Personendetails

Mag.a (FH) Andrea Kropik, MSc

Lehre und Forschung


T: +43 1 606 68 77-3325
F: +43 1 606 68 77-3329

Raum: S.4.26
Kelsenstraße 2
1030 Wien


Lehrveranstaltungen 2022/23

Soziales

> Psychosoziale Kommunikation und Beratung ILV
Kinder- und Familienzentrierte Soziale Arbeit more

Psychosoziale Kommunikation und Beratung ILV

Vortragende: Mag.a (FH) Andrea Kropik, MSc

2SWS
3ECTS

Lehrinhalte

In der Lehrveranstaltung erfolgt eine theoretische Verortung von Kommunikation und Interaktion im Rahmen des sozialtherapeutischen Beratungsprozesses und/oder Behandlungsprozesses. Studierende setzen sich mit unterschiedlichen Menschenbildern und Konstruktionen von Familie (z.B. humanistisch, tiefenpsychologisch, systemisch-konstruktivistisch) auseinander und reflektieren deren Bedeutung für die Gesprächsführung. Ein Schwerpunkt liegt weiters auf den Grundannahmen und Prinzipien der systemischen Beratung (Systemtheorie, Konstruktivismus).
In Übungen werden der Umgang mit schwierigen Gesprächssituationen in unterschiedlichen Settings erprobt, die eigene Kommunikations- und Beratungskompetenz erweitert und insbesondere ein Bewußtsein über die Bedeutung eigenen Erlebens in Gesprächssituationen und eigener Haltungen geschaffen.

Prüfungsmodus

Immanente Leistungsüberprüfung
Seminararbeit
Fernlehreaufgaben

Lehr- und Lernmethode

Vortrag und Diskussion
Gruppenarbeiten

Sprache

Deutsch

> Wissenschaftliches Schreiben SE
Kinder- und Familienzentrierte Soziale Arbeit more

Wissenschaftliches Schreiben SE

Vortragende: Mag.a (FH) Andrea Kropik, MSc

1SWS
2ECTS

Lehrinhalte

In dieser LV werden zentrale Kriterien des wissenschaftlichen Schreibens erarbeitet, sowie Übungen zu „Schreibfittness“ und Workflow vorgenommen.
Die Absolvent*innen erwerben Kenntnisse über inhaltliche Eckpfeiler wissenschaftlicher Arbeiten und analysieren Bausteine besonders gelungener wissenschaftlicher Arbeiten.

Prüfungsmodus

Immanente Leistungsüberprüfung
Abgabe einer wissenschaftlichen Arbeit im Umfang von etwa 10 Seiten

Lehr- und Lernmethode

Vortrag und Diskussion
Gruppenarbeiten
Textarbeit

Sprache

Deutsch

> Masterarbeit - Erstellung 1 SE
Kinder- und Familienzentrierte Soziale Arbeit more

Masterarbeit - Erstellung 1 SE

Vortragende: Dipl.-Rehapsych.in (FH) Dr.in Tina Eckstein-Madry, Mag.a (FH) Andrea Kropik, MSc

1SWS
10ECTS

Lehrinhalte

Schwerpunkt dieser Lehrveranstaltung ist die konkrete Unterstützung bei der Erstellung der Masterarbeit, begonnen bei der Einreichung bis hin zur konkreten Umsetzung der empirischen Erhebungen.
Die Studierenden arbeiten in Peergroups an ihrer individuellen Masterarbeit weiter und erhalten dazu relevante und prozessorientierte Unterstützung, um den Fortgang der Arbeit voranzutreiben. Dabei werden Themen, wie z.B. das Schaffen einer inneren Logik und Argumentationsstringenz sowie das Überwinden von Schreibblockaden, berücksichtigt.
Neben dem Austausch und der Diskussion in Peergruppen wird von den Absolvent*innen eine Präsentation zum aktuellen Stand der Masterarbeit im Semester erwartet, je nach Wunsch der Gruppe können auch themenspezifische Schwerpunktsetzungen erfolgen. Auf die unterschiedlichen Entwicklungsstände der Arbeiten wird dabei Rücksicht genommen.

Prüfungsmodus

Immanente Leistungsüberprüfung
Teilgenommen

Lehr- und Lernmethode

Gespräche, Coaching

Sprache

Deutsch

> Übungen zu traumaintegrierendem professionellem Ha…
Kinder- und Familienzentrierte Soziale Arbeit more

Übungen zu traumaintegrierendem professionellem Handeln UE

Vortragende: Mag.a (FH) Andrea Kropik, MSc

2SWS
2ECTS

Lehrinhalte

Im Rahmen dieser Übung erfolgt eine Vertiefung der Inhalte aus der Lehrveranstaltung "Theorieansätze zur Traumapädagogik".

Prüfungsmodus

Immanente Leistungsüberprüfung
Immanente Leistungsüberprüfung

Lehr- und Lernmethode

praktische Übungen

Sprache

Deutsch