News und Events

European Researchers' Night - Forschung für uns alle!

27.09.2019, 15.00-24.00 Uhr, Universität für angewandte Kunst Wien, Vordere Zollamtstraße 7, 1030 Wien

Was ist die European Researchers' Night?

Die European Researchers‘ Night ist ein Mega-Event, das europaweit jedes Jahr zur gleichen Zeit in vielen europäischen Städten stattfindet. Hauptziel der Veranstaltung ist es, die Bevölkerung stärker in Wissenschaft einzubinden und so das Verständnis und die Wertschätzung für die Wissenschaft zu fördern. Sci4all (Science is for all of us) ist Österreichs Beitrag, der vom Practical Robotics Institute Austria in Zusammenarbeit mit BOKU, FH Campus Wien, Science Communications, Kinderbüro der Universität Wien und Universität für angewandte Kunst Wien (Die Angewandte) veranstaltet wird.

Für wen?

Durch direkten Kontakt mit herausragenden Wissenschaftler*innen werden die Bürger*innen motiviert und können Innovationen hautnah miterleben. Es ist eine einmalige Gelegenheit, einen Blick hinter die Kulissen der Forschungsabteilungen unserer heimischen Institutionen und Unternehmen zu werfen. Die European Researchers‘ Night soll vor allem bei Kindern und Jugendlichen das Interesse für Wissenschaft wecken.

Aktivitäten bei der European Researchers' Night

Die European Researchers' Night bietet eine Fülle an Aktivitäten: wissenschaftliche Stationen, Schulworkshops, Citizen Science Challenge, Workshops, Forschungsralley, Kunst und künstlerische Forschung und vieles mehr...

Themen und Innovationen

Die wissenschaftlichen Stände präsentieren eine breite und multidisziplinäre Auswahl von Themen und Innovationen aus Wissenschaft und Ingenieurwesen. Mit mehr als 29 Ständen über viele Themen, wie energieeffizientes Bauen, Industrie 4.0, DNA Forschung oder 3D-Druck, verbindet diese Ausstellung Technologie mit praktischen Erfahrungen sowie Kunst und Kultur. Durch Multimedia-Programme, simulierte Laborumgebungen, reale Darstellungen sowie interaktive Exponate dieser Stände wollen wir Sie inspirieren zu forschen, kreativ zu denken und Ihre Ideen mit anderen zu teilen.

Das Programm der FH Campus Wien

Die FH Campus Wien beteiligt sich mit dem Info-Tisch „Die Technik ist weiblich“ (ab 10.00 Uhr), Schulworkshops (9.00 - 13.00 Uhr) und mit folgenden wissenschaftlichen Stationen und Workshops (ab 15.00 Uhr):

Anmeldung und Eintritt

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist kostenfrei.

Das könnte Sie auch interessieren

Wiener Töchtertag an der FH Campus Wien

Weltweit in der U-Bahn erwischt

Circular Packaging Design Guideline: den Verpackungs-Kreislauf in Schwung bringen

Silvia Schmidt im Interview zum Cyber Security Team

Kleine Ursache, große Wirkung: OP-Planung für Cochlea-Implantate