Jobs und Karriere

  • DE
 
Mit rund 7.000 Studierenden ist die FH Campus Wien die größte Fachhochschule Österreichs. In den Departments Angewandte Pflegewissenschaft, Applied Life Sciences, Bauen und Gestalten, Gesundheitswissenschaften, Soziales, Technik sowie Verwaltung, Wirtschaft, Sicherheit, Politik steht ein Angebot von mehr als 60 Bachelor- und Masterstudiengängen sowie Masterlehrgängen in berufsbegleitender und Vollzeit-Form zur Auswahl. An den interdisziplinären Schnittstellen entwickeln wir in Lehre und Forschung Ideen und Innovationen sowie Know-how für zukunftsweisende Berufsfelder.
 
Das Kompetenzzentrum „Molecular Biotechnology“ verknüpft die vorhandene Expertise in den Bereichen Immunologie und Signaltransduktion für die Analyse von Allergien, Entzündungsprozessen und anderen Signalling Pathways. Für die Arbeitsgruppe „Signalling“ suchen wir 
zum ehestmöglichen Eintritt für den Standort 1030 Wien eine*n
 

Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in 
Befristetes Dienstverhältnis

Ihr Aufgabenbereich

  • Mitarbeit an Forschungsprojekten zur Entwicklung neuer Assays zur Detektion von genotoxischen Substanzen:
  • Molekularbiologische Methoden (Klonieren, PCR)
  • Mikrobiologische Methoden (Ames Test, Knockout, Knock‐in)
  • Zellkultur und allgemeine Labortätigkeiten (Herstellen von Medien, Bestellungen,…)

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Bachelor- oder Masterstudium in molekularer Biotechnologie, Molekularbiologie oder verwandter Disziplinen
  • Interesse an akademischer Forschung
  • Hohe Motivation und Teamfähigkeit
  • Genaues Arbeiten
  • Gute Organisations- und Dokumentationsfähigkeiten
  • Erfahrung mit oben genannten Methoden von Vorteil

Unser Angebot

Wir bieten einen sehr abwechslungsreichen Arbeitsalltag mit der Möglichkeit, viele Techniken kennenzulernen und auch eigene Ideen einzubringen. Für diese Position ist ein Ausmaß von 39 Wochenstunden vorgesehen. Das Mindestentgelt beträgt laut FH Campus Wien Gehaltssystem EUR 2.163,-- brutto monatlich (Vollzeitbasis, 39 Wochenstunden) – abhängig von der facheinschlägigen Berufserfahrung. Die FH Campus Wien unterliegt keinem Kollektivvertrag. Das Dienstverhältnis ist für die Dauer von 2 Jahren befristet. Bei guter Projektlage wird eine Verlängerung des Dienstverhältnisses angestrebt. 
 
Die FH Campus Wien schätzt das Engagement und die Leistungen ihrer Mitarbeiter*innen als wertvolle Ressource. Daher bieten wir flexible Arbeitszeiten, Fortbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten, diverse Sozialleistungen und betriebliches Gesundheitsmanagement. Wir verpflichten uns zur gelebten Gleichstellung und Gleichbehandlung aller Menschen.
 
Mag.a Ingrid Schmiedt, BA freut sich auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen über unser Online-Bewerbungsportal. Informationen zum Datenschutz finden Sie unter www.datenschutz/fh-campuswien.ac.at.