• DE
 
Die FH Campus Wien ist eine kompetente, verlässliche Partnerin sowohl für ihre Mitarbeiter*innen und Studierenden als auch für die Gesellschaft, für die wir ausbilden. Wir setzen dabei auf Vielfalt, Chancengleichheit und auf ein respektvolles Miteinander. Unser Teamspirit und gelebte Kollegialität ermöglichen ein Arbeiten in einem förderlichen Umfeld. 
 
Das Masterstudium Health Assisting Engineering vermittelt Kompetenzen in den interdisziplinären Bereichen der Gestaltung und Entwicklung von Anwendungen und Technologien im Gesundheitswesen. Wir möchten unser engagiertes und kompetentes Forschungsteam mit Ihrer Expertise verstärken - dafür suchen wie Sie:

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in - Health Assisting Engineering 

Ihr Aufgabenbereich

  • Wissenschaftliche Arbeit in den Forschungsprojekten des Studiengangs, insbesondere im Leitprojekt des BMK „Linked Care“ (Vernetzung der Gesundheitsberufe zur Schaffung eines durchgehenden Informationsflusses in der mobilen Pflege, Betreuung und Therapie) sowie „SETT“ (Smarte echtzeitfeedbackunterstützte Trainingstherapie) und Telehealth Blocks (Telehealth in den nicht-ärztlichen Gesundheitsberufen)
    • Begleitende Evaluationen von Prototypen während der Entwicklungsphase zur Sicherstellung der User Experience
    • Begleitung von Evaluationsstudien mit den Zielgruppen und den entwickelten technischen Lösungen sowie Datenauswertung mittels qualitativer und quantitativer Methoden
  • Eigenständige Vorbereitung, Durchführung, Nachbereitung und Evaluierung von Lehrveranstaltungen mit  Bezug zur Physiotherapie, sowie in den  Bereichen wissenschaftlicher Methodik
  • Aufbau von F&E am Studiengang Health Assisting Engineering durch Unterstützung bei der Drittmittelakquise 
  • Betreuung und Beurteilung von Student*innen im Rahmen von Masterarbeiten
  • Mitwirkung an studiengangsbezogenen organisatorischen Angelegenheiten
  • Disseminationstätigkeiten für den Studiengang

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung zum/zur Physiotherapeut*in
  • Abgeschlossenes weiterführendes Hochschulstudium auf Masterniveau
  • Vorerfahrungen in technischen Fachgebieten von Vorteil
  • Erfahrung in der Planung und Durchführung wissenschaftlicher Studien
  • Interdisziplinäres Forschungsinteresse und fundierte methodische Kenntnisse (qualitatives und quantitatives Studiendesign)
  • Sehr gute Englischkenntnisse (Publikationstätigkeit)
  • Starke Teamorientierung, sehr gute Kommunikationsfähigkeit, Flexibilität
  • Eigenständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • Begeisterungsfähigkeit für unkonventionelle Lösungen, Kreativität

Unsere Rahmenbedingungen 

  • Dienstort ist am Standort Wien 10
  • Beschäftigungsausmaß 39 Wochenstunden 
  • Gehalt richtet sich nach dem FH Campus Wien Gehaltssystem und hängt von den facheinschlägigen Vordienstzeiten ab. Das Mindestentgelt beträgt EUR 2.758,-- brutto monatlich (Vollzeitbasis, 39 Wochenstunden) - die FH Campus Wien unterliegt keinem Kollektivvertrag
  • Dienstantritt ab November vorgesehen

Unser Angebot

  • Großer Gestaltungsspielraum
  • Laufende Weiterbildung und aktive Teilnahme bei Fachtagungen
  • Aus- und Weiterbildung in Hochschuldidaktik und E-Learning Support
  • Flexible Arbeitszeiten im Rahmen des Studienbetriebs
  • Gesundheitsfördernde Maßnahmen am Arbeitsplatz durch spezifische Angebote bei Campus Vital
  • Optimale Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz, sowie beste Erreichbarkeit mit Auto oder Fahrrad
  • Mensa am Campus sowie Lebensmittelgutscheine

 
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen über unser Online-Bewerbungsportal (inklusive Gehaltsvorstellung und Verfügbarkeit) bis spätestens 30.09.2022. Informationen zum Datenschutz finden Sie unter www.datenschutz/fh-campuswien.ac.at.