Event am 21.02.2022

Campus Lectures: Virtual-Reality-Anwendungen im Gesundheitswesen

21.2.2022, 17.30 bis 19.00 Uhr, B.E.02

Logo Campus Lectures, im Hintergrund verschwommene Buchseite

 

Virtuelle Realität ist schwer zu beschreiben, sie muss selbst erlebt werden. Diese Campus Lecture gibt Personen in Gesundheitsberufen einen Einblick in diese Technologie.

In einer virtuellen Realität wird die visuell wahrgenommene reale Umgebung vollständig durch eine computergenerierte Virtualität ersetzt. Der dabei auftretende Effekt der Immersion, also, dass virtuelle Inhalte als real empfunden werden, eröffnet völlig neue Therapie- und Schulungsansätze. 
Diese Campus Lecture beschäftigt sich mit den Grundlagen der Virtuellen Realität und den Voraussetzungen für den Einsatz von VR. Es werden verschiedene Einsatzszenarien im Gesundheitsbereich aufgezeigt und anhand von Projekten in der Physiotherapie bzw. der Rehabilitation der Nutzen von VR betrachtet.

Zur Person

Eveline Prochaska, BSc MSc

Seit Jänner 2021 Stadt Wien Stiftungsprofessur für Healthcare Engineering an der FH Campus Wien.
Seit 2013 in Forschung und Lehre am Department Technik der FH Campus Wien in den Bereichen Informatik und Digitalisierung im Gesundheitswesen.

Programm 

  • 17.30 Uhr: Virtual-Reality-Anwendungen im Gesundheitswesen - Eveline Prochaska, BSc MSc

Anmeldung

Für die Anmeldung zum Event klicken bitte Sie hier

Campus Lectures

Die Campus Lectures sind eine Vortragsreihe des Campusnetzwerks der FH Campus Wien. Dieser Vortrag findet in Kooperation mit dem Bachelorstudium Physiotherapie statt.