Forschungsfeld Evidence Based Practice in Health Care and Nursing Research

Evidenzbasierte Praxis (EBP) beinhaltet die pflegerische Entscheidungsfindung unter Einbeziehung der jeweils besten verfügbaren externen Evidenz, der individuellen klinischer Expertise der Pflegepersonen, sowie der PatientInnenpräferenzen und der vorhandenen Ressourcen. Dieser Prozess hat in der Pflegewissenschaft einen wichtigen Stellenwert und ist zentraler Anspruch in einem qualitätsbewussten Pflegesystem.
Die Umsetzung von EBP in der täglichen Praxis der Gesundheits- und Krankenpflege zeigt sich als ein herausfordernder Prozess, der eine systematische Herangehensweise bei der Dissemination und Implementierung benötigt.

Forschungsziele

  • Erfassung und Systematisierung der Pflegemethoden und Pflegeinterventionen, die auf die Indikation und Effektivität des pflegerischen Handelns zielen.
  • Erfassung und Beschreibung der Interaktion und Kommunikation zwischen Pflegepersonen, sonstigen Berufsgruppen und PatientInnen, Klientinnen, bzw. An- und Zugehörigen.
  • Pflegeergebnismessungen bei ausgewählten pflegerischen Phänomenen.
  • Bearbeitung neuer Pflegekonzepte und Prüfung der Umsetzbarkeit in die Praxis

Forschungsteam

Ansprechperson

Mag.a Dr.in Elisabeth Haslinger-Baumann

elisabeth.haslinger-baumann@fh-campuswien.ac.at
T: +43 1 606 68 77-4015

Forschende


Publikationen


Studiengänge

Advanced Nursing Counseling / Complementary Care

Masterlehrgang, berufsbegleitend

more

Advanced Nursing Education

Masterlehrgang, berufsbegleitend

more

Advanced Nursing Practice

Masterlehrgang, berufsbegleitend

more

Angewandte Elektronik

Bachelorstudium, berufsbegleitend

more

Gesundheits- und Krankenpflege

Bachelorstudium, Vollzeit

more