Personendetails

FH-Prof.in Mag.a Verena Musil, MSc MBA

Lehre und Forschung


T: +43 1 606 68 77-3122
F: +43 1 606 68 77-3109

Raum: S.3.24
Kelsenstraße 2
1030 Wien


Lehrveranstaltungen 2021/22

Soziales

> Orientierung und Berufsfelder ILV
Soziale Arbeit more

Orientierung und Berufsfelder ILV

Vortragende: FH-Prof. Mag. Dr. Alexander Brunner, FH-Prof.in Gabriele Kronberger, MA MSc, FH-Prof.in Mag.a Verena Musil, MSc MBA, DSAin Verena Scharf, MA, Mag.a (FH) Doris Stephan, Mag.a Gabriele Wild, FH-Prof.in Mag.a Christine Würfl

2SWS
2ECTS

Lehrinhalte

In dieser Lehrveranstaltung werden die Reflexion der persönlichen Lern- und Lebensbiographie angeregt und spezifische Lernstrategien vermittelt. Neben einer Vorstellung von studentischer Gruppenarbeit als besondere Lernform wird in Methoden des Zeitmanagements eingeführt und die persönliche Umsetzung derartiger Modelle thematisiert.
Ferner lernen die Studierenden das Curriculum des Studiengangs in seinem modularen Aufbau kennen und erhalten eine Einführung in die administrativen Abläufe des Studiums. Sie erhalten einen ersten Überblick über die unterschiedlichen Handlungsfelder der Sozialen Arbeit sowie über professionelles Handeln in diesen Kontexten.

Prüfungsmodus

Endprüfung

Lehr- und Lernmethode

Diskussion, Gruppenarbeit, Vortrag

Sprache

Deutsch-Englisch

> Rechtliche Bezüge zur materiellen Sicherung ILV
Soziale Arbeit more

Rechtliche Bezüge zur materiellen Sicherung ILV

Vortragende: FH-Prof.in Mag.a Verena Musil, MSc MBA

3SWS
3ECTS

Lehrinhalte

Die Studierenden erhalten einen Einblick in die Grundlagen der österreichischen Verfassung und lernen den Einfluss von EU-Recht auf die Rechtsgestaltung kennen. Neben einem Überblick zu Grundrechten und den Möglichkeiten ihrer Rechtsdurchsetzung geht es um zentrale Begriffe der öffentlichen Verwaltung /der Gerichtsbarkeit und deren Organisation.
Wesentliche Themen der Lehrveranstaltung sind auch die Besonderheiten des Allgemeinen Verwaltungsverfahrens/Verwaltungsstrafverfahrens, insbesondere die rechtlichen Handlungsmöglichkeiten der Behörde sowie der Rechtsschutz für die vom behördlichen Handeln betroffenen Personen.
Darüber hinaus erhalten die Studierenden einen Einblick in wesentliche Bestimmungen des Rechts auf Kinderbetreuungsgeld und Mindestsicherung, des Arbeitslosenversicherungs-, Miet- und Konsument*innenschutzrechts, sowie in die Rechtsmaterien der Exekution, Lohnpfändung und Privatinsolvenz. Die Rechtbereiche werden vorgestellt und an Hand von Fällen vertiefend diskutiert.

Prüfungsmodus

Modulprüfung

Lehr- und Lernmethode

Fernlehrübungen und repetitorische Präsenzphasen

Sprache

Deutsch-Englisch

Publikationen

An der FH Campus Wien verfasste Publikationen von Verena Musil finden Sie in unserer Publikationsdatenbank, ebenso die betreuten Abschlussarbeiten. Alle anderen Publikationen sind im Personal Webspace angeführt.

Studiengänge

Soziale Arbeit

Bachelorstudium, berufsbegleitend

more

Soziale Arbeit

Bachelorstudium, Vollzeit

more