Personendetails

Silvia Schmidt, MSc BSc

Kompetenzzentrum für IT-Security
Lehre und Forschung


T: +43 1 606 68 77-2470
F: +43 1 606 68 77-2469

Raum: B.2.15
Favoritenstraße 226
1100 Wien

Persönlicher Webspace


Lehrveranstaltungen 2019/20

Applied Life Sciences

> Netzwerk und Internettechnologien ILV
Bioinformatikmore

Netzwerk und Internettechnologien ILV

Vortragende: Silvia Schmidt, MSc BSc

1.5 SWS
3 ECTS

Lehrinhalte

Überblick Internet
Überblick Internet of Things / Biothings
LoRaWAN Projekt
Grundlagen IT-Security
Grundbegriffe für den Genome Browser

Prüfungsmodus

Schriftliche Prüfung & Übungsteil

Lehr- und Lernmethode

Vortrag und Übung, tlw. inverted classroom

Sprache

Deutsch

Technik

> Angewandte Mikrocontrollerprogrammierung UE
Angewandte Elektronikmore

Angewandte Mikrocontrollerprogrammierung UE

Vortragende: FH-Prof. Dipl.-Ing. Herbert Paulis, Eveline Prochaska, BSc MSc, Silvia Schmidt, MSc BSc

2.5 SWS
5 ECTS
> Ausgewählte Kapitel der IT-Security SE
Informationstechnologien und Telekommunikationmore

Ausgewählte Kapitel der IT-Security SE

Vortragende: Silvia Schmidt, MSc BSc

1 SWS
2 ECTS

Lehrinhalte

Web Security
Exploits
Overflows
Awareness
Bot Nets
Applied Security
Penetration Testing Tools

Prüfungsmodus

Seminararbeit und Präsentation

Lehr- und Lernmethode

Vortrag, Inverted Classroom, Fernlehre

Sprache

Deutsch

> Ausgewählte Kapitel der IT-Security SE
Informationstechnologien und Telekommunikationmore

Ausgewählte Kapitel der IT-Security SE

Vortragende: Silvia Schmidt, MSc BSc

1 SWS
2 ECTS

Lehrinhalte

Web Security
Exploits
Overflows
Awareness
Bot Nets
Applied Security
Penetration Testing Tools

Prüfungsmodus

Seminararbeit und Präsentation

Lehr- und Lernmethode

Vortrag, Inverted Classroom, Fernlehre

Sprache

Deutsch

> Bachelorarbeit 1 SE
Informationstechnologien und Telekommunikationmore

Bachelorarbeit 1 SE

Vortragende: DI Jochen Hense, MBA, Dipl.-Ing. Heimo Hirner, FH-Prof. DI Dr. Igor Miladinovic, Mag. Dipl.-Ing. Dr.techn. Wolfgang Radinger-Peer, FH-Prof.in Mag.a Dr.in Sigrid Schefer-Wenzl, MSc BSc, Silvia Schmidt, MSc BSc, Bernhard Taufner, BSc, MSc, DI Mathias Tausig

1 SWS
5 ECTS

Lehrinhalte

Verfassen einer Seminararbeit zu einem vorgegebenen oder selbst gewählten Thema aus den Bereichen IT-Sicherheit, Software Engineering bzw. Telekommunikation unter Beachtung der Grundzüge wissenschaftlichen Arbeitens

Prüfungsmodus

LV-immanenter Prüfungscharakter

Lehr- und Lernmethode

Regelmäßige Fortschrittspräsentation durch Studierende mit anschließender Diskussion, Coaching

Sprache

Deutsch

> Internet of Things ILV
Computer Science and Digital Communicationsmore

Internet of Things ILV

Vortragende: DI Dr. Walter Lunzer

3 SWS
5 ECTS

Lehrinhalte

Im Internet of Things (IoT) werden physische Gegenstände über digitale Netzwerke, wie das Internet, vernetzt und virtuell verfügbar gemacht. Neben der einfachen und kostensparenden Netzwerkanbindung dieser Gegenstände ist die Entwicklung von automatisierten digitalen Netzwerkdiensten, die den zusätzlichen Nutzen der Vernetzung realisieren, Ziel des IoT. Das IoT geht einher mit Begriffen wie Industrie 4.0, oder Ubiquitous Computing.
Die LV deckt insbesondere die folgenden Inhalte ab:
- IoT Netzwerkarchitektur und Design
- Smarte Objekte
- IoT Access Technologien
- Applikationsprotokolle für das IoT
- Datenanalyse im IoT
- IoT Datenanalyse und Management
- IoT in der Industrie

