen und sich mit Fachleuten austauschen möchten: Hört Alexa immer mit? Was weiß mein Smart-TV über mich? Was ist Passworthygiene und stinkt mein eigenes Passwort schon? Ist Bluetooth wirklich gefährlich? Gemeinsam räumen wir mit Mythen auf und schaffen Bewusstsein und Sicherheit. In Vorträgen und offenen Q&A-Sessions beantworten Expert*innen Ihre Fragen. In Workshops sammeln Sie praktische Erfahrungen – von SmartHome Hacking bis zur Passwortsicherheit. Auch an diesem Tag ist für Networking mit Expert*innen gesorgt! Zum Programm

Details und Programm

Das Programm wird aktuell noch laufend ergänzt, daher finden Sie den tagesaktuellen Stand direkt auf der Konferenzseite von IT-S NOW.

Anmeldung und Kosten

Ihr Besuch der IT-S NOW Konferenz ist kostenlos. Dennoch bitten wir Sie, sich für die Expert*innengespräche am ersten Tag (2. Juni) über das Formular auf der Konferenzseite anzumelden. Alle sind willkommen und wir freuen uns, Sie kennenzulernen!

Sprache

Am Expert*innentag (2. Juni) finden je nach Vortragenden ausgewählte Programmpunkte auf Englisch oder Deutsch statt. Details dazu finden Sie im Programm vermerkt.

Der Publikumstag (3. Juni) findet zur Gänze auf Deutsch statt. 

Kontakt

Sollten Sie Fragen haben oder für Ihre Teilnahme etwas Bestimmtes benötigen, z. B. Gebärdensprach-Dolmetscher*in, technische Unterstützung bei Höreinschränkung, kontaktieren Sie bitte die Projektleiterin Silvia Schmidt: +43 1 606 68 77-2470, its-now@fh-campuswien.ac.at 

Masterstudium IT-Security

Sie interessieren sich für Informationssicherheit und welche Rolle der Mensch dabei spielt? Sie hinterfragen gerne, denken logisch und haben Freude an der Lösung von Problemen? Sie wollen mehr über Kryptographie, die Verschlüsselung von Informationen, lernen? Dann werden Sie IT-Security-Expert*in! Datensicherheit ist nicht nur eine technische, sondern auch eine menschliche Frage. Im Studium behandeln Sie beide Aspekte. Mit diesem Masterstudium erhalten Sie das Handwerkszeug, Schwachstellen in IT-Systemen zu erkennen, diese zu schließen und damit künftige Angriffe zu verhindern. Die enge Zusammenarbeit des Studiengangs mit dem FH-eigenen Kompetenzzentrum für IT-Security sichert Ihnen einen entscheidenden Wissensvorsprung und Sie haben die Möglichkeit, an Forschungsprojekten mitzuarbeiten. Jetzt informieren!

 

Gefördert durch