Personendetails

Dr.in Verena Geweßler

Logopädin (Karenz)
Lehre und Forschung


T: +43 1 606 68 77-4517
F: +43 1 606 68 77-4509

Raum: D.3.31
Favoritenstraße 226
1100 Wien


Lehrveranstaltungen 2017/18

Gesundheitswissenschaften

> Ausbildungs- und Praktikumsreflexion V SE
Logopädie - Phoniatrie - Audiologiemore

Ausbildungs- und Praktikumsreflexion V SE

Vortragende: Renate Bruner, Sara Forer-Kaufmann, MSc, Dr.in Verena Geweßler, Doris Huber, Martin Maasz, MBA, Gunhild Rohnke, MSc

0.5 SWS
0.5 ECTS

Lehrinhalte

•Rahmenbedingungen der Praktikumsstellen
•Erwartungen und Kompetenzeinschätzung
•Reflexion bezüglich Organisation, Betreuung, Kompetenzerwerb, Prozessdokumentation
•Verwaltung des Ausbildungsprotokolls

Prüfungsmodus

Modulprüfung

Lehr- und Lernmethode

Seminar, moodle-Plattform

Sprache

Deutsch

> Ausgewählte Maßnahmen zum Praxistransfer IV UE
Logopädie - Phoniatrie - Audiologiemore

Ausgewählte Maßnahmen zum Praxistransfer IV UE

Vortragende: Sara Forer-Kaufmann, MSc, Dr.in Verena Geweßler, Doris Huber, Barbara Maier, MSc

0.5 SWS
0.5 ECTS

Lehrinhalte

•Relevante Maßnahmen zum Praxistransfer (z. B. Evidenz-basierte Praxis, Clinical Reasoning, (videogestützte) Falldokumentationen, Erarbeiten von wissenschaftlich orientierten Fragestellungen) in Abstimmung mit den Praktikumsinhalten - Erstellen von Berichten anhand ausgewählter Prozessdokumentationen

Prüfungsmodus

Modulprüfung

Lehr- und Lernmethode

Übung

Sprache

Deutsch

> Gerontologopädie ILV
Logopädie - Phoniatrie - Audiologiemore

Gerontologopädie ILV

Vortragende: Dr.in Verena Geweßler, Barbara Maier, MSc

1 SWS
1 ECTS

Lehrinhalte

•Gesellschaftliche, biologische und physiologische Aspekte des Alterns; ICF
•Geriatrische Leitsyndrome/Multimorbidität
•Neurologie und Psychologie des Alterns, Grundlagen von Pflege und Handling
•Handlungsfeld der Gerontologopädie: Grundlagen und Besonderheiten im logopädischen Prozess bei Schluck-, Sprach-, Sprech-, Stimm- und Hörstörungen im Alter
•Logopädie bei Demenz/Angehörigentraining
•Logopädie und Multimorbidität
•Palliativmedizin

Prüfungsmodus

- abschließende Prüfung

Lehr- und Lernmethode

- Vortrag
- Gruppenarbeit und Präsentation
- Einsatz von Medien
- Reflexion

Sprache

Deutsch

> Klinische Übungen in der Neurologopädie UE
Logopädie - Phoniatrie - Audiologiemore

Klinische Übungen in der Neurologopädie UE

Vortragende: Dr.in Verena Geweßler, Barbara Maier, MSc

2 SWS
2 ECTS

Lehrinhalte

•Durchführung der neurologopädischen Therapie
•Anamneseerhebung und logopädische Befundung
•Handling und Transfer: Haltungshintergrund als Ausgangslage zur Behandlung
•Aktivierung und Mobilisation der Primärfunktionen; intraorale Stimulationstechniken einschließlich Mundhygiene
•Gezielte nichtsprachlautliche Bewegungsarbeit
•Logopädische Arbeit an den Leistungen des Sprach-, Schluck- und Sprechvermögens
•Sprachbezogene und kommunikationsfördernde Arbeit
•Logopädisch-methodische Arbeit an Patienten und Patientinnen unter Supervision/Reflexion

Prüfungsmodus

module exam

Lehr- und Lernmethode

- praktische Arbeit mit Patient_innen
- praktisches Üben untereinander

> Kolloquium zur Bachelorarbeit I (einschl. Bachelor...
Logopädie - Phoniatrie - Audiologiemore

Kolloquium zur Bachelorarbeit I (einschl. Bachelorarbeit I) SE

Vortragende: Renate Bruner, Melanie Dornstauder, BSc MSc, Sara Forer-Kaufmann, MSc, Dr.in Verena Geweßler, Mag.a Andrea Hoyer-Neuhold, Doris Huber, Martin Maasz, MBA, Barbara Maier, MSc

0.5 SWS
3.5 ECTS

Lehrinhalte

• Diskussion und Reflexion des Forschungsprozesses
• Formale und inhaltliche Kriterien zur Bachelorarbeit
• Bachelorarbeit

Prüfungsmodus

LLV-abschließende Prüfung (wahlweise mündlich oder schriftlich)

Lehr- und Lernmethode

Seminar

Sprache

Deutsch

> Kolloquium zur Bachelorarbeit II (einschl. Bachelo...
Logopädie - Phoniatrie - Audiologiemore

Kolloquium zur Bachelorarbeit II (einschl. Bachelorarbeit II) SE

Vortragende: Renate Bruner, Melanie Dornstauder, BSc MSc, Sara Forer-Kaufmann, MSc, Dr.in Verena Geweßler, Doris Huber, Martin Maasz, MBA, Barbara Maier, MSc, Gunhild Rohnke, MSc

