Personendetail

Bernhard Taufner, BSc, MSc

Research Staff


T: +43 1 606 68 77-2134
F: +43 1 606 68 77-2139

Room: B.3.14
Favoritenstraße 226
1100 Wien

Personal Webspace


Lectures 2019/20

Engineering

> Bachelor paper 1 SE
Information Technologies and Telecommunicationmore

Bachelor paper 1 SE

Lector: DI Jochen Hense, MBA, Dipl.-Ing. Heimo Hirner, FH-Prof. DI Dr. Igor Miladinovic, Mag. Dipl.-Ing. Dr.techn. Wolfgang Radinger-Peer, FH-Prof.in Mag.a Dr.in Sigrid Schefer-Wenzl, MSc BSc, Silvia Schmidt, MSc BSc, Bernhard Taufner, BSc, MSc, DI Mathias Tausig

1 SWS
5 ECTS

Lecture contents

Composition of a term paper covering an IT-security, software engineering or Telecommunication related topic of either the student's own choice or a given one, considering the foundations of academic research and writing

Assessment methods

Continuous examination

Teaching methods

Periodic presentations by the students, discussion, coaching

Language

German

> Elective Project 1 UE
Computer Science and Digital Communicationsmore

Elective Project 1 UE

1 SWS
4 ECTS

Language

German

> Elective Project 1 UE
Computer Science and Digital Communicationsmore

Elective Project 1 UE

1 SWS
4 ECTS

Language

German

> Internship PR
Information Technologies and Telecommunicationmore

Internship PR

Lector: Bernhard Taufner, BSc, MSc

1 SWS
12 ECTS
> Internship PR
Information Technologies and Telecommunicationmore

Internship PR

Lector: Bernhard Taufner, BSc, MSc

1 SWS
12 ECTS
> IT Security: Advanced elective project PR
Information Technologies and Telecommunicationmore

IT Security: Advanced elective project PR

Lector: DI Jochen Hense, MBA, Dipl.-Ing. Heimo Hirner, FH-Prof. DI Dr. Igor Miladinovic, Mag. Dipl.-Ing. Dr.techn. Wolfgang Radinger-Peer, Silvia Schmidt, MSc BSc, Bernhard Taufner, BSc, MSc, DI Mathias Tausig

2 SWS
5 ECTS
> IT Security: Advanced elective project PR
Information Technologies and Telecommunicationmore

IT Security: Advanced elective project PR

Lector: DI Jochen Hense, MBA, Dipl.-Ing. Heimo Hirner, FH-Prof. DI Dr. Igor Miladinovic, Mag. Dipl.-Ing. Dr.techn. Wolfgang Radinger-Peer, Silvia Schmidt, MSc BSc, Bernhard Taufner, BSc, MSc, DI Mathias Tausig

2 SWS
5 ECTS
> Network Applications ILV
Computer Science and Digital Communicationsmore

Network Applications ILV

3 SWS
6 ECTS

Lecture contents

(ONLY IN GERMAN - 28.02.2018)
Digitale Netzwerke und die darauf basierenden Applikationen dominieren heute sämtliche Geschäftsprozesse und auch private Lebensbereiche. Die Grundlage für diese Netzwerkapplikationen bilden die Protokolle der Transport- und der Applikations-schicht des IP-Protokollstacks. Die BenutzerInnenakzeptanz und damit der Erfolg einer Netzwerkapplikation wird, neben deren Bedienbarkeit, im Wesentlichen durch ihre Skalierbarkeit und Performanz bestimmt. Die gewählten Protokolle und die Architektur einer Netzwerkapplikation sind dafür ausschlaggebend.
Die LV deckt insbesondere die folgenden Inhalte ab:
- Grundlegende Konzepte von Netzwerkapplikationen
- Server-Client, Peer-to-Peer und gemischte Architekturen für Netzwerkapplikationen
- Ausgewählte Protokolle des Transport- und Application Layers
- Implementierung von Netzwerkdiensten (Web, Email, FTP)
- Einsatz von defacto Industriestandardapplikationen für Netzwerkdienste
- Entwicklung von Netzwerkapplikationen

