Personendetail

Rainer Neubauer, BSc MSc

Forschung


T: +43 1 606 68 77-2316
F: +43 1 606 68 77-2309

Raum: B.1.09
Favoritenstraße 226
1100 Wien

Persönlicher Webspace


Lehrveranstaltungen 2017/18

Technik

> Chemie der Werkstoffe VO
High Tech Manufacturingmore

Chemie der Werkstoffe VO

Vortragende: Rainer Neubauer, BSc MSc

1 SWS
2 ECTS

Lehrinhalte

Grundlagen der Materialphysik und des Aufbaus des Periodensystems. Chemische Bindungen,
Kristalle, Baufehler, mehrphasige Stoffe
Grundlagen der chemischen Reaktion, des chemischen Gleichgewichtes und dessen Beeinflussbarkeit sowie der Thermochemie (exotherme und endotherme Reaktionen).
Einführung in die wichtigsten Substanzgruppen aus anorganischer und organischer Chemie, deren Verwendung und Eigenschaften.

Prüfungsmodus

LV abschließende Prüfung

Lehr- und Lernmethode

Vorlesung
Fernlehre mit Seminaraufgabe

Sprache

Deutsch

> Konstruktion und Fertigungsmethoden ILV
High Tech Manufacturingmore

Konstruktion und Fertigungsmethoden ILV

Vortragende: Victor Klamert, BSc MSc , DI Dr. Andreas Matzner, OStR. Prof., Rainer Neubauer, BSc MSc

3.5 SWS
4 ECTS

Lehrinhalte

Erlernen des Erkennens von Zusammenhängen zwischen Konstruktion und Fertigung, Definition aller erforderlichen Schritte bei der Planung und Ausführung von mechanischen Bauteilen.
Entwicklung von Konstruktionen für alle Studiengangsrelevanten Berufsfelder (z.B. Automotive). Fertigung von Bauteilen in der hauseigenen Werkstätte

Prüfungsmodus

LV-abschließende Prüfung

Lehr- und Lernmethode

Integrierte Lehrveranstaltung

> Projektbegleitung Konstruktionsprojekt Bachelora...
High Tech Manufacturingmore

Projektbegleitung Konstruktionsprojekt Bachelorarbeit I SE

Vortragende: Sebastian Geyer, BSc MSc, Victor Klamert, BSc MSc , Ing. Gernot Korak, BSc MSc, FH-Prof. Dipl.-Ing. Dipl.-Ing. Dr. techn. Dr. techn. Dr.-Ing. Gernot Kucera, Rainer Neubauer, BSc MSc, FH-Prof. Dipl.-Ing. Dr.mont. Heimo Sandtner, DI Stefan Tiefenbacher, F

1 SWS
2 ECTS

Lehrinhalte

Fallbeispiele (Cases) aus der Praxis (z.B. Formula Student Projekt, Einzelprojekte aus der Konstruktion)werden zu Gesatmprojekten zusammengefügt sowie Schnittstellen definiert und abgestimmt.
Dabei werden Erfolgs- und Misserfolgsfaktoren reflektiert. In der LV werden projektähnliche Situationen generiert und Projektmanagement als Führungsaufgabe simuliert. Dadurch wird sanktionsfreies Probehandeln in der Rolle des/der Projektleiters/in möglich. Die Studierenden schlüpfen darüber hinaus in eine Coaching-Rolle. Damit wird ein Setting von kollegialer, wechselseitiger Beratung geschaffen und ein gezielter Austausch sichergestellt.

Prüfungsmodus

LV- immanenter Prüfungscharakter

Lehr- und Lernmethode

Seminar

Sprache

Deutsch

Publikationen