Prüfungsmodus

Lehr- und Lernmethode

Vortrag, praktische Übungen, Fernlehreaufgaben

Sprache

Englisch

> Internet of Things ILV
Computer Science and Digital Communicationsmore

Internet of Things ILV

Vortragende: DI Dr. Walter Lunzer

3 SWS
5 ECTS

Lehrinhalte

Im Internet of Things (IoT) werden physische Gegenstände über digitale Netzwerke, wie das Internet, vernetzt und virtuell verfügbar gemacht. Neben der einfachen und kostensparenden Netzwerkanbindung dieser Gegenstände ist die Entwicklung von automatisierten digitalen Netzwerkdiensten, die den zusätzlichen Nutzen der Vernetzung realisieren, Ziel des IoT. Das IoT geht einher mit Begriffen wie Industrie 4.0, oder Ubiquitous Computing.
Die LV deckt insbesondere die folgenden Inhalte ab:
- IoT Netzwerkarchitektur und Design
- Smarte Objekte
- IoT Access Technologien
- Applikationsprotokolle für das IoT
- Datenanalyse im IoT
- IoT Datenanalyse und Management
- IoT in der Industrie

Prüfungsmodus

Lehr- und Lernmethode

Vortrag, praktische Übungen, Fernlehreaufgaben

Sprache

Englisch

> IT Security Fundamentals ILV
Computer Science and Digital Communicationsmore

IT Security Fundamentals ILV

Vortragende: Univ.-Doz. Dr. Gerhard Melinz

2 SWS
4 ECTS

Lehrinhalte

Die Lehrveranstaltung gibt einen grundsätzlichen Gesamtüberblick über die technischen und organisatorischen Aspekte der IT-Security, und definiert die wichtigsten Begrifflichkeiten und Technologien in diesem Kontext.
Die LV deckt insbesondere die folgenden Inhalte ab:
- Schutzziele
- Asymmetrische und symmetrische Primitiva (AES, RSA, ECC) sowie deren Einsatzmöglichkeiten in der Praxis
- PKIs
- TLS/HTTPS
- Grundlagen Firewalls (Typen, Einsatzmöglichkeiten, Limitierungen)
- Grundlagen ID(P)S (Typen, Einsatzmöglichkeiten, Limitierungen)
- Security-Awareness

Prüfungsmodus

Immanente Leistungsüberprüfung

Lehr- und Lernmethode

praktische (Labor) Übungen, Vortrag

Sprache

Englisch

> IT Security Fundamentals ILV
Computer Science and Digital Communicationsmore

IT Security Fundamentals ILV

Vortragende: Univ.-Doz. Dr. Gerhard Melinz

2 SWS
4 ECTS

Lehrinhalte

Die Lehrveranstaltung gibt einen grundsätzlichen Gesamtüberblick über die technischen und organisatorischen Aspekte der IT-Security, und definiert die wichtigsten Begrifflichkeiten und Technologien in diesem Kontext.
Die LV deckt insbesondere die folgenden Inhalte ab:
- Schutzziele
- Asymmetrische und symmetrische Primitiva (AES, RSA, ECC) sowie deren Einsatzmöglichkeiten in der Praxis
- PKIs
- TLS/HTTPS
- Grundlagen Firewalls (Typen, Einsatzmöglichkeiten, Limitierungen)
- Grundlagen ID(P)S (Typen, Einsatzmöglichkeiten, Limitierungen)
- Security-Awareness