Assessment methods

Teaching methods

(ONLY IN GERMAN - 28.02.2018)
Vortrag, praktische Übungen, Fernlehreaufgaben

Language

English

> Network Applications ILV
Computer Science and Digital Communicationsmore

Network Applications ILV

3 SWS
6 ECTS

Lecture contents

(ONLY IN GERMAN - 28.02.2018)
Digitale Netzwerke und die darauf basierenden Applikationen dominieren heute sämtliche Geschäftsprozesse und auch private Lebensbereiche. Die Grundlage für diese Netzwerkapplikationen bilden die Protokolle der Transport- und der Applikations-schicht des IP-Protokollstacks. Die BenutzerInnenakzeptanz und damit der Erfolg einer Netzwerkapplikation wird, neben deren Bedienbarkeit, im Wesentlichen durch ihre Skalierbarkeit und Performanz bestimmt. Die gewählten Protokolle und die Architektur einer Netzwerkapplikation sind dafür ausschlaggebend.
Die LV deckt insbesondere die folgenden Inhalte ab:
- Grundlegende Konzepte von Netzwerkapplikationen
- Server-Client, Peer-to-Peer und gemischte Architekturen für Netzwerkapplikationen
- Ausgewählte Protokolle des Transport- und Application Layers
- Implementierung von Netzwerkdiensten (Web, Email, FTP)
- Einsatz von defacto Industriestandardapplikationen für Netzwerkdienste
- Entwicklung von Netzwerkapplikationen

Assessment methods

Teaching methods

(ONLY IN GERMAN - 28.02.2018)
Vortrag, praktische Übungen, Fernlehreaufgaben

Language

English

> Networking Technologies 1 ILV
Computer Science and Digital Communicationsmore

Networking Technologies 1 ILV

2 SWS
5 ECTS

Lecture contents

(ONLY IN GERMAN - 28.02.2018)
Netzwerke sind wichtige Grundlagen für Kommunikation und für Computer Science. Ob man Hardware-nah mit Embedded Systems, User-nah mit Web-Applikationen oder auf einer Ebene dazwischen mit Middleware arbeitet, ist das Netzwerk ein integraler Teil des Arbeitens, des Systems und des Produktes und ein gutes Verständnis von der Arbeitsweise eines Netzwerkes und seinen Protokollen ist wichtig. In dieser LV setzen die Studierenden sich mit den untersten Schichten von Netzwerken auseinander und lernen, wie diese funktionieren.
Die LV deckt insbesondere die folgenden Inhalte ab:
- Netzwerk-Protokolle, -Modelle und -Schichten (TCP/IP, OSI)
- Überblick von L1
- Detaillierte Einblick in L2 Aufgaben und Funktionen
- Ethernet, HDLC
- L2-Switching, Spanning Tree Protocol, VLANs
- Physikalische und logische Adressierung
- ARP, IP, ICMP
- Konfiguration von Switches, VLANs
- Beobachtung von STP
- Protokoll-Analyse auf L2 und L3

Assessment methods

Teaching methods

(ONLY IN GERMAN - 28.02.2018)
Praktische Übungen mit Netzwerk-Geräten, Protokoll-Analyzer, Simulationen; Cisco Networking Academy online Lernplattform; Vortrag

