Forschungsfeld Smart & Green Technologies

Aufgrund der wachsenden Bevölkerung, der fortschreitenden Industrialisierung sowie dem erhöhten Bedürfnis nach Mobilität und dem damit verbundenen steigenden Bedarf an Energie sieht sich Welt mit massiven Herausforderungen bezüglich einer umweltgerechten und nachhaltigen Bereitstellung von Energie konfrontiert. Eine Abkehr von einer intensiven nichtnachhaltigen auf Kohlenwasserstoffen basierenden Energiebereitstellung ist aufgrund der damit verbundenen Umwelt- und auch geopolitischen Problematik nahezu unumgänglich. Die damit verbundenen Herausforderungen bzw. die Auseinandersetzung mit den hierbei zum Einsatz kommenden Technologien bilden sich in dem Forschungsfeld "Smart & Green Technologies" an der FH Campus Wien ab.

  • Strategien zur Implementierung von erneuerbaren Energien in das Energieversorgungsnetz
  • Energieeffizienz der Energiebereitstellungskette
  • Photovoltaik
  • Windkraftanlagen
  • Speichersysteme im Verbund mit erneuerbaren Energien
  • Smart Grids
  • Leistungselektronik im Bereich der Umwelttechnik

Diese Schwerpunkte innerhalb des Forschungsfeldes werden sowohl theoretisch, wie z.B. technische, wirtschaftliche und ökologische Analysen von Technologien, behandelt als auch auf Basis von Forschungsergebnissen konkreten technischen Realisierungen zugeführt. Speziell auf dem Gebiet der Photovoltaik sind aufgrund der hauseigenen Infrastruktur die entsprechenden Möglichkeiten und Kompetenzen vielfältig. Dies bildet sich auch in den umfangreichen Kooperationen mit der Industrie innerhalb dieses Schwerpunktes ab.


Forschungsteam

Forschungsteam

> FH-Prof. DI Johann Walzer

Studiengangsleiter Informationstechnologien und Telekommunikation, Embedded Systems Engineering, IT-Security

Projekte und Aktivitäten


Publikationen


Infrastruktur

Elektroniklabor

Um Elektronikentwicklung praxisnahe zu vermitteln verfügt die FH Campus Wien über ein Elektroniklabor mit 24 Arbeitsplätzen. Darüber hinaus gibt es ein eigenes Entwicklungslabor für F&E Aktivitäten.

Photovoltaik Anlage

Am Dach des Hauptstandortes der FH Campus Wien ist eine Photovoltaik Lehr- und Forschungsanlage installiert. Mit dieser flexibel gestalteten Photovoltaikanlage ist es möglich die Eigenschaften sowie das Verhalten von Photovoltaikkomponenten wie PV-Module, Wechselrichter, Schaltelemente, Schutzeinrichtungen und dergleichen für den Forschungsbetrieb im eigenen Haus direkt zugänglich zu machen. Zudem bietet die hauseigene Photovoltaikanlage auch für Studierende die Möglichkeit das Thema Photovoltaik praxisnahe kennen zu lernen.


Studiengänge

Angewandte Elektronik

Bachelorstudium, berufsbegleitend

more

Embedded Systems Engineering

Masterstudium, berufsbegleitend

more

Green Mobility

Masterstudium, berufsbegleitend

more

High Tech Manufacturing

Bachelorstudium, Vollzeit

more

High Tech Manufacturing

Masterstudium, berufsbegleitend

more

Technisches Management

Masterstudium, berufsbegleitend

more