• DE
 

Medizinisch-Technische*r Mitarbeiter*in - interprofessionelles Simulationslabor im Gesundheitswesen

scheme image
Die FH Campus Wien ist eine kompetente, verlässliche Partnerin sowohl für ihre Mitarbeiter*innen und Studierenden als auch für die Gesellschaft, für die wir ausbilden. Wir setzen dabei auf Vielfalt, Chancengleichheit und auf ein respektvolles Miteinander. Unser Teamspirit und gelebte Kollegialität ermöglichen ein Arbeiten in einem förderlichen Umfeld.

Die Departments Gesundheitswissenschaften und Angewandte Pflegewissenschaft bestechen durch ihre erfolgreiche und hochwertige Ausbildung in den einzelnen Professionen der Medizinisch-Technischen Dienste sowie der Gesundheits- und Krankenpflege. Dies wird durch innovative Lehr- und Lernkonzepte, sowie die Bearbeitung aktueller Forschungsthemen unterstützt.
Aktuell wird ein in seiner Art einzigartiges Interprofessionelles Skills & Simulationstrainingszentrum (SimLab) für ca. 3.800 Studierende geplant, welches 2025 den Betrieb aufnehmen soll. Hier sollen auf knappen 3000 m² hochqualitative Simulationen aus dem pflegerischen und gesundheitswissenschaftlichen Bereich durchgeführt werden. Für die technische Planung, Implementierung und Weiterentwicklung suchen wir Sie.
 

Ihr Aufgabenbereich

  • Zusammenarbeit mit Fachexpert*innen der Studiengänge der Departments Gesundheitswissenschaften und Angewandte Pflegewissenschaften im Rahmen von Simulationsplanungen, für die Festlegung von Anforderungen und technischen Schulungen
  • Unterstützung durch technische Expertise während der Planungs- und Implementierungsphase und Implementierung der Mediensysteme zur Simulationssteuerung
  • Maßgebliche Mitarbeit bei der technischen und organisatorischen Weiterentwicklung des SimLab
  • Unterstützung von Lehrenden bei technischen Angelegenheiten, welche das SimLab betreffen
  • Technische Implementierung neuer Gerätschaften und Weiterentwicklung in Absprache mit unser hauseigenen IT
  • Sicherstellung der funktionellen Integrität von (medizin-)technischer Ausstattung, sowie das Durchsetzen von qualitätssichernden Maßnahmen zur Erhaltung

Ihr Profil

  • Masterabschluss mit medizinisch-technischem Schwerpunkt oder technischer Schwerpunkt mit Erfahrung im Gesundheitswesen
  • Erfahrung mit medizinisch-technischen Produkten im klinischen Einsatz
  • Kompetenz in der Konfiguration und Anwendung von Medientechnik
  • Praxis im Abhalten von Schulungen zu Medientechnik und medizinisch-technischen Produkten
  • Erfahrung in Gender & Diversity Management bzw. Bereitschaft zur entsprechenden Weiterbildung
  • Freude an interdisziplinärer Zusammenarbeit und Teamorientierung
  • Organisatorische Kompetenz, sehr gute Kommunikationsfähigkeit, Flexibilität sowie Kreativität

Unsere Rahmenbedingungen

  • Dienstort ist am Standort Wien 10
  • Beschäftigungsausmaß 35 Wochenstunden
  • Gehalt richtet sich nach dem FH Campus Wien Gehaltssystem und hängt von den facheinschlägigen Vordienstzeiten ab. Das Mindestentgelt beträgt EUR 3.475,-- brutto monatlich (Vollzeitbasis, 39 Wochenstunden) - die FH Campus Wien unterliegt keinem Kollektivvertrag
  • Dienstantritt ist ab Februar 2024 vorgesehen
  • unbefristetes Dienstverhältnis

Unser Angebot

  • Engagiertes und innovatives Team im Aufbau
  • Stabiles und sicheres Arbeitsumfeld, indem ihre Stärken gefördert werden
  • Unser verantwortungsvolles und nachhaltiges Onboarding erleichtert Ihnen den Einstieg
  • Mitarbeit bei der Entwicklung, Implementierung und kontinuierlichen Weiterentwicklung eines einzigartigen interprofessionellen Trainingszentrums für Ausbildung, Weiterbildung und Forschung
  • Arbeit mit modernster Medizin- und Simulationstechnik
  • Umfangreicher interdisziplinärer Austausch mit internen und externen Kooperationspartner*innen
  • Wir bieten flexible Arbeitszeiten inkl. Home-Office Möglichkeiten im Rahmen des Studienbetriebes
  • Ihr Arbeitsplatz im 10. Bezirk ist optimal öffentlich, mit Auto oder Fahrrad erreichbar
  • Sie erhalten Lebensmittelgutscheine, die Sie neben der Mensa am Campus auch in anderen Geschäften einlösen können
  • Wir tragen zur Förderung Ihrer Gesundheit am Arbeitsplatz durch spezifische Angebote bei (Campus Vital)
  • Die FH Campus Wien ist als familienfreundliche Hochschule zertifiziert und setzt zahlreiche Maßnahmen zur Unterstützung von Mitarbeitenden und Studierenden mit Kindern bzw. Pflegeverpflichtungen um - z.B. Kinderbetreuung an der FH in den Herbstferien

Ing.in Julia Frankl freut sich auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen über unser Online- Bewerbungsportal (inklusive Gehaltsvorstellung und Verfügbarkeit). Informationen zum Datenschutz finden Sie unter www.datenschutz/fh-campuswien.ac.at