Language

English

> Networking Technologies 1 ILV
Computer Science and Digital Communicationsmore

Networking Technologies 1 ILV

2 SWS
5 ECTS

Lecture contents

(ONLY IN GERMAN - 28.02.2018)
Netzwerke sind wichtige Grundlagen für Kommunikation und für Computer Science. Ob man Hardware-nah mit Embedded Systems, User-nah mit Web-Applikationen oder auf einer Ebene dazwischen mit Middleware arbeitet, ist das Netzwerk ein integraler Teil des Arbeitens, des Systems und des Produktes und ein gutes Verständnis von der Arbeitsweise eines Netzwerkes und seinen Protokollen ist wichtig. In dieser LV setzen die Studierenden sich mit den untersten Schichten von Netzwerken auseinander und lernen, wie diese funktionieren.
Die LV deckt insbesondere die folgenden Inhalte ab:
- Netzwerk-Protokolle, -Modelle und -Schichten (TCP/IP, OSI)
- Überblick von L1
- Detaillierte Einblick in L2 Aufgaben und Funktionen
- Ethernet, HDLC
- L2-Switching, Spanning Tree Protocol, VLANs
- Physikalische und logische Adressierung
- ARP, IP, ICMP
- Konfiguration von Switches, VLANs
- Beobachtung von STP
- Protokoll-Analyse auf L2 und L3

Assessment methods

Teaching methods

(ONLY IN GERMAN - 28.02.2018)
Praktische Übungen mit Netzwerk-Geräten, Protokoll-Analyzer, Simulationen; Cisco Networking Academy online Lernplattform; Vortrag

Language

English

> Networking Technologies 2 ILV
Computer Science and Digital Communicationsmore

Networking Technologies 2 ILV

2 SWS
5 ECTS

Lecture contents

(ONLY IN GERMAN - 28.02.2018)
Der Schwerpunkt dieser Lehrveranstaltung ist Internetworking. Aufbauend auf der Einführung in den untersten Netzwerk-Schichten in „Networking Technologies 1“ kommen hier die mittleren Schichten (OSI L3-L4) an die Reihe.
Die LV deckt insbesondere die folgenden Inhalte ab:
- Vertiefung IPv4, IPv6
- Konnektivität ohne Routing; Routing Grundlagen
- Statisches Routing
- Distanz-Vektor dynamisches Routing; RIP
- Link-State dynamisches Routing; OSPF
- OSI L4 (Transport-Schicht); TCP, UDP
- DHCP
- NAT

Assessment methods

Teaching methods

(ONLY IN GERMAN - 28.02.2018)
Praktische Übungen mit Netzwerk-Geräten, Protokoll-Analyzer, Simulationen; Cisco Networking Academy online Lernplattform; Vortrag

Language

English

> Operating Systems ILV
Computer Science and Digital Communicationsmore

Operating Systems ILV

3 SWS
6 ECTS

Lecture contents

Basic concepts of operating systems are presented. The lecture explains how processes and threads interact in an operating system. For the practical application of the theoretical concepts, the exercises are provided, which mainly use Linux operating systems. The concepts are illustrated by means of programming examples. Deadlocks are identified and resolved. The operating systems are used in a virtual environment.
In particular the lecture covers the following contents:
- Processes and threads
- Memory management
- Deadlocks, Livelocks, Monitor, Semaphore
- File systems
- Input and output
- Virtualisation
- IT-Security
- Unix, Linux
- Windows

Assessment methods

Teaching methods

Students' presentations, exercises, lecture presentation

Language

German

> Operating Systems ILV
Computer Science and Digital Communicationsmore

Operating Systems ILV

3 SWS
6 ECTS

Lecture contents

Basic concepts of operating systems are presented. The lecture explains how processes and threads interact in an operating system. For the practical application of the theoretical concepts, the exercises are provided, which mainly use Linux operating systems. The concepts are illustrated by means of programming examples. Deadlocks are identified and resolved. The operating systems are used in a virtual environment.
In particular the lecture covers the following contents:
- Processes and threads
- Memory management
- Deadlocks, Livelocks, Monitor, Semaphore
- File systems
- Input and output
- Virtualisation
- IT-Security
- Unix, Linux
- Windows