Prüfungsmodus

Immanente Leistungsüberprüfung

Lehr- und Lernmethode

praktische (Labor) Übungen, Vortrag

Sprache

Englisch

> Konvergente Netze VO
Informationstechnologien und Telekommunikationmore

Konvergente Netze VO

Vortragende: Dipl.-Ing. Heimo Hirner, Silvia Schmidt, MSc BSc

1 SWS
2 ECTS
> Konvergente Netze VO
Informationstechnologien und Telekommunikationmore

Konvergente Netze VO

Vortragende: Dipl.-Ing. Heimo Hirner, Silvia Schmidt, MSc BSc

1 SWS
2 ECTS
> Mobile and Embedded Security VO
IT-Securitymore

Mobile and Embedded Security VO

Vortragende: FH-Prof. DI Gerhard Engelmann, Silvia Schmidt, MSc BSc, DI Mathias Tausig

2 SWS
3 ECTS
> Vertiefendes Wahlfach-Projekt PR
Informationstechnologien und Telekommunikationmore

Vertiefendes Wahlfach-Projekt PR

Vortragende: DI Jochen Hense, MBA, Dipl.-Ing. Heimo Hirner, FH-Prof. DI Dr. Igor Miladinovic, Mag. Dipl.-Ing. Dr.techn. Wolfgang Radinger-Peer, Silvia Schmidt, MSc BSc, Bernhard Taufner, BSc, MSc, DI Mathias Tausig

2 SWS
5 ECTS
> Vertiefendes Wahlfach-Projekt PR
Informationstechnologien und Telekommunikationmore

Vertiefendes Wahlfach-Projekt PR

Vortragende: DI Jochen Hense, MBA, Dipl.-Ing. Heimo Hirner, FH-Prof. DI Dr. Igor Miladinovic, Mag. Dipl.-Ing. Dr.techn. Wolfgang Radinger-Peer, Silvia Schmidt, MSc BSc, Bernhard Taufner, BSc, MSc, DI Mathias Tausig

2 SWS
5 ECTS
> Wahlfach-Projekt 1 UE
Computer Science and Digital Communicationsmore

Wahlfach-Projekt 1 UE

Vortragende: Ing.Mag.Dr.MAS Thomas Geringer, Mag. Ingrid Howanietz, DI Dr. Walter Lunzer, FH-Prof.in Mag.a Verena Musil, MSc MBA, FH-Prof.in Dr.in Brigitta Zierer

1 SWS
4 ECTS

Lehrinhalte

Die Studierenden lernen anhand einer praktischen, konkreten Aufgabenstellung, das theoretische Wissen über Projekte und Implementierungen in die Praxis umzusetzen. Sie handeln eigenverantwortlich und selbständig und dokumentieren ihre Arbeit nachvollziehbar und detailliert. Die Mitarbeit an einem industriellen F&E Projekt bzw. an aktuellen Problemstellung im Rahmen der F&E Tätigkeit der FH ist möglich.

Prüfungsmodus

Lehr- und Lernmethode

Gruppenarbeiten, praktische Projektumsetzung begleitet mit Übungen und Coaching.

Sprache

Deutsch

> Wahlfach-Projekt 1 UE
Computer Science and Digital Communicationsmore

Wahlfach-Projekt 1 UE

Vortragende: Ing.Mag.Dr.MAS Thomas Geringer, DI Dr. Walter Lunzer, Univ.-Doz. Dr. Gerhard Melinz, Mag.a Angelika Obermayr, FH-Prof.in Dr.in Brigitta Zierer

1 SWS
4 ECTS

Lehrinhalte

Die Studierenden lernen anhand einer praktischen, konkreten Aufgabenstellung, das theoretische Wissen über Projekte und Implementierungen in die Praxis umzusetzen. Sie handeln eigenverantwortlich und selbständig und dokumentieren ihre Arbeit nachvollziehbar und detailliert. Die Mitarbeit an einem industriellen F&E Projekt bzw. an aktuellen Problemstellung im Rahmen der F&E Tätigkeit der FH ist möglich.

Prüfungsmodus

Lehr- und Lernmethode

Gruppenarbeiten, praktische Projektumsetzung begleitet mit Übungen und Coaching.

Sprache

Deutsch

Publikationen

An der FH Campus Wien verfasste Publikationen von Silvia Schmidt finden Sie in unserer Publikationsdatenbank, ebenso die betreuten Abschlussarbeiten. Alle anderen Publikationen sind im Personal Webspace angeführt.