Personendetails

Günter Horniak

FH-Prof. Mag. Günter Horniak

Studiengangsleiter Bachelorstudium Public Management


T: +43 1 606 68 77-3810
F: +43 1 606 68 77-3809

Raum: EO.101
Mauerbachstraße 43
1140 Wien

Persönlicher Webspace


Lehrveranstaltungen 2022/23

Verwaltung, Wirtschaft, Sicherheit, Politik

> Gender Mainstreaming und Diversity Management UE
Public Management more

Gender Mainstreaming und Diversity Management UE

Vortragende: Mag.a Ursula Bauer, FH-Prof. Mag. Günter Horniak, Dr.in Karin Schönpflug

1.5SWS
2ECTS

Lehrinhalte

- Menschenrechte als Grundlage von Gleichstellung und Inklusion
- Reflexion bestehender Ungleichheiten und Ausschlüsse sowie von Stereotypen
- Konzeptarbeit „Gender“, „Gender Mainstreaming“ (i.U. zu Frauenförderung), „Diversity Management“, „Intersektionalität“ "Interkulturalität" – Definitionen, Bestandteile, Aspekte
- Rechtliche und institutionelle Grundlagen von Gender Mainstreaming
- Kerndimensionen von Diversity
- Instrumente von Gender Mainstreaming und Diversity Management (inkl. geschlechtergerechte Sprache)
- Handlungsfelder von Gender Mainstreaming und Diversity Management in der Verwaltung

Prüfungsmodus

Immanente Leistungsüberprüfung
Verfassen von drei schriftlichen Reflexionspapieren zu thematischen Schwerpunkten der einzelnen Präsenzeinheiten in Einzel- oder Teamarbeit.

Lehr- und Lernmethode

Inputs/Vortrag durch die Lehrenden; Übungen zur individuellen Reflexion in den Präsenzeinheiten; Gruppendiskussionen und –übungen; Plenumsdiskussionen; Feedback zu Reflexionspapieren; Materialien zum Selbststudium (Moodle)

Sprache

Deutsch

> Klima- und Energiepolitik ILV
Public Management more

Klima- und Energiepolitik ILV

Vortragende: FH-Prof. Mag. Günter Horniak, DI Michal Sedlacko, PhD MSc

1.5SWS
2ECTS

Lehrinhalte

- Klimawandel und Folgen, ökologisch & ökonomisch & gesellschaftlich
- Klimapolitik als Schwerpunkt der Nachhaltigkeitsstrategie Österreichs und der EU
- Konzeptionen, Maßnahmen, Instrumente: was funktioniert in welchem Klima- und Energiepolitikbereich und was nicht
- Politikfeld Klima und seine Akteur*innen: die neue Protestdynamik (Fridays for Future, Extinction Rebellion und soziale Medien, private Akteur*innen – Firmen und Zelebritäten wie DiCaprio), die (nicht-)funktionierende Politikintegration, Potenzial neuer Technologien (smart grids, e-Autos, Datenzentren, Cloud usw.)

Prüfungsmodus

Immanente Leistungsüberprüfung
Seminararbeit, Multiple Choice Zwischentest

Lehr- und Lernmethode

Flipped Classroom, Gruppenarbeiten, Falllösung, Diskussionen, Peer-Feedback, Problem basiertes Lernen

Sprache

Deutsch

> Österreich in aktuellen Nachhaltigkeitsentwicklung…
Public Management more

Österreich in aktuellen Nachhaltigkeitsentwicklungen ILV

Vortragende: FH-Prof. Mag. Günter Horniak, DI Michal Sedlacko, PhD MSc

1.5SWS
2ECTS

Lehrinhalte

- Nachhaltigkeitspolitik – Ursprung und Entwicklung (WCSD, UNO, Spannungen in dem Diskurs, MDGs, Redefinitionen, SDGs …)
- NH als Querschnittsmaterie: Theorien, Ansätze und Diskurse (neben „geläufigen Modellen“ auch inkl. Resilienz, Gemeinwohlökonomie, nachhaltige Entwicklung, Drei Säulen, Doughnut Ökonomie, Degrowth/Buen Vivir… )
- Benachbarte Initiativen: Lokale Agenda 21, Netzwerk der Grünen Städte, Healthy Cities, Brundtland Cities, regionale Nachhaltigkeitsinitiativen usw.
- Globale und europäische Entwicklungen der letzten Jahrzehnte (biologische Vielfalt, Energie und Emissionen, Verkehr, Konsum, Abfall, land use patterns; Rückblick auf globale und europäische Umweltpolitik in ihrer Wirkung)
- Österreich im Kontext der Nachhaltigkeitspolitik (Indikatoren und Werte zur physikalischen Nachhaltigkeit Österreichs für Zwecke der Übersicht und Kontextualisierung – wie HANPP und seine Quellen, ökologischer Fußabdruck, Ungleichheit/Gini/Armut, national accounts of wellbeing/Lebensqualität/Wohlfahrtsindex, HDI, virtual trade of water und andere material flow analysis-Werte, Emissionen, sonstige Eurostat SDS Indikatoren usw.; wie auch MDGs und SDGs; die größten aktuellen Nachhaltigkeitsherausforderungen Österreichs)
- Österreich als Nachhaltigkeitspolitikfeld: aktuelle Player, Koalitionen und Konzepte (Bundesministerien, Walddialog, Armutskonferenz, soziale Bewegungen, Umsetzung der SDGs, Bezug zur Wirkungsorientierung, Nachhaltigkeitsprogramm einzelner Parteien, Gewerkschaften oder Bundesländer)
- Nachhaltigkeit als Rahmenprogramm auf der Nationalebene plus Prinzipien der Nachhaltigkeitsstrategien im Allgemeinen

Prüfungsmodus

Immanente Leistungsüberprüfung
Kurzreferate, Seminararbeit

Lehr- und Lernmethode

Vortrag mit Diskussion, Gruppenarbeitsaufträge mit Feedback, Peer-Feedback, Falllösungen, Flipped Classroom

Sprache

Deutsch

Publikationen

An der FH Campus Wien verfasste Publikationen von Günter Horniak finden Sie in unserer Publikationsdatenbank, ebenso die betreuten Abschlussarbeiten. Alle anderen Publikationen sind im Personal Webspace angeführt.

Studiengänge

Public Management

Bachelorstudium, berufsbegleitend

more

Public Management

Masterstudium, berufsbegleitend

more