0.5 SWS
7.5 ECTS

Lehrinhalte

•Diskussion, Präsentation und Reflexion des Forschungsprozesses
•Bachelorarbeit

Prüfungsmodus

Endprüfung (mündlich oder schriftlich)

Lehr- und Lernmethode

Seminar

Sprache

Deutsch

> Logopädie in der Rehabilitation ILV
Logopädie - Phoniatrie - Audiologiemore

Logopädie in der Rehabilitation ILV

Vortragende: Dr.in Verena Geweßler

2 SWS
2 ECTS

Lehrinhalte

- Einführung in die Rehabilitationswissenschaften
- Der Rehabilitationsprozess in Österreich
- Stellung und Aufgabenbereiche der Logopädie in der Neurologischen, Neuropsychiatrischen und Geriatrischen Rehabilitation
- Planen der Rehabilitation und Zielmanagement im interdisziplinären Team
- Einführung in die Aphasiologie
- Symptomatologie
- Begleiterscheinungen: (Sprech-) Dyspraxie, Anosognosie, A-/Dysgnosie, A-/Dyslexie, A-/Dysgraphie, Akalkulie
- nichtaphasische Sprachstörungen
- Testverfahren im Überblick

Prüfungsmodus

schriftliche Prüfung

Lehr- und Lernmethode

ILV (integrierte Lehrveranstaltung)

Sprache

Deutsch

> Logopädischer Prozess bei neurologisch bedingter S...
Logopädie - Phoniatrie - Audiologiemore

Logopädischer Prozess bei neurologisch bedingter Sprachstörung ILV

Vortragende: Dr.in Verena Geweßler

1.5 SWS
2 ECTS

Lehrinhalte

- Hypothesengeleitete Aphasiediagnostik: Durchführung, Auswertung und Interpretation ausgewählter Testverfahren zur Diagnostik und Differentialdiagnostik

- Therapieplanung und Therapiebausteine in der Aphasietherapie

- Vorstellung und Anwendung von Konzepten, Methoden und Materialien zur Aphasietherapie

- Konzepte, Methoden und Materialien zur Behandlung nicht-aphasischer Sprachstörungen

- Erarbeitung des neurologopädischen Prozesses anhand von Fallbeispielen und im Rollenspiel

Prüfungsmodus

immanenter Prüfungscharakter

Lehr- und Lernmethode

Integrierte Lehrveranstaltung (ILV)
(Gruppenarbeiten, Rollenspiele, Fallbeispiele, Präsentationen u.ä.)

Sprache

Deutsch

> Logopädischer Prozess bei neurologisch bedingter S...
Logopädie - Phoniatrie - Audiologiemore

Logopädischer Prozess bei neurologisch bedingter Sprechstörung ILV

Vortragende: Dr.in Verena Geweßler, Anna Glück-Aschauer, Log.

2 SWS
2 ECTS

Lehrinhalte

- Ätiologie und Pathomechanismen der verschiedenen Haupttypen von Dysarthrien

- Symptomatologie und Syndromcharakterisierung

- Assoziierte Begleitstörungen

- Diagnostik, Differentialdiagnostik und klinische Zusatzuntersuchungen, deskriptive und
standardisierte Testverfahren

- Therapieplanung unter Berücksichtigung spezifischer phasenorientierter Prinzipien

- Konzepte und Methoden zur stimulativen, störungsspezifischen und konsolidierenden Therapie

Prüfungsmodus

abschließende Endprüfung

Lehr- und Lernmethode

Integrierte Lehrveranstaltung (ILV)
(Gruppenarbeiten, Mind-Mapping, Fallbeispiele, Präsentationen u.ä.)

Sprache

Deutsch

> Methoden- und Schreibwerkstatt SE
Logopädie - Phoniatrie - Audiologiemore

Methoden- und Schreibwerkstatt SE

Vortragende: Dr. Martina Berhel, Renate Bruner, Melanie Dornstauder, BSc MSc, Sara Forer-Kaufmann, MSc, Dr.in Verena Geweßler, Mag.a Andrea Hoyer-Neuhold, Doris Huber, Martin Maasz, MBA, Barbara Maier, MSc, Gunhild Rohnke, MSc, Dr. Barbara Schörner

0.5 SWS
1 ECTS

Lehrinhalte

Im Rahmen der e-learning-Lehrveranstaltung erfolgt Unterstützung und Coaching in methodisch-wissenschaftlicher Hinsicht bei der Erstellung der Bachelorarbeit 2. Anhand der forschungsleitenden Fragestellungen sollen Fragen im wissenschaftlichen Schreibprozess ausgelotet werden und Möglichkeiten (sowie Grenzen) bei der Methodenwahl und Datenerhebung als auch bei der Analyse und Interpretation diskutiert werden. Hierbei bringen sich Studierende aktiv mit Fragen zu Ihrer Bachelorarbeit 2 ein und erhalten Tipps und Anregungen zum empirisch-wissenschaftlichen Schreibprozess.

Prüfungsmodus

Teilnahme

Lehr- und Lernmethode

Dialogische Auseinandersetzung über die e-learning-Plattform Moodle

Sprache

Deutsch

Studiengang

Logopädie - Phoniatrie - Audiologie

Bachelorstudium, Vollzeit

more