14. März 2024

Campus Lectures: Hippotherapie: Physiotherapie auf dem Pferd

 

14. März 2024, 17.30 Uhr, Raum E.E.07, FH Campus Wien, Favoritenstraße 222

In dieser Campus Lecture erhalten Sie einen umfassenden Einblick in die Welt der Hippotherapie. Wir beleuchten die erforderliche Ausbildung für Therapeut*innen, die Pferde in den therapeutischen Prozess integrieren möchten. Dabei erfahren Sie, welche Indikationen erfolgreich behandelt werden können und welche Rahmenbedingungen sowie Limitationen dabei eine entscheidende Rolle spielen.
Der Vortrag widmet sich auch der aktuellen Studienlage, um Ihnen Einblicke in die Wirksamkeit dieser therapeutischen Intervention zu bieten. Zudem diskutieren wir, wie sich die Hippotherapie von anderen Pferdeinterventionen, wie beispielsweise der Reittherapie, abgrenzt. Ein spannender Überblick erwartet Sie über die Ausbildung, Anwendungsbereiche und Herausforderungen dieser innovativen Therapieform mit Pferden.

Zur Person

Judith Mörzinger arbeitet als freiberufliche Physiotherapeutin seit 2017 mit vorwiegend neurologischen und neuropädiatrischen Patient*innen. Seit 2019 ist sie als Hippotherapeutin im Reit- und Aktivstall Aderklaa tätig. Nach ihrer Tätigkeit als Schriftführerin beim Österreichischen Kuratorium für Therapeutisches Reiten übernahm sie Anfang 2023 die Leitung des Netzwerks Hippotherapie bei Physio Austria.  

Programm 

  • 17.30 Uhr:  Vortrag zum Thema Hippotherapie, Judith Mörzinger BSc.
  • Im Anschluss: Austausch und Vernetzung 

Teilnahme und Anmeldung

Die Teilnahme ist kostenlos. Bitte melden Sie sich hieran. 
Sollten Sie für Ihre Teilnahme eine Gebärdendolmetscherin, einen Gebärdendolmetscher oder bei Höreinschränkung technische Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie uns bitte bis möglichst 29. Februar: eva.joechtl@fh-campuswien.ac.at oder telefonisch: 01 606 68 77-1722. 

Gesundheitswissenschaften