Personendetails

Christa Timmerer-Nash

Physiotherapeutin
Lehre und Forschung


T: +43 1 606 68 77-4739
F: +43 1 606 68 77-4709

Raum: D.2.26
Favoritenstraße 226
1100 Wien


Lehrveranstaltungen 2020/21

Gesundheitswissenschaften

> Neuropädiatrische Konzepte ILV
Physiotherapie more

Neuropädiatrische Konzepte ILV

Vortragende: Mag. Astrid Benedek, Maria Decristoforo, Simone Gutdeutsch, MSc, Julia Mühlbauer, Dr.in Heidi Samonig, MSc, Christa Timmerer-Nash, Eva Zwerina, MSc

1SWS
1ECTS

Lehrinhalte

Entwicklungsfördernder Umgang mit dem gesunden und dem bewegungsbeeinträchtigten Säugling und Kleinkind.

Grundlagen des physiotherapeutischen Vorgehens nach dem NDT Konzept (neurodevelopmental treatment = erweitertes Bobathkonzept) beim entwicklungsbeeinträchtigten und neurologisch auffälligen Säugling und Kind

Diskussion aktueller Behandlungskonzepte im entwicklungsneurologischen Bereich.

Prüfungsmodus

Immanenter Prüfungscharakter - Arbeitsaufträge

Lehr- und Lernmethode

Integrierte Lehrveranstaltung

Sprache

Deutsch

> Vertiefung und Vernetzung klinischer Praxis 3 ILV
Physiotherapie more

Vertiefung und Vernetzung klinischer Praxis 3 ILV

Vortragende: Dr. Sabine Copar, PT, BSc, Gerhard Eder, MSc MSc, Angelika Eder, MSc, Elisabeth Jelem-Zdrazil, Manuela Kundegraber, MSc, Elisabeth Pilsl, Christa Timmerer-Nash, Theres Wess, MSc, Renate Zettl, MBA PhDr.

1SWS
1ECTS

Lehrinhalte

Inhalte der Lehrveranstaltung
Die Studierenden werden angeregt die bislang erworbenen Kenntnisse und Fertigkeiten aus den Lehrveranstaltungen der vergangenen Semester bestmöglich zu verknüpfen und ihr Wissen konkret an realen Modellen anzuwenden. Das Analysieren von erhobenen Untersuchungsergebnissen, das Identifizieren von funktionellen und strukturellen Problemen und die Anwendung aller bisher erlernten physiotherapeutischen Fähigkeiten und Fertigkeiten sind zentraler Inhalt der Lehrveranstaltung. Das physiotherapeutische Handeln wird durch Recherche aktueller wissenschaftlicher Literatur getragen und stellt somit eine Verbindung zur evidenzbasierten Physiotherapie her.
Die Durchführung einer Beratungstätigkeit im Bereich der Physiotherapie soll die Fähigkeit den eigenen Berufsstand zu repräsentieren festigen.

Prüfungsmodus

immanenter Prüfungscharakter

Lehr- und Lernmethode

Fallarbeit unter Supervision, Refelxion über beratende Tätigkeit

Sprache

Deutsch

Publikationen

An der FH Campus Wien verfasste Publikationen von Christa Timmerer-Nash finden Sie in unserer Publikationsdatenbank, ebenso die betreuten Abschlussarbeiten. Alle anderen Publikationen sind im Personal Webspace angeführt.

Studiengang

Physiotherapie

Bachelorstudium, Vollzeit

more