• DE
 
Die FH Campus Wien ist eine kompetente, verlässliche Partnerin sowohl für ihre Mitarbeiter*innen und Studierende als auch für die Gesellschaft, für die wir ausbilden. Wir setzen dabei auf Vielfalt, Chancengleichheit und auf respektvolles Miteinander. Unser Teamspirit und gelebte Kollegialität ermöglichen ein Arbeiten in einem förderlichen Umfeld. 
 
Das Projekt miteinander.Bildung.leben ist ein Deutsch- und Inklusionskurs der FH Campus Wien und wird in Kooperation mit dem Fonds Soziales Wien durchgeführt. Der Kurs richtet sich an Personen in der Wiener Grundversorgung, die über Hochschulzugang oder tertiäre Bildung verfügen und Interesse an einer weiterführenden Ausbildung, einem Studium oder der Anerkennung bzw. Nostrifizierung von Studienabschlüssen haben. Neben dem Schwerpunkt des Erwerbs der deutschen Sprache (B2 Level) wird durch begleitende Kursmaßnahmen Inklusion gefördert. Darüber hinaus werden die Teilnehmenden in ihren individuellen Lebenssituationen unterstützt und begleitet. Für die sozialarbeiterische Betreuung und administrative Kurs- und Projektabwicklung – beides in enger Abstimmung mit dem*der zweiten Sozialarbeiter*in des Projekts – suchen wir Sie: 

Sozialarbeiter*in 

Ihr Aufgabenbereich

  • Sie sind für die sozialarbeiterische Begleitung der Kursteilnehmer*innen zuständig  
  • Neben psychosozialen Einzelberatungen gehören auch Gruppenarbeit und Bildungsberatungsgespräche zu Ihren Tätigkeiten
  • In regelmäßigen Teambesprechungen tauschen Sie sich mit Ihren Kolleg*innen aus, und Sie bilden sich zu relevanten Themen weiter
  • Eine weitere zentrale Aufgabe besteht in der Administration und Koordination aller zum Projekt gehörenden Maßnahmen (z.B. Prüfungsorganisation, Erfassung der Anwesenheiten etc.)
  • In regelmäßigen Teambesprechungen tauschen Sie sich mit Ihren Kolleg*innen aus und bilden sich zu relevanten Themen weiter 
  • Um den Erfolg des Projekts zu gewährleisten, vernetzen Sie sich mit internen und externen Partner*innen
  • Durch Berichtslegung und sonstige projektbezogene Arbeiten ermöglichen Sie einen korrekten Ablauf und Abschluss des Projekts 

Ihr Profil

  • Sie haben das Studium Soziale Arbeit (bzw. die Akademie für Sozialarbeit) abgeschlossen
  • Sie bringen Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Migrations- und/oder Fluchterfahrung mit und verfügen über Wissen zu den Themen Flucht, Trauma und Migration 
  • Interkulturelle, Gender- und Diversitätskompetenzen setzen wir voraus 
  • Idealerweise verfügen Sie über Kenntnisse im Bildungsbereich (v.a. Hochschulsektor) sowie in der Wiener Soziallandschaft
  • Sie haben Freude an administrativen und organisatorischen Tätigkeiten und haben bereits Erfahrung darin gesammelt
  • Ihre MS-Office Anwendungskenntnisse sind auf sehr gutem Niveau
  • Engagement, Kommunikationsfähigkeit und Offenheit machen Sie zu einem wertvollen Teammitglied

Unsere Rahmenbedingungen 

  • Dienstort ist am Standort Wien 10
  • Stundenausmaß beträgt 18,25 Wochenstunden 
  • Gehalt richtet sich nach dem FH Campus Wien Gehaltssystem und hängt von den facheinschlägigen Vordienstzeiten ab. Das Mindestentgelt beträgt EUR 2.758,-- brutto monatlich (Vollzeitbasis, 39 Wochenstunden) - die FH Campus Wien unterliegt keinem Kollektivvertrag
  • Dienstantritt ist mit 12.09.2022 vorgesehen 
  • Das Dienstverhältnis ist bis 31.08.2023 befristet

Unser Angebot

  • Es erwartet Sie ein professionelles, vielfältig zusammengesetztes und engagiertes Team
  • Das Projektkonzept beruht auf jahrelangen Erfahrungswerten und Kooperationen, und wird dabei immer an aktuelle gesellschaftspolitische Entwicklungen und Bedarfe angepasst 
  • Sie haben die Möglichkeit zur aktiven und kreativen bedarfs- und zukunftsorientierten Mitgestaltung des Projekts
  • Wir bieten Ihnen ein weites Aufgabenspektrum sowie selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten in Absprache mit dem*der zweiten Sozialarbeiter*in und der Projektleitung
  • Ihre Arbeitszeiten können Sie, abgestimmt mit dem Projektteam und auf die Anforderungen der Kursgruppe, flexibel gestalten
  • Ein regelmäßiger Austausch im Team ist uns wichtig, wozu neben Konferenzen und Besprechungen auch regelmäßige Supervision gehört
  • Wir unterstützen Sie bestmöglich mit einer intensiven und gut geplanten Einarbeitungszeit, bei dem Sie im intensiven Austausch mit den Kolleg*innen sind, sowie der Förderung von fachlichen Weiterbildungen
  • Ihr Arbeitsplatz im 10. Bezirk ist optimal öffentlich, mit Auto oder Fahrrad erreichbar 
  • Wir tragen zur Förderung Ihrer Gesundheit am Arbeitsplatz durch spezifische Angebote bei (Campus Vital)
  • Sie erhalten Lebensmittelgutscheine, die Sie neben der Mensa am Campus auch in anderen Geschäften einlösen können

Mag.a Ingrid Schmiedt, BA freut sich auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen über unser Online-Bewerbungsportal (inklusive Gehaltsvorstellung und Verfügbarkeit). Informationen zum Datenschutz finden Sie unter www.datenschutz/fh-campuswien.ac.at.