Personendetails

DI Walter Sebron

Forschung und Entwicklung


T: +43 1 606 68 77-8410
F: +43 1 606 68 77-8409

Raum: B.3.08
Favoritenstraße 226
1100 Wien


Lehrveranstaltungen 2018/19

Technik

> Master Thesis Begleitseminar SE
Safety and Systems Engineeringmore

Master Thesis Begleitseminar SE

Vortragende: DI (FH) Peter Krebs, DI Walter Sebron, FH-Prof. Dr. Hans Tschürtz, MSc MSc

2 SWS
3 ECTS

Lehrinhalte

•Begleitung der Studierenden in ihren Master Thesen- Aufgabenstellungen
•Präsentation von Auszügen aus der Master Thesis
•Einzelgespräche und Gruppendiskussionen zur Reflexion von Erfahrungen und Vorgehensweisen

Prüfungsmodus

Mit bzw. ohne Erfolg teilgenommen

Lehr- und Lernmethode

Seminar

Sprache

Deutsch

> Normen, Standards zur Risikobewertung ILV
Technisches Managementmore

Normen, Standards zur Risikobewertung ILV

Vortragende: DI Walter Sebron, FH-Prof. Dr. Hans Tschürtz, MSc MSc

2 SWS
3 ECTS

Lehrinhalte

Vermittlung der wesentlichen Bestandteile des Risikomanagement und der dazugehörigen Normen und Standards auf Basis der ISO 31000 und ONR 49000ff sowie deren operative Anwendung im Gesundheitswesen.
Praxisnahe Interpretation und Anwendung dieser Normen im Umfeld des Gesundheitswesens.
Aktuelle Normen, wie ISO/IEC 800001-ff (Integration von Medizinprodukten in eine Klinik IT) und deren Konsequenzen.
Entwicklung von Risikomanagement Normen und Standards sowie werden organisatorische Auswirkungen auf die Prozesslandschaft im Gesundheitswesen.
Rolle und Aufgaben von Risikobeauftragen und Risikomanagern sowie technische/r Sicherheitsbeauftragte/r im Gesundheitswesen und deren organisatorische Einbindung im Gesundheitswesen inkl. der zugehörigen Risikomanagementprozesse.

Prüfungsmodus

LV-immanenter Prüfungscharakter mit abschließender Prüfung

Lehr- und Lernmethode

ILV

Sprache

Deutsch

> Safety Managementsysteme ILV
Safety and Systems Engineeringmore

Safety Managementsysteme ILV

Vortragende: Ing. Andreas Dvorak, MSc, DI Walter Sebron

3 SWS
5 ECTS

Lehrinhalte

•Einführung in prozessorientierte Management-Systeme
•Herausforderungen von Management-Systemen
•Integrierte Management-Systeme
•Strategisches Management
•Einführung in das Safety-Management
•Safety-Management-Systeme
•Qualitätsmanagement-basiertes Safety Management System
•Management-Verantwortlichkeiten
•Ressourcen-Management
•Produkt Realisierung
•Safety-Systeme im Betrieb (Risiken, ALARP, Hazard Management, etc.)
•Monitoring, Evaluierung und Verbesserung
•Herausforderungen in der praktischen Anwendung
•Safety Management in Projekten
•Hazard- und Risiko-Management
•Safety Planung
•Safety Case
•Safety Risiken: Typische Fallstricke

Prüfungsmodus

LV-immanenter Prüfungscharakter

Sprache

Deutsch

Publikationen

An der FH Campus Wien verfasste Publikationen von Walter Sebron finden Sie in unserer Publikationsdatenbank, ebenso die betreuten Abschlussarbeiten. Alle anderen Publikationen sind im Personal Webspace angeführt.

Studiengänge

Embedded Systems Engineering

Masterstudium, berufsbegleitend

more

IT-Security

Masterstudium, berufsbegleitend

more

Safety and Systems Engineering

Masterstudium, berufsbegleitend

more

Forschungsprojekte

> Safety Competence Center Vienna (SCCV)

Leitung: DI (FH) Hans Tschürtz, MSc MSc

Im Gespräch

Mit Safe OS.Car zur Formula Student nach Spielberg

Ein Safety-Kompetenzträger im Haus und das OS.Car-Racing Team der FH Campus Wien mit einem selbst konstruierten Rennauto in Spielberg am Start - das sind gute Voraussetzungen für eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Mit einer eigenen Methode - ISaPro® Shell - zur Systemabgrenzung wurde OS.Car vor dem Rennen auf Safety-Lücken gecheckt.

3 Fragen 3 Antworten mit Safety-Experten Walter Sebron