Personendetails

Martina Fondi

Mag.a Martina Fondi

Biomedizinische Analytikerin
Lehrgangsleiterin Biomedizinische Analytik


T: +43 1 606 68 77-4151
F: +43 1 606 68 77-4159

Raum: D.1.11
Favoritenstraße 226
1100 Wien


Lehrveranstaltungen 2020/21

Gesundheitswissenschaften

> Akt. forschungsrelevante Fragestellungen I: Tumor…
Biomedizinische Analytik more

Akt. forschungsrelevante Fragestellungen I: Tumorbiologie, Tumor-immunologie, Tumor-progression, Impfstoff-entwicklung u. Gentherpie, Blutgruppenserologie VO

2SWS
3ECTS

Lehrinhalte

Inhalte der LV als Download beim jeweiligen Vortragenden

Prüfungsmodus

Schriftliche Prüfung, 1 Essay nach Wahl
Notenkalkül:
sehr gut 91 - 100 Pkt.
gut 81 - 90 Pkt.
befriedigend 71 - 80 Pkt.
genügend 61 - 70 Pkt.
nicht genügend < 60 Pkt.

Lehr- und Lernmethode

Vorlesung

Sprache

Deutsch-Englisch

> Akt. forschungsrelevante Fragestellungen II: Clin…
Biomedizinische Analytik more

Akt. forschungsrelevante Fragestellungen II: Clinical Proteomics, Immundermatologie, Genetik, Neurobiologie, Allergologie, Reproduktions-medizin VO

2SWS
3ECTS

Lehrinhalte

Inhalte der LV als Download beim jeweiligen Vortragenden

Prüfungsmodus

Schriftliche Prüfung, 1 Essay nach Wahl
Notenkalkül:
sehr gut 91 - 100 Pkt.
gut 81 - 90 Pkt.
befriedigend 71 - 80 Pkt.
genügend 61 - 70 Pkt.
nicht genügend < 60 Pkt.

Lehr- und Lernmethode

Vorlesung

Sprache

Deutsch-Englisch

> ExpertInnenplattform - Methodenkompetenz ILV
Biomedizinische Analytik more

ExpertInnenplattform - Methodenkompetenz ILV

1SWS
2ECTS

Lehrinhalte

Die Inhalte dieser LV orientieren sich am angebotenen Methodenrepertoire der Studierenden Die Auswahl der biomedizinische Analysemethoden erfolgt nach folgenden Kriterien:
- hoher Komplexitätsgrad
- Kontext zu den Methoden und Technologien des Studienplans
- Interesse der Peers
- Forschungsschwerpunkt der Studierenden

Die Bearbeitung der Inhalte erfolgt unter Bezugnahme zu den Lehrinhalten relevanter Vorlesungen.

Prüfungsmodus

Beurteilung durch LV-Leiterin:
- aktive Mitwirkung in der Peergroup (20%)
- Aufbereitung der Lernunterlagen durch die einzelnen Studierenden(20%)
- Abschlussarbeit (MikroArtikel) 30%

Beurteilung durch Peers

Lehr- und Lernmethode

- Lehren und Lernen in Peergroups
- selbstorganisiertes Lernen
- offene Lernumgebung

Sprache

Deutsch

> DiplomandInnenseminar, statistisch-methodisches Co…
Biomedizinische Analytik more

DiplomandInnenseminar, statistisch-methodisches Coaching SE

1.5SWS
2ECTS
> Masterthesis DA
Biomedizinische Analytik more

Masterthesis DA

0SWS
23ECTS
> Wissenschaftliches Arbeiten ILV
Biomedizinische Analytik more

Wissenschaftliches Arbeiten ILV

Vortragende: Mag.a Martina Fondi, Marlene Gerner, MSc

1SWS
1ECTS
> Proseminar Bachelorarbeit SE
Biomedizinische Analytik more

Proseminar Bachelorarbeit SE

Vortragende: Mag.a Martina Fondi, Marlene Gerner, MSc, Reinhard Meixner, BSc, MA, Kerstin Plessl, PhD, Assoc. Prof. Dr. Peter Steinberger

2SWS
6ECTS

Lehrinhalte

Wissenschaftssprache – Schreibstil, Analyse von Textbeispielen,
Forschungskonzept, Exposé, Einreichung Bachelorarbeit,
Zitieren, Literaturverzeichnis
Elektronische Literaturverwaltung mit Citavi
Plagiat, Copyright,
Abbildungen und Tabellen,
Formales und Layout
Konzeptpräsentation, Präsentationstechnik,
Formatvorlage,
Aufbau und Gliederung einer wissenschaftlichen Arbeit

Prüfungsmodus

Beurteilung des eingereichten Konzepts 10 Punkte
- Inhalte 5 Punkte
- Sprache 3 Punkte
- Formale Krit. 2 Punkte

Konzeptpräsentation 6 Punkte
- Folien 3 Punkte
- Präsentation 3 Punkte

14 - 16 P = 1
12 - 13 P = 2
10 - 11 P = 3
9 P = 4
< 9 P = 5

Lehr- und Lernmethode

mediengestützter Vortrag
Analysen
praktische Übungen
aktive Mitarbeit der Studierenden

Sprache

Deutsch

Publikationen

An der FH Campus Wien verfasste Publikationen von Martina Fondi finden Sie in unserer Publikationsdatenbank, ebenso die betreuten Abschlussarbeiten. Alle anderen Publikationen sind im Personal Webspace angeführt.

Studiengänge

Biomedizinische Analytik

Bachelorstudium, Vollzeit

more

Biomedizinische Analytik

Masterlehrgang, berufsbegleitend

more