News und Events

15.01.2019

FH-Professuren in Gesundheitswissenschaften und Technik

Die FH Campus Wien zeichnete Godoberto Guevara Rojas aus dem Studiengang Radiologietechnologie und Jörg Pogatscher, Stiftungsprofessor für Clinical Engineering mit dem Titel FH-Professor aus.

FH-Professuren in Gesundheitswissenschaften und Technik

Rektorin Barbara Bittner bei der Verleihung der FH-Professur an Godoberto Guevara-Rojas und Jörg Pogatscher © FH Campus Wien / Schedl

 

Forschung in der Radiologietechnologie

Godoberto Guevara Rojas ist seit 2007 als hauptberuflich lehrender Radiologietechnologe an der FH Campus Wien tätig. Sein Forschungsschwerpunkt als promovierter Medizintechniker liegt auf der Anwendung von radiologischen Bilddaten für die Computerassistierte Chirurgie und dem Einsatz vom 3D-Druck bei operativen Verfahren. Beispielsweise entwickelte er gemeinsam mit der medizinischen Universität Wien eine Methode, die die Planung und Simulation von Gesichtsimplantaten erleichtert und so eine individualisierte Implantatserstellung möglich wird. Als gefragter Experte referierte er bei nationalen und internationalen Konferenzen wie etwa dem weltweit zweitgrößten Radiologiekongress in Wien und implementierte an der FH Campus Wien die erste interdisziplinäre „offene Lehrveranstaltungen“ für Rapid Prototyping in der Medizin.

v.l.n.r.: Studiengangsleiter Gerold Unterhumer, Godoberto Guevara Rojas, Rektorin Barbara Bittner © FH Campus Wien/ Schedl

 

Lehr- und Forschungs-OP

Als hauptberuflich Lehrender arbeitete Jörg Pogatscher seit 2015 maßgeblich am Aufbau des Studiengangs „Clinical Engineering“ mit. Mit seinen besonderen Kenntnissen in der Medizin- und Haustechnik trug er auch zum großen Erfolg beim interdisziplinären Forschungsprojekt „OPIC – OP Innovation Center“ bei. Dieser High-Tech-Operationssaal mit angrenzender Intensivstation hilft mit seiner österreichweit einzigartigen Forschungsinfrastruktur beim Test und bei der Evaluierung von etablierten und neuen Medizin-, Lüftungs-/Kühlungs-/ Beleuchtungs- sowie Informationstechniksystemen in der speziellen OP-Umgebung vor Markteintritt.

v.l.n.r.: Departmentleiter Technik Andreas Posch, Jörg Pogatscher, Rektorin Barbara Bittner © FH Campus Wien / Schedl

 

Das könnte Sie auch interessieren

Virtuelle Operationsplanung und Rapid Prototyping-Biomodelle
Cochlea-Implantate
OPIC – OP Innovation Center