Personendetail

DI Dr. Edmund Spitzenberger

Lehre und Forschung


T: +43 1 606 68 77-2241
F: +43 1 606 68 77-2239

Raum: C.2.04
Favoritenstraße 226
1100 Wien


Lehrveranstaltungen 2017/18

Bauen und Gestalten

> Baukonstruktion - Übung UE
Architektur - Green Buildingmore

Baukonstruktion - Übung UE

Vortragende: DI Dr. Edmund Spitzenberger

1 SWS
2 ECTS

Lehrinhalte

Tragwerksplan (Grundrisse, Schnitte) inkl. Vordimensionierung und Bauteilliste, Ausführungs- und Detailplanung.

Prüfungsmodus

Immanente Beurteilung + Abschlussgespräch

Lehr- und Lernmethode

UE

Sprache

Deutsch

> Baukonstruktion Übungen 1 UE
Bauingenieurwesen-Baumanagementmore

Baukonstruktion Übungen 1 UE

Vortragende: Arch. Dipl. Ing. Wilfried M. Schermann, DI Dr. Edmund Spitzenberger

1 SWS
1 ECTS

Lehrinhalte

Weiterführung der Kenntnisse aus dem 1. Semester mit Gruppenbildung für die anstehenden Planungsaufgaben. Nach Projektvorgaben sollen bautechnische Planungen - wie Architektonischer Entwurf mit Entwurfsbeschreibung, Konstruktiver Entwurf mit grober Vorbemessung der tragenden Bauteile, Einreichplan (Grundriss, Schnitt, Ansicht), sowie eine Baubeschreibung erarbeitet werden

Prüfungsmodus

Notenschlüssel gemäß Prüfungsordnung : 50% architektonischer und konstruktiver Entwurf samt Entwurfsbeschreibung, Konstruktionsüberlegungen 10%, 40% Einreichplanungen + Baubeschreibung

Lehr- und Lernmethode

Bautechnische Planungsübung in Architektur und Konstruktion mit Gruppen bis zu max. 5 Studierende

Sprache

Deutsch

> Baukonstruktion Übungen 1 UE
Bauingenieurwesen-Baumanagementmore

Baukonstruktion Übungen 1 UE

Vortragende: Arch. Dipl. Ing. Wilfried M. Schermann, DI Dr. Edmund Spitzenberger

1 SWS
1 ECTS

Lehrinhalte

Weiterführung der Kenntnisse aus dem 1. Semester mit Gruppenbildung für die anstehenden Planungsaufgaben. Nach Projektvorgaben sollen bautechnische Planungen - wie Architektonischer Entwurf mit Entwurfsbeschreibung, Konstruktiver Entwurf mit grober Vorbemessung der tragenden Bauteile, Einreichplan (Grundriss, Schnitt, Ansicht), sowie eine Baubeschreibung erarbeitet werden.

Prüfungsmodus

Notenschlüssel gemäß Prüfungsordnung : 50% architektonischer und konstruktiver Entwurf samt Entwurfsbeschreibung und Konstruktionsüberlegungen, 50% Einreichplanungen + Baubeschreibung,

Lehr- und Lernmethode

Bautechnische Planungsübung in Gruppen bis zu max. 6 Studierende

Sprache

Deutsch

> Hoch- und Industriebau 1 VO
Bauingenieurwesen-Baumanagementmore

Hoch- und Industriebau 1 VO

Vortragende: DI Dr.techn. Anton Pech, DI Dr. Edmund Spitzenberger

1 SWS
1 ECTS

Lehrinhalte

Tragwerke und Systeme des Hochbaues, des Industriebaues und des industrialisierten Hochbaues

Prüfungsmodus

schriftliche Endprüfung
Dauer: 90 Minuten
Es dürfen KEINE Unterlagen verwendet werden!
Erlaubt: Stifte, Radiergummi, Lineal
Benotung: 50% Dr. Pech, 50% Dr. Spitzenberger; BEIDE Teile müssen POSITIV sein!

Lehr- und Lernmethode

Vorlesung, Tafelskizzen, power-point-Präsentationen

Sprache

Deutsch

> Hoch- und Industriebau 2 VO
Bauingenieurwesen-Baumanagementmore

Hoch- und Industriebau 2 VO

Vortragende: DI Dr. Edmund Spitzenberger, FH-Prof. DI Dr.techn. Markus Vill

2 SWS
2 ECTS

Lehrinhalte

Hallensysteme; Fertigteile; Verbindungen im Fertigteilbau; Einlegeteile bei Betonkonstruktionen; Fundierungen im Hallenbau; Bauausführungen und Bauüberwachungen; Verwendung von Glas als Baustoff im Hochbau; Vorgespannte Systeme

Prüfungsmodus

Endprüfung (schriftlich)
Jeder Teil (Vill, Spitzenberger) der Prüfung muss für sich positiv sein (mind. 60% der jeweiligen Maximalpunktezahl bei jedem Prüfer/Teil)

