News und Events

Eingeschränkter Prüfungs- und Lehrbetrieb in Präsenz bis Semesterende

Die Distanzlehre bleibt an allen Standorten der FH Campus Wien bis Semesterende (20. Juli) die Regel. Für Ausnahmefälle gelten vor Ort verbindliche Verhaltens- und Hygienemaßnahmen.

03.04.2020

Viren und die Molekulare Biotechnologie

Dieser Tage beschäftigen sich naturgemäß viele Virolog*innen und Gesundheitsexpert*innen mit dem neuartigen, zur Gruppe der Coronaviren zählenden Virus SARS-CoV-2. Sie sind aber bei weitem nicht die einzigen, die dieses und andere Viren eingehend ins Visier nehmen.

 

Coronavirus SARS-CoV-2 und Darstellung der Proteine

SARS-CoV-2 Virus. © Biolution

Im Bachelorstudium Molekulare Biotechnologie setzen sich die Studierenden ebenfalls ausführlich mit Viren auseinander. Im dritten Semester etwa stehen die Grundlagen der Virologie am Lehrplan. Dabei geht es um die Strukturen der verschiedenen Virusarten und deren unterschiedlichste Replikationstypen. Im Mittelpunkt der Vorlesung stehen die menschlichen Viren, deren Eintritt in die verschiedenen menschlichen Zelltypen, und als wesentlicher Bestandteile eines molekular- biotechnologischem Studium, deren Nachweis mit molekularbiologischen Methoden.

Coronavirus-Nachweis und Antikörper-Tests: Grundlagen im Studium

Die aktuelle Nachweismethode für das Coronavirus auf Nukleinsäurebasis (PCR) aber auch das Prinzip des Antikörper-Tests sind Grundlagen, die in diesem Studium vermittelt werden.  

Seien Sie dabei bei der Weiterentwicklung der Nachweis-Methoden von neuen Viren! Sie leisten einen wertvollen Beitrag zur Erhaltung unserer Gesundheit und zur Beendigung der derzeitigen sowie kommender Pandemien.

Links zum Thema Coronavirus

Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz

Ages - Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit

Open Science - Lebenswissenschaften im Dialog

Informationen der FH Campus Wien zum Coronavirus