Personendetails

Reza Agha Mohammadi Sareshgi, MSc

Radiologietechnologe
Lehre und Forschung


T: +43 1 606 68 77-4827
F: +43 1 606 68 77-4809

Raum: D.Z.21
Favoritenstraße 226
1100 Wien


Lehrveranstaltungen 2020/21

Gesundheitswissenschaften

> Aktuelle Entwicklungen der Schnittverfahren und sp…
Radiologietechnologie more

Aktuelle Entwicklungen der Schnittverfahren und spezielle Einsatzgebiete - Bachelorarbeit 1 SE

Vortragende: Reza Agha Mohammadi Sareshgi, MSc, Christopher Deutsch, BSc MA, Barbara Kraus, MSc, Georg Mach, BSc, Klemens Messner, BSc MSc, Christian Schneckenleitner, MSc MSc, FH-Prof.in Mag.a Dr.in Gabriele Schwarzmüller-Erber, MBA, Mag.a Ulrike Weinberger

1SWS
7ECTS
> Nuklearmedizin: technische und physikalische Grund…
Radiologietechnologie more

Nuklearmedizin: technische und physikalische Grundlagen ILV

Vortragende: Reza Agha Mohammadi Sareshgi, MSc, Dipl.-Ing. Mag. Philipp John, MAS

1.5SWS
2ECTS

Lehrinhalte

Aufbau, Funktion und Eigenschaften der Messeinrichtungen;
Strahlungsdetektoren; Szintillationskamera; SPECT, PET,
Kombinationsgeräte; Attenuation; Verfahren zur
Schwächungs- und Scatterkorrektur; Grundzüge der
Datenauswertung, Rekonstruktion und technischen
Qualitätskontrolle der Geräte Dokumentation und
Archivierung;
Übungen zur technischen Qualitätskontrolle und
Gerätebedienung in 4 Gruppen.

Prüfungsmodus

Vorlesung: schriftlich (E)
Übung: immanenter Prüfungscharakter (I)

Lehr- und Lernmethode

Integrierte Lehrveranstaltung (ILV): Vorlesung und Übung

Sprache

Deutsch

> Nuklearmedizin: Untersuchungs- und Behandlungsmeth…
Radiologietechnologie more

Nuklearmedizin: Untersuchungs- und Behandlungsmethoden VO

Vortragende: Reza Agha Mohammadi Sareshgi, MSc, Markus Raidl, MSc, Benedikt Schmiedinger, Andreas Tuma, MSc

2SWS
3ECTS

Lehrinhalte

Begriffe und Definitionen; Nuklearmedizinische
Terminologie; Organisation, Aufbau und Struktur eines
nuklearmedizinischen Institutes; Indikationen und
Pathophysiologische Korrelate; Vorbereitung, Nachbetreuung
und Strahlenexposition der Patientin/des Patienten; Ablauf
und Durchführung der Untersuchungs- und
Behandlungsmethoden (in-vivo und in-vitro) mit
Radiopharmaka, Arbeiten mit Leitlinien und Protokollen
(insbes. der ÖGN und DGN), Dokumentation und
Archivierung, Besprechung von Bildbeispielen aus der
klinischen Routine aus radiologietechnologischer Perspektive.

Prüfungsmodus

mündlich oder schriftlich (Moodle-Test)

Lehr- und Lernmethode

Vorlesung

Sprache

Deutsch

> Berufspraktikum Nuklearmedizin PR
Radiologietechnologie more

Berufspraktikum Nuklearmedizin PR

Vortragende: Reza Agha Mohammadi Sareshgi, MSc

0SWS
6.5ECTS

Lehrinhalte

Vorbereitung und Durchführung der Untersuchungen,
Auswertung und Analyse der Ergebnisse hinsichtlich qualitativer Richtlinien in der Nuklearmedizin.

Prüfungsmodus

Praktikumsbericht und Präsentation

Lehr- und Lernmethode

Berufspraktikum

Sprache

Deutsch

> Praktikumsreflexion Nuklearmedizin UE
Radiologietechnologie more

Praktikumsreflexion Nuklearmedizin UE

Vortragende: Reza Agha Mohammadi Sareshgi, MSc

0.5SWS
0.5ECTS

Lehrinhalte

Reflexion der praktischen Tätigkeit bei der Umsetzung theoretischer Lehr- /Lerninhalte, / Umgang mit belastenden Situationen / Feedback / Zusammenarbeit in Teams / Präsentation und Diskussion eines Fallbeispiels aus der beruflichen Praxis.

Prüfungsmodus

immanenter Prüfungscharakter

Lehr- und Lernmethode

Übung

Sprache

Deutsch

> Radiologietechnologischer Prozess in der molekular…
Radiologietechnologie more

Radiologietechnologischer Prozess in der molekularen Bildgebung – Bachelorarbeit 2 SE

Vortragende: Reza Agha Mohammadi Sareshgi, MSc, Alexander Lehde, MAS, Klemens Messner, BSc MSc, Alexander Raith, BSc MSc, Brigitte Stanek, MBA, Mag.a Maria Starkbaum

1SWS
7ECTS
> Nuklearmedizin 1: Grundlagen und Radiopharmazeutik…
Radiologietechnologie more