Assessment methods

Teaching methods

Students' presentations, exercises, lecture presentation

Language

German

> Professional Presentations ILV
Computer Science and Digital Communicationsmore

Professional Presentations ILV

2 SWS
4 ECTS

Lecture contents

(ONLY IN GERMAN - 28.02.2018)
Zu den Lernergebnissen. Die Lehrveranstaltung (LV) Präsentationstechniken fördert und erweitert die Methoden- und Sozialkompetenzen der Studierenden.
Die Studierenden sollen, als wichtige Vorbereitung auf den Beruf, die ansprechende Vermittlung wissenschaftlicher Inhalte lernen und mit modernen Präsentations-techniken vertraut werden.
Die LV deckt insbesondere die folgenden Inhalte ab:
- Präsentationstechniken und Methoden: klassische Präsentation, Gruppen- und Projektpräsentation, freies Sprechen
- Vorbereitung, Konzeption und Aufbau einer Präsentation als auch deren Durchführung
- Rhetorik, Mimik und Körpersprache
- Moderation, Gesprächsführung, Feedback und Diskussion
- Materialrecherche und wissenschaftlicher Umgang mit Quellen und Bildmaterial

Assessment methods

Teaching methods

(ONLY IN GERMAN - 28.02.2018)
Interaktive Kleingruppenarbeit, Rollenspiele, Präsentationen

Language

English

> Professional Presentations ILV
Computer Science and Digital Communicationsmore

Professional Presentations ILV

2 SWS
4 ECTS

Lecture contents

(ONLY IN GERMAN - 28.02.2018)
Zu den Lernergebnissen. Die Lehrveranstaltung (LV) Präsentationstechniken fördert und erweitert die Methoden- und Sozialkompetenzen der Studierenden.
Die Studierenden sollen, als wichtige Vorbereitung auf den Beruf, die ansprechende Vermittlung wissenschaftlicher Inhalte lernen und mit modernen Präsentations-techniken vertraut werden.
Die LV deckt insbesondere die folgenden Inhalte ab:
- Präsentationstechniken und Methoden: klassische Präsentation, Gruppen- und Projektpräsentation, freies Sprechen
- Vorbereitung, Konzeption und Aufbau einer Präsentation als auch deren Durchführung
- Rhetorik, Mimik und Körpersprache
- Moderation, Gesprächsführung, Feedback und Diskussion
- Materialrecherche und wissenschaftlicher Umgang mit Quellen und Bildmaterial

Assessment methods

Teaching methods

(ONLY IN GERMAN - 28.02.2018)
Interaktive Kleingruppenarbeit, Rollenspiele, Präsentationen

Language

English

> Web Technologies ILV
Computer Science and Digital Communicationsmore

Web Technologies ILV

3 SWS
6 ECTS

Lecture contents

Web Technologies are the technologies used for a static or dynamic presentation of content on the Web. The ILV addresses both infrastructural technologies (web servers, cloud services), content processing technologies and the technologies required for their implementation. The course covers in particular the following contents:
- Historical development of the Internet

- Technology and background

- HTTP protocol

- Rest & MVC

- Creating static websites using HTML5 and CSS3

- Fundamentals in JavaScript, PHP and Frameworks

- Responsive Web Design

- Javascript Libraries

- Security aspects of web technologies

Assessment methods

Continuous assessment

Teaching methods

(ONLY IN GERMAN - 28.02.2018)
Präsentation von Themen durch die Studierenden, praktische Übungen, Vortrag

Language

English

> Web Technologies ILV
Computer Science and Digital Communicationsmore

Web Technologies ILV

3 SWS
6 ECTS

Lecture contents

(ONLY IN GERMAN - 28.02.2018)
Web Technologies are the technologies used for a static or dynamic presentation of content on the Web. The ILV addresses both infrastructural technologies (web servers, cloud services), content processing technologies and the technologies required for their implementation. The course covers in particular the following contents:
- Historical development of the Internet

- Technology and background

- HTTP protocol

- Rest & MVC

- Creating static websites using HTML5 and CSS3

- Fundamentals in JavaScript, PHP and Frameworks

- Responsive Web Design

- Javascript Libraries

- Security aspects of web technologies

Assessment methods

Continuous assessment

Teaching methods

(ONLY IN GERMAN - 28.02.2018)
Präsentation von Themen durch die Studierenden, praktische Übungen, Vortrag

Language

English

Publications

The publications of Bernhard Taufner written at FH Campus Wien can be found in our publication database, others in the personal web space.