• DE
 
Die FH Campus Wien ist eine kompetente, verlässliche Partnerin sowohl für ihre Mitarbeiter*innen und Studierenden als auch für die Gesellschaft, für die wir ausbilden. Wir setzen dabei auf Vielfalt, Chancengleichheit und auf ein respektvolles Miteinander. Unser Teamspirit und gelebte Kollegialität ermöglichen ein Arbeiten in einem förderlichen Umfeld. 
 
Unser Kompetenzzentrum für Angewandte Pflegeforschung im Department Angewandte Pflegewissenschaft besticht durch seine erfolgreiche und hochwertige Forschung zur Förderung und Qualitätssicherung der Gesundheits- und Krankenpflege. Dabei steht unser Forschungsteam in Kooperation sowohl mit bedeutenden Institutionen in der Pflege als auch mit Unternehmen, die bei der Umsetzung von innovativen Lösungsansätzen mitwirken. Für laufende Forschungsprojekte an der Schnittstelle Pflege, Gesundheitsförderungen und Technik suchen wir Sie:    

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in - Angewandte Pflegeforschung

Ihr Aufgabenbereich

  • Durchführung und Koordination einzelner Forschungsbereiche wie Umfeldanalyse, Nutzer*innenerhebung und Evaluationsforschung mittels quantitativer und qualitativer Forschungsmethoden
  • Mitarbeit bei der Durchführung von Prozess- und Ergebnisevaluationen
  • Auswertungen der erhobenen Daten unter Anwendung elektronischer Auswertungssoftware
  • Zusammenführen der wissenschaftlichen Daten und Erstellen von Ergebnisberichten
  • Erstellen von Berichten, Präsentationen und Publikationen 

Ihr Profil

  • Ausbildung und Berufserfahrung im gehobenen Dienst der Gesundheits- und Krankenpflege
  • Akademischer Abschluss auf Bachelor/Masterebene - vorzugsweise Fachhochschul/Universitätsabschluss in Pflegewissenschaft, Health Assisting Engineering, Gesundheitswissenschaft, Medizintechnik oder Sozialwissenschaften
  • Erfahrung in der Umsetzung von wissenschaftlichen Forschungsprojekten sowie im Forschungs-Projektmanagement von Vorteil
  • Kompetenz in der Anwendung unterschiedlicher Forschungsmethoden (qualitativ und quantitativ)
  • Kenntnis der Auswertungssoftware SPSS und MAXQDA von Vorteil sowie Erfahrung im Umgang mit Microsoft Office Programmen
  • Englischkenntnisse auf Kompetenzniveau B2 (Maturaniveau)
  • Freude an der Arbeit in interdisziplinären Projektteams, Teamorientierung, sehr gute Kommunikationsfähigkeit, Flexibilität
  • Begeisterungsfähigkeit für unkonventionelle Lösungen, Kreativität

Unsere Rahmenbedingungen 

  • Dienstort am Standort Wien 10
  • Stundenausmaß 39 Wochenstunden 
  • Gehalt richtet sich nach dem FH Campus Wien Gehaltssystem und hängt von den facheinschlägigen Vordienstzeiten ab. Das Mindestentgelt beträgt EUR 2.279,-- brutto monatlich (Vollzeitbasis, 39 Wochenstunden) - die FH Campus Wien unterliegt keinem Kollektivvertrag
  • Dienstantritt ab August 2022 vorgesehen 
  • Dienstverhältnis bis Juli 2023 befristet - eine Verlängerung wird angestrebt 
  • Um unsere Kolleg*innen, Studierenden und Proband*innen zu schützen, setzen wir auf Bewerber*innen, die bereits gegen Covid-19 geimpft sind

Unser Angebot

  • Perfekte Chance in einem interessanten, interdisziplinären und hochkarätig besetzten Forschungsteam mitzuarbeiten und Ihre wissenschaftliche Karriere voranzutreiben 
  • Integration in einem engagierten und forschungsbegeisterten Team
  • Umfangreicher interdisziplinärer Austausch mit internen und externen Kooperationspartner*innen
  • Flexible Arbeitszeiten mit Möglichkeit zu Homeoffice
  • Gesundheitsförderung durch spezifische Angebote bei Campus Vital
  • Optimale Anbindung ans öffentliche Verkehrsnetz, sowie beste Erreichbarkeit mit Auto oder Fahrrad 
  • Mensa am Campus sowie Lebensmittelgutscheine 
 
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen über unser Online-Bewerbungsportal (inklusive Gehaltsvorstellung und Verfügbarkeit). Informationen zum Datenschutz finden Sie unter www.datenschutz/fh-campuswien.ac.at.