• DE
 
Die FH Campus Wien ist eine kompetente, verlässliche Partnerin sowohl für ihre Mitarbeiter*innen und Studierenden als auch für die Gesellschaft, für die wir ausbilden. Wir setzen dabei auf Vielfalt, Chancengleichheit und auf ein respektvolles Miteinander. Unser Teamspirit und gelebte Kollegialität ermöglichen ein Arbeiten in einem förderlichen Umfeld. 
 
Das Aufgabengebiet der Stabsstelle Recht umfasst rechtliche Themen vorwiegend im akademischen Bereich. Es erstreckt sich von Begutachtung von Gesetzesentwürfen über Vertragswesen und Gremienbetreuung bis hin zu Nostrifizierungsverfahren. Sie möchten die Verantwortung für diese komplexen rechtlichen Belangen der Fachhochschule übernehmen, dann suchen wir Sie: 

Leiter*in Stabsstelle Recht

Ihr Aufgabenbereich

  • Führung und Entwicklung der Mitarbeiter*innen
  • Leitung und Verantwortung sämtlicher Aufgabenbereiche der Stabsstelle
  • Prüfung und Erstellung von Verträgen im akademischen Bereich (insbesondere für Forschung und Entwicklung) sowie von fachhochschulinternen Richtlinien und Regelungen zu studienrechtlichen Themen 
  • Unterstützung und Beratung aller akademischen Gremien in (studien-)rechtlichen Angelegenheiten
  • Juristische Betreuung und Begleitung im IPR (Diensterfindungsmeldungen, Patente, urheberrechtliche Fragestellungen iZm Forschung und Lehre)
  • Rechtliche Beurteilung des Vorliegens der Zugangsvoraussetzungen für Bachelor- und Masterstudien- bzw. Lehrgänge
  • Beratung und Begleitung der Nostrifizierungsverfahren
  • Organisation und Durchführung der ÖH-Wahlen und weitere rechtliche Aufgaben wie z.B. Führung des zentralen Vertragsarchivs oder Behandlung von aktuellen rechtlichen Fragestellungen

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften
  • Mehrjährige Berufserfahrung in einer Führungsposition
  • Umfassende Kenntnisse des österreichischen Rechtssystems (vor allem des Zivilrechts und des öffentlichen Rechts)
  • Kenntnisse des österreichischen Hochschulsystems inklusive der wichtigsten Rechtsvorschriften und einschlägigen Judikatur 
  • Berufserfahrung im (Fach-)Hochschulbereich von Vorteil
  • Sehr gute Englisch-Kenntnisse, weitere Fremdsprachen-Kenntnisse von Vorteil
  • Gute MS Office-Kenntnisse
  • Kommunikationsstärke, soziale Kompetenz 
  • Hohes Verantwortungs- und Qualitätsbewusstsein sowie Stressresistenz

Unsere Rahmenbedingungen 

  • Dienstort ist am Standort Wien 10
  • Beschäftigungsausmaß 39 Wochenstunden 
  • Gehalt richtet sich nach dem FH Campus Wien Gehaltssystem und hängt von den facheinschlägigen Vordienstzeiten ab. Das Mindestentgelt beträgt EUR 3.247,-- brutto monatlich (Vollzeitbasis, 39 Wochenstunden) sowie eine Leitungszulage von EUR 304,-- monatlich. Die FH Campus Wien unterliegt keinem Kollektivvertrag
  • Dienstantritt zum ehestmöglichen Zeitpunkt vorgesehen

Unser Angebot

  • Möglichkeit ein engagiertes und interdisziplinäres Team zu führen, in dem sich alle gegenseitig bestmöglich unterstützen
  • Zentrale Anbindung an das Rektorat mit spannenden Einblicken in den Lehr- und Forschungsbetrieb
  • Professionelle Unterstützungsangebote für Führungsaufgaben
  • Vielfältiges und abwechslungsreiches Aufgabengebiet 
  • Flexible Arbeitszeiten mit Homeoffice-Möglichkeit
  • Optimale Anbindung ans öffentliche Verkehrsnetz, sowie beste Erreichbarkeit mit Auto oder Fahrrad 
  • Lebensmittelgutscheine und Mensaangebot vor Ort  
  • Gesundheitsfördernde Maßnahmen am Arbeitsplatz durch spezifische Angebote bei Campus Vital
 
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen über unser Online-Bewerbungsportal (inklusive Gehaltsvorstellung und Verfügbarkeit). Informationen zum Datenschutz finden Sie unter www.datenschutz/fh-campuswien.ac.at.