Nuklearmedizin 1: Grundlagen und Radiopharmazeutik ILV

Vortragende: Reza Agha Mohammadi Sareshgi, MSc, Claas Duit, Ing. Andreas Krcal

1.5SWS
2.5ECTS

Lehrinhalte

Nuklearmedizinische Terminologien; Verantwortungsbereich der RadiologietechnologInnen in der Nuklearmedizin; Die Organisation, den Aufbau und die Struktur eines nuklearmedizinischen Institutes; Kernphysikalische Grundlagen Eigenschaften von Radiopharmaka; Herstellung von Radionukliden und Biotracern; Chemische Grundlagen der Markierung und Präparation; einfache Labortechniken; Umgang mit offenen radioaktiven Stoffen (Verhaltensregeln, Schutz- und Dekontaminations-maßnahmen) inkl. Lagerung und Entsorgung Radiopharmazeutische Qualitätskontrolle; Ablauf des Zulassungsverfahren Übungen zu einfachen Labortechniken, Markierung und Präparation von Radionukliden in Gruppen

Prüfungsmodus

Immanente Leistungsüberprüfung
Immanent und LV-abschließende Prüfung: Schriftlich (online unterstütze Prüfung)

Lehr- und Lernmethode

Darbietende VO (Vortrag) und aktivierende Form (angeleitete Übungsaufgaben)

Sprache

Deutsch

> Nuklearmedizin 1: Strahlenschutz - Spezielle Ausbi…
Radiologietechnologie more

Nuklearmedizin 1: Strahlenschutz - Spezielle Ausbildung offene radioaktive Stoffe und klinische Anwendungen ILV

Vortragende: Reza Agha Mohammadi Sareshgi, MSc, Dipl.-Ing. Mag. Philipp John, MAS, Dr. Josef Preitfellner

1SWS
1.5ECTS

Lehrinhalte

Einrichtungen für den Umgang mit offenen radioaktiven Stoffen; Strahlenexposition von Ärztin/Arzt und sonstigen Personen, insbesondere Patient*innen, bei den verschiedenen Untersuchungs- oder Behandlungsverfahren; Ermittlung d. Strahlenexposition; Schutzmaßnahmen bei Arbeiten mit offenen radioaktiven Stoffen; Kontamination und Dekontaminierungsmaßnahmen; Sammlung, temporäre Lagerung und Beseitigung radioaktiver Abfälle; Strahlenunfälle durch äußere Kontamination oder durch Inkorporation; Erste Hilfe; Ganzkörpermessungen und Ausscheidungsanalysen; Schutz der Patient*in; Qualitätssicherungsmaßnahmen; Übungen in Kleingruppen im Mindestausmaß von 4 Stunden: Schutzmaßnahmen beim Umgang mit offenen radioaktiven Stoffen, Nachweis von Kontamination, Dekontaminierung, Qualitätskontrolle, Berechnung von Schwächungskoeffizienten unterschiedlicher Abschirmungsmaterialien, Bestimmung des Energiespektrums unbekannter Radionuklide, Überprüfung von Strahlenmessgeräten auf Funktionsfähigkeit und geeignete Einsatzbereiche

Prüfungsmodus

Endprüfung
Schriftliche Prüfung (online unterstütze Prüfung)

Lehr- und Lernmethode

VO (Vortrag) , UE Aktivierende Methode (angeleitete Übungsaufgaben)

Sprache

Deutsch

> Nuklearmedizin 2: Technische und physikalische Gru…
Radiologietechnologie more

Nuklearmedizin 2: Technische und physikalische Grundlagen ILV

Vortragende: Reza Agha Mohammadi Sareshgi, MSc, Dipl.-Ing. Mag. Philipp John, MAS

1.5SWS
2ECTS

Lehrinhalte

Aufbau, Funktion und Eigenschaften der Messeinrichtungen; Qualitätskontrolle der Messeinrichtungen; Bilddatenmanagement in der Nuklearmedizin. Allgemeine Grundlagen der Kernphysik für RadiologietechnologInnen in der Nuklearmedizin.

Prüfungsmodus

Endprüfung
LV-abschließende Prüfung schriftlich

Lehr- und Lernmethode

Aktivierende Form ILV, VO (Vortrag), UE (angeleitete Übungsaufgaben)

Sprache

Deutsch

> Nuklearmedizin 2: Untersuchungs- und Behandlungsme…
Radiologietechnologie more

Nuklearmedizin 2: Untersuchungs- und Behandlungsmethoden VO

Vortragende: Reza Agha Mohammadi Sareshgi, MSc, Markus Raidl, MSc, Benedikt Schmiedinger, Andreas Tuma, MSc

2SWS
3ECTS

Lehrinhalte

Nuklearmedizinische Terminologien; Indikationen, Physiologie und Pathophysiologie; Patient*innenbetreuung; Untersuchungsparameter und Ergebnisse; Leitlinien und Standards (insbes. der ÖGN und DGN, EANM und IAEO); Bildbeispiele aus der klinischen Routine aus radiologietechnologischer Perspektive.

Prüfungsmodus

Endprüfung
LV-abschließende Prüfung (schriftlich / Moodle-Test)

Lehr- und Lernmethode

Darbietende Form (Vortrag / Fernlehre)

Sprache

Deutsch

Publikationen

An der FH Campus Wien verfasste Publikationen von Reza Agha Mohammadi Sareshgi finden Sie in unserer Publikationsdatenbank, ebenso die betreuten Abschlussarbeiten. Alle anderen Publikationen sind im Personal Webspace angeführt.