Personendetails

Theres Wess

Physiotherapeutin
Lehre und Forschung


T: +43 1 606 68 77-4742
F: +43 1 606 68 77-4709

Raum: D.2.26
Favoritenstraße 226
1100 Wien


Lehrveranstaltungen 2017/18

Gesundheit

> Bewegungslehre ILV
Physiotherapiemore

Bewegungslehre ILV

Vortragende: Harriet Bucher, Mag.a Dr.in Ursula Eckler, Katarina Sadovnik, Michaela Strauss, MSc, Theres Wess, Monika Zajicek, MA

3 SWS
3 ECTS

Lehrinhalte

Orientierung des Individuums, Orientierung der Therapeutin/des Therapeuten, Bewegungen um Achsen in Ebenen, Haltungs- und bewegungsrelevante Besonderheiten von Muskeln und Muskelaktivitäten, positionsbedingte muskuläre Aktivitäten der Körperabschnitte sowie muskuläre Aktivitäten aufgrund der Einwirkung äußerer Kräfte, Gleichgewichtsreaktionen, weiterlaufende Bewegungen/Widerlagerung, Bewegungsnorm, Bewegungsanalyse

Prüfungsmodus

LV-abschließende Prüfung

Lehr- und Lernmethode

Integrative Lehrveranstaltung

Sprache

Deutsch

> Fazilitation ILV
Physiotherapiemore

Fazilitation ILV

Vortragende: Susanne Burian, Dr.in scient.med. Ursula Danner, MSc, Michaela Hiebl, Theres Wess, Eva Zwerina, MSc

1 SWS
1 ECTS

Lehrinhalte

Facilitation of mobile- stable postions and position changes from lying to standing and walking.

Prüfungsmodus

immanenter Prüfungscharakter

Lehr- und Lernmethode

Übung

Sprache

Deutsch

> Motorisches Lernen ILV
Physiotherapiemore

Motorisches Lernen ILV

Vortragende: Harriet Bucher, Andrea Greisberger, MSc, Elisabeth Pilsl, Theres Wess

1 SWS
1 ECTS

Lehrinhalte

Begriffserläuterung, Motorisches Lernen als Prozess, Lernphasen / -schritte, verschiedene Methoden des Motorischen Lernens, praktische Umsetzung der Lernmethoden, lernbeeinflussende Faktoren, Forschungsrelevanz

Prüfungsmodus

Endprüfung

Lehr- und Lernmethode

Integrierte Lehrveranstaltung

Sprache

Deutsch

> Physiotherapeutischer Prozess ILV
Physiotherapiemore

Physiotherapeutischer Prozess ILV

Vortragende: Susanne Burian, Gerhard Eder, MSc MSc, Angelika Eder, MSc, Andrea Greisberger, MSc, Theres Wess

1 SWS
1 ECTS

Lehrinhalte

Gesetzliche Grundlagen für die eigenverantwortliche physiotherapeutische Untersuchung, Behandlung und Dokumentation, ICF-Modell, Arbeitsschritte des Physiotherapeutischen Prozesses, Rolle der Therapeutin/des Therapeuten und der Patientin/des Patienten im physiotherapeutischen Prozess, Grundbegriffe des Clinical Reasoning, interdisziplinäre Zusammenarbeit

Prüfungsmodus

LV-immanenter Prüfungscharakter

Lehr- und Lernmethode

ILV

Sprache

Deutsch

> Vertiefung und Vernetzung klinischer Praxis 3 ILV
Physiotherapiemore

Vertiefung und Vernetzung klinischer Praxis 3 ILV

Vortragende: Gerhard Eder, MSc MSc, Angelika Eder, MSc, Elisabeth Jelem-Zdrazil, Manuela Kundegraber, MSc, Elisabeth Pilsl, Katarina Sadovnik, Christa Timmerer-Nash, Theres Wess, Renate Zettl, MBA

1 SWS
1 ECTS

Lehrinhalte

Inhalte der Lehrveranstaltung
Die Studierenden werden angeregt die bislang erworbenen Kenntnisse und Fertigkeiten aus den Lehrveranstaltungen der vergangenen Semester bestmöglich zu verknüpfen und ihr Wissen konkret an realen Modellen anzuwenden. Das Analysieren von erhobenen Untersuchungsergebnissen, das Identifizieren von funktionellen und strukturellen Problemen und die Anwendung aller bisher erlernten physiotherapeutischen Fähigkeiten und Fertigkeiten sind zentraler Inhalt der Lehrveranstaltung. Das physiotherapeutische Handeln wird durch Recherche aktueller wissenschaftlicher Literatur getragen und stellt somit eine Verbindung zur evidenzbasierten Physiotherapie her.
Die Durchführung einer Beratungstätigkeit im Bereich der Physiotherapie soll die Fähigkeit den eigenen Berufsstand zu repräsentieren festigen.

Prüfungsmodus

immanenter Prüfungscharakter

Lehr- und Lernmethode

Fallarbeit unter Supervision, Refelxion über beratende Tätigkeit

Sprache

Deutsch

Studiengang

Physiotherapie

Bachelorstudium, Vollzeit

more