News und Events

05.12.2019

Career Day: Ausgezeichnete Karrierechancen in den Life Sciences

Nach dem gelungenen Einstand im Vorjahr am Vienna BioCenter, ging der heurige Applied Life Sciences Career Day am 28. November am Standort des Fachbereichs Bioengineering in der Muthgasse über die Bühne. Und der Andrang war wieder enorm.

Studierende, Absolvent*innen und Interessent*innen mit Unternehmensvertreter*innen im Gespräch am Applied Life Sciences Career Day 2019

 

Auch heuer nutzten die Studierenden der Studiengänge Molekulare Biotechnologie, Molecular Biotechnology, Bioengineering, Bioinformatik, Bioverfahrenstechnik und Biotechnologisches Qualitätsmanagement den Applied Life Sciences Career Day wieder dazu, sich über ihre Job- und Karrierechancen im Life Sciences Sektor zu informieren.

Die Unternehmen Boehringer Ingelheim, Hookipa, MSD Animal Health, Octapharma, Takeda, Virusure informierten die Studierenden in Vorträgen. Im anschließenden Meet & Greet tauschten sich Studierende, Absolvent*innen und Interessent*innen mit den Unternehmen Akribes Biomedical, Amomed, Biolution, Boehringer Ingelheim, Eucodis Bioscience, Hookipa, INiTS, LabConsulting, MSD Animal Health, Octapharma, ÖGMBT, Takeda, Virusure und Vogelbusch Biopharma an ihren Infoständen aus.

Mit rund 30 Aussteller*innen und 100 Teilnehmer*innen war die Veranstaltung auch heuer wieder ein großer Erfolg.

Das könnte Sie auch interessieren:

Biotechnologin Ines Swoboda unter den "Future People"

Zellkulturen statt Tierversuche - Biotechnologin Ines Swoboda forscht an Alternativen

Marcus Tötzl im whatchado-Video zum Studium Molecular Biotechnology

Vom Labor an die FH und über Boston nach Meidling

Bioinformatiker sprechen die Sprache der Medizin

Erfolgreich in der Gentherapie