Personendetails

DI Irene Schrutek

Lehre und Forschung


T: +43 1 606 68 77-2117
F: +43 1 606 68 77-2119

Raum: B.3.21b
Favoritenstraße 226
1100 Wien


Lehrveranstaltungen 2019/20

Technik

> Automatisierung techn. Prozesse 1 ILV
Angewandte Elektronikmore

Automatisierung techn. Prozesse 1 ILV

Vortragende: DI Irene Schrutek

2.5 SWS
4 ECTS

Lehrinhalte

Grundbegriffe, geräte- und programmtechnischer Aufbau eines Prozessautomatisierungssystems, Vorgehensweise zur Erstellung von Softwaresystemen, Grundlagen der Zuverlässigkeits- und Sicherheitstechnik, Zuverlässigkeits- und Sicherheitsmaßnahmen, Einführung in die Behandlung von Automatisierungsprojekten

Prüfungsmodus

LV Immanenter Prüfungscharakter

Lehr- und Lernmethode

ILV

Sprache

Deutsch

> Automatisierung techn. Prozesse 2 ILV
Angewandte Elektronikmore

Automatisierung techn. Prozesse 2 ILV

Vortragende: DI Irene Schrutek

3 SWS
5 ECTS

Lehrinhalte

Vermittlung der Tätigkeiten in einem Automatisierungsprojekt (Lasten- und Pflichtenhefterstellung, Kalkulation der Hard- und Softwarekosten sowie Engineering und Projektmanagement). Automatisierungsmodelle, Projektmanagement speziell für AUT-Projekte, AUT-Sonderthemen (Wiegetechnik, ...), Kennzahlen zur Bewertung von Anlagen, Übersicht der Ingenieurtätigkeiten in Automatisierungsprojekten, Vorgehensmodelle, Signale in technischen Prozessen und deren Aufbereitung, Einsatz und Anwendung von Reglern in speicherprogrammierbaren Steuerungen (SPS), Kommunikation mit anderen Steuerungskomponenten.
Erweiterte Kenntnisse über das Programmieren von speicherprogrammierbaren Steuerungen. Praktische Übungen an SPS Steuersystemen

Prüfungsmodus

LV Immanenter Prüfungscharakter

Lehr- und Lernmethode

ILV

Sprache

Deutsch

> Grundlagen der Elektronik und Elektrotechnik ILV
High Tech Manufacturingmore

Grundlagen der Elektronik und Elektrotechnik ILV

Vortragende: FH-Prof. DI Christian Halter, DI Irene Schrutek

3 SWS
4 ECTS

Lehrinhalte

Grundlagen der elektrischen Eigenschaften von aktiven (Halbleiter; Diode, Aufbau und Wirkungsweise, Arten von Dioden, Gleichrichterschaltungen; Bipolarer und Feldeffekt-Transistor, Aufbau und Wirkungsweise) und passiven (Widerstand, Spule / Induktivität und Kondensatoren) Bauelementen.

Einführung, Grundbegriffe und Definitionen; elektrische Ladungen, Ströme, Spannungen und Leistung; Widerstand, Ohmsches Gesetz; Stromkreise, Kirchhoff-Regeln, Stromkreiselemente, Widerstandsnetzwerke, Netzwerkanalyse; Elektrisches Feld, elektrisches Materialverhalten, Kondensator; Magnetisches Feld, magnetisches Materialverhalten; Induktion, Spule, Transformator; Aufbau und Eigenschaften realer Widerstände, Kondensatoren, Spulen, Transformatoren; Grundlagen des elektromagnetischen Feldes

In der Übung werden begleitend zum Vorlesungsteil Beispiele zur praktischen Anwendung behandelt.

Prüfungsmodus

2 Schriftliche Prüfungen in der Mitte und am Ende des Semesters.

Für positiven Abschluss müssen jeweils >=60% erreicht werden!

>=60% genügend
>=70% befriedeigend
>=80% gut
>=90% sehr gut

Lehr- und Lernmethode

Vortrag mit Laptop und Beamer, zusätzliche Erklärungen am Whiteboard

Sprache

Deutsch

> Mess- und Regelungstechnik ILV
High Tech Manufacturingmore

Mess- und Regelungstechnik ILV

Vortragende: DI Irene Schrutek

2 SWS
2 ECTS

Lehrinhalte

Messtechnik Grundbegriffe, Digitalspeicher-Oszilloskope, PC-Messtechnik.
Grundbegriffe und Definitionen; Darstellung von Signalen im Zeit- und Frequenzbereich; Fourier-Transformation
Modulationsverfahren, Vielfachzugriff; Zeitverhalten linearer Systeme; Impulsantwort, Sprungantwort, Stabilität; Abtastung und Rekonstruktion; Frequenzverhalten linearer Systeme, Übertragungsfunktion, Laplace-Transformation Einführung und Grundbegriffe, Klassifizieren von Regelstrecken, Modellbildung, P-, PI- und PID-Regler, Stabilitätskriterien

Prüfungsmodus

Immanenter Prüfungscharakter

Lehr- und Lernmethode

Integrierte Lehrveranstaltung

> Umweltmesstechnik ILV
Angewandte Elektronikmore

Umweltmesstechnik ILV

Vortragende: DI Irene Schrutek

1.5 SWS
2 ECTS