23. April 2024

Campus Lectures: Technische Spitzfindigkeiten bei der Umsetzung der e-Rechnung

 

23.4.2024, 17.30 Uhr, Raum A.-1.01, Favoritenstraße 226

Der EU-Kommissionsvorschlag ViDA sieht für grenzüberschreitende B2B-Transaktionen die verpflichtende Einführung der e-Rechnung auf Basis der CEN-Norm 16931 voraussichtlich ab 2028 vor. Ab diesem Zeitpunkt soll die e-Rechnung zum Standardsystem für die Rechnungsstellung werden. Doch die Umsetzung der elektronischen Rechnung birgt einige technische Spitzfindigkeiten. 

Eine Campus Lecture des Studiengangs Tax Management befasst sich mit diesen und weiteren Fragen und lädt zu Vernetzung und Austausch mit Expert*innen der Branche ein.  

Programm

  • Technische Grundlagen von e-invoicing am Beispiel von Peppol 
    Philip Helger, IT Consultant
  • Update zum Wachstumschancengesetz, Überblick über die Einführung der e-Rechnung in anderen Ländern & Update zu ViDA
    Bianca Wöhrer, Studiengang Tax Management, FH Campus Wien

Anmeldung und Teilnahme

Die Teilnahme ist kostenlos. Bitte melden Sie sich hier an. 

Sollten Sie für Ihre Teilnahme etwas Bestimmtes benötigen, z. B. Gebärdensprach-Dolmetscher*in oder technische Unterstützung bei Hörbeeinträchtigung, kontaktieren Sie bitte Bianca Wöhrer bis möglichst 8. April 2024 unter bianca.woehrer@fh-campuswien.ac.at oder telefonisch 01 606 68 77-3703.

Anreise und Kontakt

Wir empfehlen die öffentliche Anreise mit der U1 (Station Altes Landgut) oder mit der Linie 15A (Station Altes Landgut).

Falls Sie Fragen zur Veranstaltung haben, wenden Sie sich bitte an bianca.woehrer@fh-campuswien.ac.at  

Wir fertigen bei dieser Veranstaltung Fotos und Videos an. Die Aufnahmen werden zur Darstellung unserer Aktivitäten auch in Social-Media-Kanälen sowie in Printmedien veröffentlicht.

Verwaltung, Wirtschaft, Sicherheit, Politik
Networking