Personendetails

Helena Seper, MSc

Biomedizinische Analytikerin
Lehre und Forschung


T: +43 1 606 68 77-4118
F: +43 1 606 68 77-4109

Raum: D.1.16
Favoritenstraße 226
1100 Wien


Lehrveranstaltungen 2017/18

Gesundheit

> Case Studies 1 UE
Biomedizinische Analytikmore

Case Studies 1 UE

Vortragende: Sabine Enzinger, MBA, Silke Jäger, MSc, Gerfried Mitterer, MSc, FH-Prof.in Mag.a Christine Schnabl, MSc, Helena Seper, MSc, Margarete Tschandl, Bakk. phil. MA, Michaela Zahradnik, MSc

0.5 SWS
1 ECTS

Lehrinhalte

Erklärungen und Verknüpfen von organspezifischen Funktionen und Ableiten der damit verbundenen laboranalytischen Parameter anhand von Fallbeispielen. Die Studierenden erarbeiten selbstdefinierte und mit dem/der TutorIn verglichene Lernziele und präsentieren die Ergebnisse. Exemplarische Fallgeschichten zu: Herz-Kreislaufsystem, Gastrointestinales System, Kohlenhydrat- und Fettstoffwechsel.

Prüfungsmodus

Aktive Teilnahme, Ergebnispräsentation

Lehr- und Lernmethode

Methode des Problem based learning (Pbl) mit Siebensprung

Sprache

Deutsch

> Hämatologische Morphologie ILV
Biomedizinische Analytikmore

Hämatologische Morphologie ILV

Vortragende: Helena Seper, MSc, Michaela Zahradnik, MSc

1.5 SWS
2 ECTS

Lehrinhalte

Mikroskopische Differenzierung von Blut- und Knochenmarkszellen, Diagnostik von hämatologischen Erkrankungen wie Anämien, reaktiv-leukozytären Veränderungen, Myelodysplastischen Syndromen, Myeloproliferativen Neoplasien, Lymphoproliferativen Erkrankungen, Akuten Leukämien, Thrombozytären Erkrankungen und Parasitären Erkrankungen.

Prüfungsmodus

Abschließende Prüfung unter Einbeziehung der permanenten Leistungsbeurteilung

Lehr- und Lernmethode

Praktisches Üben in Kleingruppen, Selbststudium, Demonstrationen, Laborberichte nach strukturieren Vorgaben, mikroskopische Beurteilung, eventuell e-learning

> Molekularbiologische Labordiagnostik ILV
Biomedizinische Analytikmore

Molekularbiologische Labordiagnostik ILV

Vortragende: Sabine Enzinger, MBA, Helena Seper, MSc, Mag.a Dr.in Veronika Stefanik

4 SWS
4 ECTS

Lehrinhalte

Isolierung und Konzentrationsbestimmungen von Nukleinsäuren,
Durchführung der gängigsten molekularbiologischen Analysemethoden
und Troubleshooting; Qualitätssicherung, Auswertung, Dokumentation,
Validierung und Interpretation der Ergebnisse.

Prüfungsmodus

Permanente Leistungsfeststellung (praktisches Arbeiten, mündliche Wiederholung, Referat, Gruppenarbeiten)
schriftlicher Abschlusstest
Formal und inhaltliche richtige Laborprotokollführung

Lehr- und Lernmethode

Strukturierter, medienunterstützter Vortrag
Gruppenarbeiten
Referate
Selbststudium
Demonstrationen
Praktische Übungen
fallweise Exkursionen
Führen eines Laborprotokollbuches

Sprache

Deutsch

> Seminar Berufspraktikum 3 SE
Biomedizinische Analytikmore

Seminar Berufspraktikum 3 SE

Vortragende: Susanne Bauer-Mitlinger, Bernhard Dürschmied, MSc, Karin Gstinig, Michaela Macho, Reinhard Meixner, BSc, MA, Gerfried Mitterer, MSc, Christine Prevedel, Mag.a Christine Rieß, Helena Seper, MSc, Margarete Tschandl, Bakk. phil. MA

0.5 SWS
0.5 ECTS

Lehrinhalte

Analyse des fachlichen, methodischen und organisatorischen Umfelds, Reflexion der praktischen Umsetzung theoretischer Lehr- und Lerninhalte und des persönlichen Lernfortschritts, Verfassen eines Praktikumsberichts, schriftliche Dokumentation erworbener Kenntnisse nach wissenschaftlichen Kriterien, Austausch und Diskussion praxisrelevanter Themen

Prüfungsmodus

Begleitende Leistungsfeststellung (aktive Mitarbeit, schriftliche Ausarbeitung des Praktikumsberichts) - Teilnote der Modulbeurteilung "Berufspraktikum 3"

Lehr- und Lernmethode

Seminar
e-learning

Sprache

Deutsch

Publikationen

Die Publikationen dieser Person finden Sie in unserer Publikationsdatenbank.

Studiengang

Biomedizinische Analytik

Bachelorstudium, Vollzeit

more