Personendetails

Mag.a Meike Klinger, Bakk.

Physiotherapeutin
Lehre und Forschung


T: +43 1 606 68 77-4714
F: +43 1 606 68 77-4709

Raum: D.2.10
Favoritenstraße 226
1100 Wien


Lehrveranstaltungen 2020/21

Gesundheitswissenschaften

> Bachelorarbeitsseminar 1 SE
Physiotherapie more

Bachelorarbeitsseminar 1 SE

Vortragende: Andrea Buresch-Kirner, MSc, Sebastian Durstberger, MSc, Gerhard Eder, MSc MSc, Angelika Eder, MSc, Andrea Greisberger, MSc, Mag.a Silke Gruber, MMSPhty, Dipl.Med.Päd.in Franziska Höhne, Georg Kainzbauer, MAS, Mag.a Meike Klinger, Bakk., Manuela Kundegraber, MSc, Dr. Clemens Ley, MA, Eva Reicher, MEd, Katarina Sadovnik, Daniela Schnell, MEd, Mag.a Claudia Schume, Christine Stelzhammer, MEd, FH-Prof. Klaus Widhalm, MSc, Brigitte Wolf, MSc, Monika Zajicek, MA, Renate Zettl, MBA PhDr.

1SWS
4ECTS

Lehrinhalte

Formulierung einer Forschungsfrage sowie Erstellung eines umfassenden Konzeptes zur Bachelorarbeit unter Berücksichtigung formaler Vorgaben. Präsentation.

Prüfungsmodus

Immanenter Prüfungscharakter

Lehr- und Lernmethode

Seminar

Sprache

Deutsch

> Supervidierte Ausbildungs- und Praktikumsreflexion…
Physiotherapie more

Supervidierte Ausbildungs- und Praktikumsreflexion 2 SE

Vortragende: Andrea Buresch-Kirner, MSc, Gerhard Eder, MSc MSc, Angelika Eder, MSc, Mag.a Silke Gruber, MMSPhty, Elisabeth Grünberger, Dipl.Med.Päd.in Franziska Höhne, Dr. Ingrid Kaltenbrunner, Mag.a Meike Klinger, Bakk., Claudia Manhartsberger, Carina Preinfalk, Katarina Sadovnik, Mag.a Claudia Schume, Christine Stelzhammer, MEd, Theres Wess, Christina Wiegele

1SWS
1ECTS
> Phänomen Schmerz ILV
Physiotherapie more

Phänomen Schmerz ILV

Vortragende: Gerhard Eder, MSc MSc, Angelika Eder, MSc, Georg Kainzbauer, MAS, Mag.a Meike Klinger, Bakk.

1SWS
2ECTS

Lehrinhalte

Neuroanatomische Grundlagen des Schmerzes, Physiologie und Pathophysiologie des Schmerzes
Schmerzmuster (akut/chronisch/nozizeptiv/chronifiziert)
Schmerzmedikation nach WHO Stufenschema
Schmerzanamnese vertiefend (aktiv im Sinne einer Anamnesenerhebung in Rollenspielen, passiv im Sinne der Bearbeitung von Paper Cases)
begründete Auswahl von physiotherapeutischen Maßnahmen zur Schmerzlinderung anhand ausgewählter Fallbeispiele

Prüfungsmodus

Immanente Leistungsüberprüfung
Teilnahme; Voraussetzung: Erfüllung des Pre-Reading-Auftrags, Darstellung des Wissenszuwachses SWS Umfang:

Lehr- und Lernmethode

Darbietende und aktivierend erarbeitende Methoden, Prereading Auftrag mit Eingangstest, Wissenszuwachs dokumentiert durch Ausgangstest

Sprache

Deutsch

> Orthopädie/Traumatologie 2 ILV
Physiotherapie more

Orthopädie/Traumatologie 2 ILV

Vortragende: Christiane Groß, MSc, Georg Kainzbauer, MAS, Mag.a Meike Klinger, Bakk., Brigitta Kolmayr, MSc, Gerald Novak, MSc, Eva Reicher, MEd, Eva Spielvogel, MSc, Renate Zettl, MBA PhDr.

3.5SWS
3.5ECTS

Lehrinhalte

Anpassung des physiotherapeutischen Prozesses an die klinischen Bilder der Traumatologie und Orthopädie
Fachspezifische Untersuchungsmaßnahmen (Assessmentverfahren) und Behandlungsmaßnahmen
Bedeutung der Wundheilung im Rahmen der physiotherapeutischen Untersuchung und Behandlung
Aktuelle Evidenzlage

Prüfungsmodus

Endprüfung
Lehrveranstaltungsübergreifende Endprüfung (Funktionelle Verbände, Manualtherapie 1)

Lehr- und Lernmethode

Darbietende und aktivierend erarbeitende Methoden, z.B. Fallstudie, aktivierende Einstiegsmethoden

Sprache

Deutsch

Publikationen

An der FH Campus Wien verfasste Publikationen von Meike Klinger finden Sie in unserer Publikationsdatenbank, ebenso die betreuten Abschlussarbeiten. Alle anderen Publikationen sind im Personal Webspace angeführt.

Studiengang

Physiotherapie

Bachelorstudium, Vollzeit

more