Personendetails

DI Michal Sedlacko, PhD MSc

Lehre und Forschung


Raum: EO.101
Mauerbachstraße 43
1140 Wien

Persönlicher Webspace


Lehrveranstaltungen 2018/19

Public Sector

> Einführung in das wissenschaftliche Denken SE
Public Managementmore

Einführung in das wissenschaftliche Denken SE

Vortragende: Mag. Dr. Alfred Hödl, Mag. Günter Horniak, Dr.in Stefanie Mayer, Karoline Ringhofer, Bakk. MA, DI Michal Sedlacko, PhD MSc

2 SWS
3 ECTS

Lehrinhalte

- Geschichte des wissenschaftlichen Denkens und die Beziehungen zwischen Wissenschaft, Staat und Gemeinwohl
- Evidenzbasierte Entscheidungsfindung
- Merkmale wissenschaftlicher Texte
- Zitierregeln
- Literaturrecherche (Suchen, Lesen, Verarbeiten, Dokumentieren)
- Beurteilung wissenschaftlicher Texte und Argumente
- Techniken wissenschaftlichen Schreibens
- Strukturierung und Aufbau wissenschaftlicher Arbeiten
- Übersetzung und Präsentation wissenschaftlicher Ergebnisse

Prüfungsmodus

Immanenter Prüfungscharakter

Sprache

Deutsch

> Wissenschaftliche Methoden 1 SE
Public Managementmore

Wissenschaftliche Methoden 1 SE

Vortragende: Mag.a Dr.in Julia Dahlvik, MA, Mag. Dr. Alfred Hödl, Mag. Günter Horniak, Dr.in Stefanie Mayer, DI Michal Sedlacko, PhD MSc

2 SWS
3 ECTS

Lehrinhalte

- Übersicht der Datenerhebungsmethoden in der Sozialwissenschaft mit Fokus auf: Experteninterviews, Gruppeninterviews, Beobachtung, Aufbau eines Dokumentenkorpus, statistische Aufbereitung der Datensätze
- Übersicht der Datenauswertungsmethoden mit Fokus auf quantitative und qualitative Inhaltsanalyse; theoretisches Kodieren; interpretative Verfahren
- Grundsätze von Beurteilung und Evaluation
- Typenbildung
- Datenvisualisierung
- Reflexivität auf eigene Position im Feld und Datenqualität
- Grundlegendes zur Triangulation
- Pluralität der Gütekriterien der Forschung

Prüfungsmodus

Immanenter Prüfungscharakter

Sprache

Deutsch

> Übung zur Bachelorarbeit 1 UE
Public Managementmore

Übung zur Bachelorarbeit 1 UE

Vortragende: Mag. Andreas Celec, Mag.a Dr.in Julia Dahlvik, MA, Mag.a Natalia Hartmann, Mag. Dr. Alfred Hödl, Mag. Günter Horniak, Dr.in Stefanie Mayer, Karoline Ringhofer, Bakk. MA, DI Michal Sedlacko, PhD MSc

1 SWS
6 ECTS

Lehrinhalte

- Bedarf-orientierte Begleitung der praktischen Anwendung der Kompetenzen erworben in Modulen 23 und 24 im Rahmen eines ersten vollständigen und eigenständigen Forschungsprojekts
- Übersetzung eines praktischen Lösungsproblems in eine wissenschaftliche Fragestellung und ein vollständiges Forschungsprojekt, die wissenschaftliche Gütekriterien erfüllen und zugleich realistisch zu bewältigen sind
- Arbeiten mit der Theorie: Theorie als Praxis-Referent, Baustein, Brille, Werkzeug und Erkenntnis
- Wissenschaftliches Schreiben – grobe und feine Struktur, Schreibstile und deren Zwecke, Publiken, Zitation
- Zugang, Positionalität und Auswirkungen einer tiefen Einbettung in das Untersuchungsfeld auf eigene Forschung
- Wahl und Mitgestaltung zusätzlicher Schwerpunkte nach Bedürfnissen der Studierenden (im Sinne eines „ko-produktiven Zugangs“ zum Lernen)

Prüfungsmodus

Immanenter Prüfungscharakter (Bachelorarbeit-Teilleistungen)

Sprache

Deutsch

Publikationen

An der FH Campus Wien verfasste Publikationen von Michal Sedlacko finden Sie in unserer Publikationsdatenbank, ebenso die betreuten Abschlussarbeiten. Alle anderen Publikationen sind im Personal Webspace angeführt.

Studiengänge

Public Management

Bachelorstudium, berufsbegleitend

more

Public Management

Masterstudium, berufsbegleitend

more

Im Gespräch

7 Whatchado-Fragen an Michal Sedlacko

“Keine Angst haben, sich eine gute Universität auszusuchen, die vielleicht auch im Ausland ist”, würde Michal Sedlacko seinem 14-jährigen Selbst anraten. Einer der coolsten Momente seiner Tätigkeit in Lehre und Forschung Public Management auf der FH Campus Wien: “Wenn man in einer anderen Publikation seinen eigenen Namen findet!”

DI Michal Sedlacko, PhD MSc
Lehre und Forschung