Personendetails

FH-Prof. Christoph Stoik, MA

Diplomierter Sozialarbeiter
Lehre und Forschung


T: +43 1 606 68 77-3311
F: +43 1 606 68 77-3309

Raum: A.2.15
Favoritenstraße 226
1100 Wien

Persönlicher Webspace


Lehrveranstaltungen 2019/20

Soziales

> "Einführung" Sozialräumliche Soziale Arb...
Sozialraumorientierte und Klinische Soziale Arbeitmore

"Einführung" Sozialräumliche Soziale Arbeit VO

1 SWS
2 ECTS

Lehrinhalte

Sozialräumliche Verständnisse und Theorien der sozialräumlichen Sozialen Arbeit bzw. sozialräumlicher “Schulen” werden überblicksartig vermittelt. Ein Überblick über Raumverständnisse und Raumtheorien in unterschiedlichen Disziplinen werden vermittelt, sowie raumbezogene Begriffe in ihrer Verwendung in der Sozialen Arbeit. Es wird ein Zugang zu einem sozialräumlichen Verständnis von virtuellen, virealen Räume bzw. “Medienwelten” verschafft.

Prüfungsmodus

Endprüfung

Lehr- und Lernmethode

Vortrag, Diskussion

Sprache

Deutsch

> Methodenfach: Gemeinwesenarbeit und sozialräumlich...
Soziale Arbeitmore

Methodenfach: Gemeinwesenarbeit und sozialräumliche Methoden SE

Vortragende: Mag.a Manuela Hofer, BA, FH-Prof. Christoph Stoik, MA

2 SWS
2 ECTS

Lehrinhalte

Den Studierenden werden historische und aktuelle Ansätze zur Arbeit im Gemeinwesen sowie Entwicklungslinien soziokultureller und sozialraumorientierter Zugänge vermittelt. Darauf aufbauend üben und erlernen die Studierenden ausgewählte Methoden der sozialräumlichen Analyse und Erhebung, der aufsuchenden Arbeit, der Informations-, Aktivierungs-, Öffentlichkeits- und Projektarbeit, der BürgerInnen-Beteiligung, der Moderation und Begleitung von Groß- und Kleingruppen sowie des Verhandelns in unterschiedlichen Konfliktsituationen.
Anhand von Fallbeispielen wird das methodische Handeln in Hinblick auf zielgruppenspezifischer und zielgruppenübergreifender Sozialer Arbeit reflektiert, um Zusammenhänge zwischen fachlichen Prinzipien und den Anwendungen der Interventionstechniken zu begreifen.

Prüfungsmodus

Immantenter Prüfungscharakter

Sprache

Deutsch

> Methodenfach: Gemeinwesenarbeit und sozialräumlich...
Soziale Arbeitmore

Methodenfach: Gemeinwesenarbeit und sozialräumliche Methoden SE

Vortragende: Mag.a Anja Fischer, MSc, FH-Prof. Christoph Stoik, MA

2 SWS
2 ECTS

Lehrinhalte

Den Studierenden werden historische und aktuelle Ansätze zur Arbeit im Gemeinwesen sowie Entwicklungslinien soziokultureller und sozialraumorientierter Zugänge vermittelt. Darauf aufbauend üben und erlernen die Studierenden ausgewählte Methoden der sozialräumlichen Analyse und Erhebung, der aufsuchenden Arbeit, der Informations-, Aktivierungs-, Öffentlichkeits- und Projektarbeit, der BürgerInnen-Beteiligung, der Moderation und Begleitung von Groß- und Kleingruppen sowie des Verhandelns in unterschiedlichen Konfliktsituationen.
Anhand von Fallbeispielen wird das methodische Handeln in Hinblick auf zielgruppenspezifischer und zielgruppenübergreifender Sozialer Arbeit reflektiert, um Zusammenhänge zwischen fachlichen Prinzipien und den Anwendungen der Interventionstechniken zu begreifen.

Prüfungsmodus

Teilleistung 1: Kurzinput über 5-10 Minute zu einer Methode durch
eine Kleingruppe (2-3 Personen; 50% der Leistungsbeurteilung)

Teilleistung 2: schriftliche Auseinandersetzung zu einer Methode mit
Theoriebezug als Einzelarbeit (ca. 3-4 Seiten)

Lehr- und Lernmethode

Input, Referate, Fallbezüge, Videos, Übungen

Sprache

Deutsch

> Transdisziplinäres Studieren UE
Sozialraumorientierte und Klinische Soziale Arbeitmore

Transdisziplinäres Studieren UE

1 SWS
3 ECTS

Lehrinhalte

Diverse disziplinäre Zugänge der Studierenden werden offengelegt. Grundlagen des interdisziplinären und transdisziplinären Arbeitens werden vermittelt. Die Studierenden werden angeregt, individuelle Lernziele mit Fokussierung auf die Klinische bzw. Sozialräumliche Soziale Arbeit zu formulieren und festzulegen.

