Event am 09.11.2021

Infoabend Masterlehrgang Ganzheitliche Therapie und Salutogenese

9.11.2021, 16.30-18.00 Uhr, FH Campus Wien

Hände halten kleinen Baum

Gesundheit ganzheitlich denken – von der Pathogenese zur Salutogenese

Die ganzheitliche Therapie und Salutogenese stellt den individuellen Menschen in den Mittelpunkt. Wesentlich ist eine integrative Sicht auf den menschlichen Organismus als ein komplexes System vernetzter Teilsysteme. Ziel ist es, ganzheitliche Methoden in die Beratung und Therapie zu integrieren sowie Wissenschaft und Forschung auf diesem Gebiet voranzutreiben und zu stärken.

 Der Masterlehrgang richtet sich an:

  • Ärzt*innen
  • Zahnärzt*innen
  • Gesundheits- und Krankenpflegepersonen
  • Klinische Psycholog*innen
  • Gesundheitspsycholog*innen
  • Psychotherapeut*innen
  • Apotheker*innen
  • Hebammen
  • Gehobene Medizinisch-technische Dienste

Der nächste Start ist Ende September 2022.

Programm

> 16.30 Uhr: Informationen zu Studium und Beruf
MedR Dr. Gerhard Hubmann, Lehrgangsleiter Ganzheitliche Therapie und Salutogenese
> Anschließend: Netzwerken mit dem Team und Studierenden des Lehrgangs

Im Anschluss an den Infoabend findet die Campus Lectures: Evidenzbasierte Forschung in der Ganzheitsmedizin statt.

Anmeldung

Wir bitten um Anmeldung an gts@fh-campuswien.ac.at.

Die Teilnahme ist kostenlos. Sollten Sie für Ihre Teilnahme etwas Bestimmtes benötigen, z. B. Gebärdensprach-Dolmetscher*in, technische Unterstützung bei Höreinschränkung, kontaktieren uns unter eva.joechtl@fh-campuswien.ac.at oder 01 606 68 77-1722.

Das könnte Sie auch interessieren

Forschen für die Praxis: Absolventin initiiert Ergänzung im Mutter-Kind-Pass