• DE
 
Die FH Campus Wien ist eine kompetente, verlässliche Partnerin sowohl für ihre Mitarbeiter*innen und Studierenden als auch für die Gesellschaft, für die wir ausbilden. Wir setzen dabei auf Vielfalt, Chancengleichheit und auf ein respektvolles Miteinander. Unser Teamspirit und gelebte Kollegialität ermöglichen ein Arbeiten in einem förderlichen Umfeld. 
 
Das Masterstudium Health Assisting Engineering vermittelt Kompetenzen in den interdisziplinären Bereichen der Gestaltung und Entwicklung von Anwendungen und Technologien im Gesundheitswesen. Wir möchten unser engagiertes und kompetentes Team mit Ihrer Expertise, Ihrer Freude am Lehren und am Kontakt mit Studierenden verstärken - genau dafür suchen wir Sie:

Lehrende*r/ Forschende*r - Health Assisting Engineering

Ihr Aufgabenbereich

  • Durchführung von angewandter Forschung und Entwicklung in den laufenden Forschungsprojekten des Studiengangs (aktuell laufend: SETT, ELSA, Telehealth Blocks und Linked Care) 
  • Vorbereitung, Durchführung, Nachbereitung und Evaluierung von Lehrveranstaltungen des Studiengangs mit Bezug zur eigenen Fachprofession, sowie im Bereich wissenschaftlicher Methodik
  • Mitwirkung beim Aufbau von Forschungs- und Lehrlaboratorien und technischem Equipment des Studiengangs
  • Betreuung und Beurteilung der Studierenden im Rahmen von Masterarbeiten
  • Aufbau von F&E am Studiengang Health Assisting Engineering durch Drittmittelakquise
  • Mitwirkung an studiengangsbezogenen organisatorischen Angelegenheiten
  • Disseminationstätigkeiten für den Studiengang

Ihr Profil

  • Einschlägiges Masterstudium aus dem Bereich Technik bevorzugt aus einem interdisziplinären Schnittstellenbereich von Gesundheit und Technik wie Digital Health, Biomedical Engineering, Gesundheitstechnik; PhD von Vorteil
  • Erfahrung im Bereich der Entwicklung von technischen Lösungen für den Gesundheitsbereich darunter zumindest in einem der Bereiche: Software oder HW Entwicklung, Prototyping, Human-Computer-Interaction, Mobile und Wearable Computing, Artificial Intelligence
  • Publikationstätigkeit
  • Erfahrung und Interesse in der Ausbildung Studierender
  • Interesse und Offenheit für interdisziplinäre Forschung
  • Sehr gute Englischkenntnisse (Publikationstätigkeit und Abstimmung mit internat. Projektpartner*innen)
  • Starke Teamorientierung, sehr gute Kommunikationsfähigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Eigenständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise, Begeisterungsfähigkeit für unkonventionelle Lösungen, Kreativität
  • Mind. 3 Jahre facheinschlägige Berufserfahrung

Unsere Rahmenbedingungen 

  • Dienstort ist am Standort Wien 10
  • Beschäftigungsausmaß 20 Wochenstunden 
  • Gehalt richtet sich nach dem FH Campus Wien Gehaltssystem und hängt von den facheinschlägigen Vordienstzeiten ab. Das Mindestentgelt beträgt EUR 3.247,-- brutto monatlich (Vollzeitbasis, 39 Wochenstunden) - die FH Campus Wien unterliegt keinem Kollektivvertrag
  • Dienstantritt ab November 2022 vorgesehen 

Unser Angebot

  • Großer Gestaltungsspielraum
  • Laufende Weiterbildung und aktive Teilnahme bei Fachtagungen
  • Aus- und Weiterbildung in Hochschuldidaktik und E-Learning Support
  • Flexible Arbeitszeiten im Rahmen des Studienbetriebs
  • Gesundheitsfördernde Maßnahmen am Arbeitsplatz durch spezifische Angebote bei Campus Vital
  • Optimale Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz, sowie beste Erreichbarkeit mit Auto oder Fahrrad
  • Mensa am Campus sowie Lebensmittelgutscheine

 
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen über unser Online-Bewerbungsportal (inklusive Gehaltsvorstellung und Verfügbarkeit). Informationen zum Datenschutz finden Sie unter www.datenschutz/fh-campuswien.ac.at.