Prüfungsmodus

Immanente Leistungsüberprüfung

Lehr- und Lernmethode

Vortrag, Diskussion, Übung

Sprache

Deutsch

> Transdisziplinäres Studieren UE
Sozialraumorientierte und Klinische Soziale Arbeitmore

Transdisziplinäres Studieren UE

1 SWS
3 ECTS

Lehrinhalte

Diverse disziplinäre Zugänge der Studierenden werden offengelegt. Grundlagen des interdisziplinären und transdisziplinären Arbeitens werden vermittelt. Die Studierenden werden angeregt, individuelle Lernziele mit Fokussierung auf die Klinische bzw. Sozialräumliche Soziale Arbeit zu formulieren und festzulegen.

Prüfungsmodus

Immanente Leistungsüberprüfung

Lehr- und Lernmethode

Vortrag, Diskussion, Übung

Sprache

Deutsch

> Wahlhandlungsfeld: Öffentlicher Raum und Stadtteil...
Soziale Arbeitmore

Wahlhandlungsfeld: Öffentlicher Raum und Stadtteilarbeit SE

Vortragende: FH-Prof. Christoph Stoik, MA

2 SWS
2 ECTS

Lehrinhalte

Die Studierenden erhalten einen Überblick über Programme, Projekte und Organisationen, die Soziale Arbeit im öffentlichen Raum anbieten und/oder in der Stadtteilarbeit tätig sind (z.B. Nachbarschaftsprojekte, Zentren der Stadterneuerung, aufsuchende Maßnahmen der Straßensozialarbeit). Dabei werden Ordnungsvorstellungen und Maßnahmen in öffentlichen Räumen und Stadtteilen (z.B. in Wohnbauten, Freiräumen, Bahnhöfen, Einkaufstraßen) kritisch erörtert, als auch Projekte partizipatorischer Entwicklung und sozialer Teilhabe im Stadtteil diskutiert, um sie für sozialarbeiterische Handlungsperspektiven nutzbar machen und entwickeln zu können.

Prüfungsmodus

immanent

Lehr- und Lernmethode

Impulse, Diskussionen, Gruppenarbeit, Fallarbeit

Sprache

Deutsch

> Wahlhandlungsfeld: Öffentlicher Raum und Stadtteil...
Soziale Arbeitmore

Wahlhandlungsfeld: Öffentlicher Raum und Stadtteilarbeit SE

Vortragende: FH-Prof. Christoph Stoik, MA

2 SWS
2 ECTS

Lehrinhalte

Die Studierenden erhalten einen Überblick über Programme, Projekte und Organisationen, die Soziale Arbeit im öffentlichen Raum anbieten und/oder in der Stadtteilarbeit tätig sind (z.B. Nachbarschaftsprojekte, Zentren der Stadterneuerung, aufsuchende Maßnahmen der Straßensozialarbeit). Dabei werden Ordnungsvorstellungen und Maßnahmen in öffentlichen Räumen und Stadtteilen (z.B. in Wohnbauten, Freiräumen, Bahnhöfen, Einkaufstraßen) kritisch erörtert, als auch Projekte partizipatorischer Entwicklung und sozialer Teilhabe im Stadtteil diskutiert, um sie für sozialarbeiterische Handlungsperspektiven nutzbar machen und entwickeln zu können

Prüfungsmodus

Endprüfung

Lehr- und Lernmethode

Impulse, Diskussionen, Gruppenarbeit, Fallarbeit

Publikationen

An der FH Campus Wien verfasste Publikationen von Christoph Stoik finden Sie in unserer Publikationsdatenbank, ebenso die betreuten Abschlussarbeiten. Alle anderen Publikationen sind im Personal Webspace angeführt.

Studiengänge

Soziale Arbeit

Bachelorstudium, berufsbegleitend

more

Soziale Arbeit

Bachelorstudium, Vollzeit

more

Sozialraumorientierte und Klinische Soziale Arbeit

Masterstudium, berufsbegleitend

more

Forschungsprojekte