Sprache

Deutsch

> Hoch- und Industriebau 2 VO
Bauingenieurwesen-Baumanagementmore

Hoch- und Industriebau 2 VO

Vortragende: DI Dr. Edmund Spitzenberger, FH-Prof. DI Dr.techn. Markus Vill

2 SWS
2 ECTS

Lehrinhalte

Hallensysteme; Fertigteile; Verbindungen im Fertigteilbau; Einlegeteile bei Betonkonstruktionen; Fundierungen im Hallenbau; Bauausführungen und Bauüberwachungen; Verwendung von Glas als Baustoff im Hochbau; Vorgespannte Systeme

Prüfungsmodus

Endprüfung (schriftlich)
Die gesamte Prüfung (Vill, Spitzenberger) muss positiv sein (mind. 60% der Maximalpunktezahl)
Zeit: 90 min

Sprache

Deutsch

> Planen und Bauen im Bestand 1 VO
Bauingenieurwesen-Baumanagementmore

Planen und Bauen im Bestand 1 VO

Vortragende: DI Dr. Edmund Spitzenberger

1 SWS
1 ECTS

Lehrinhalte

Der Unterschied zwischen Planen und Bauen für den Neubau zu jenem für den Bestand wird herausgearbeitet.
Analyse historischer Bauformen und Darstellung ihrer konstruktiven und gestalterischen Entwicklung. Häufige Schadensbilder und –ursachen. Der Schwerpunkt liegt in der Betrachtung von Bauten aus der Gründerzeit.
Möglichkeiten der Dokumentation und Sanierung.
Rechtliche und behördliche Vorschriften zum Bauen im Bestand.
Statische und dynamische Behandlung von Altbauten.
Bewertung der Tragfähigkeit bestehender Bauten.

Prüfungsmodus

schriftliche Prüfung
Dauer: 90 Minuten
Es dürfen KEINE Unterlagen verwendet werden!
Erlaubt: Stifte, Radiergummi, Lineal

Lehr- und Lernmethode

Vorlesung

Sprache

Deutsch

> Planen und Bauen im Bestand 2 ILV
Bauingenieurwesen-Baumanagementmore

Planen und Bauen im Bestand 2 ILV

Vortragende: DI Dr. Edmund Spitzenberger

1 SWS
2 ECTS

Lehrinhalte

Rechtliche und behördliche Vorschriften zum Bauen im Bestand.
Statische und dynamische Behandlung von Altbauten.
Sanierungsmöglichkeiten und Umbau von Altbauten.
Der Schwerpunkt liegt in der Betrachtung von Bauten aus der Gründerzeit.

Prüfungsmodus

schriftliche Prüfung

Lehr- und Lernmethode

Vorlesung

Sprache

Deutsch

> Planen und Bauen im Bestand 2 ILV
Bauingenieurwesen-Baumanagementmore

Planen und Bauen im Bestand 2 ILV

Vortragende: DI Dr. Edmund Spitzenberger

1 SWS
2 ECTS

Lehrinhalte

Rechtliche und behördliche Vorschriften zum Bauen im Bestand.
Statische und dynamische Behandlung von Altbauten.
Sanierungsmöglichkeiten und Umbau von Altbauten.
Der Schwerpunkt liegt in der Betrachtung von Bauten aus der Gründerzeit.

Prüfungsmodus

schriftliche Prüfung

Lehr- und Lernmethode

Vorträge und Übungsaufgaben

Sprache

Deutsch

> Wasserbau ILV
Bauingenieurwesen-Baumanagementmore

Wasserbau ILV

Vortragende: DI Dr. Edmund Spitzenberger

1 SWS
2 ECTS

Lehrinhalte

Grundlagenvertiefung Hydraulik
Grundlagenvertiefung Hydrologie

Prüfungsmodus

schriftliche Endprüfung
Dauer: 90 Minuten
Es dürfen KEINE Unterlagen verwendet werden!
Erlaubt: Stifte, Radiergummi, Lineal

Lehr- und Lernmethode

Vorträge und Übungsaufgaben

Sprache

Deutsch

> Übung zu Hoch- und Industriebau UE
Bauingenieurwesen-Baumanagementmore

Übung zu Hoch- und Industriebau UE

Vortragende: DI Dr. Edmund Spitzenberger

1 SWS
2 ECTS

Lehrinhalte

Planungsbeispiele, Konstruktionsbeispiele, Hallensysteme

Prüfungsmodus

Endprüfung; die einzelnen Gruppen (max. 4 Studierende) bekommen eine Projektaufgabe die in der letzten LV-Einheit präsentiert und benotet werden.

Lehr- und Lernmethode

Vorträge, Übungen, Projekt

Sprache

Deutsch

Publikationen

An der FH Campus Wien verfasste Publikationen von Edmund Spitzenberger finden Sie in unserer Publikationsdatenbank, ebenso die betreuten Abschlussarbeiten. Alle anderen Publikationen sind im Personal Webspace angeführt.

Studiengänge

Architektur - Green Building

Bachelorstudium, Vollzeit

more

Bauingenieurwesen - Baumanagement

Bachelorstudium, berufsbegleitend

more

Bauingenieurwesen - Baumanagement

Bachelorstudium, Vollzeit

more