Die Technik ist weiblich – Fortsetzungsprojekt

Neben bereits erprobten Angeboten  für interessierte Schülerinnen und Studentinnen technischer Studiengänge – wie Berufsorientierungstage und Seminare für BerufseinsteigerInnen – sowie der Gender Salons wurden in diesem Folgeprojekt weitere neue Angebote für Frauen und Mädchen in technischen Bereichen eingeführt:

Laufzeit: 1. November 2008 – 31. Oktober 2011

Nach Projektende stellte die FH Campus Wien Mittel zur Weiterführung der erfolgreichen Projektmaßnahmen zur Verfügung.

Fördergeberin

MA27 - Magistratsabteilung 27
EU-Strategie und Wirtschaftsentwicklung

Projektleiterin