Personendetails

Manfred Tacker

Univ.-Doz. Mag. Dr. Manfred Tacker

Studiengangsleiter Verpackungstechnologie, Nachhaltiges Ressourcenmanagement


T: +43 1 606 68 77-3561
F: +43 1 606 68 77-3569

Raum: OG.A.03
Helmut Qualtinger Gasse 2
1030 Wien


Lehrveranstaltungen 2017/18

Applied Life Sciences

> Bachelorarbeit 1 SE
Verpackungstechnologiemore

Bachelorarbeit 1 SE

Vortragende: FH-Prof.in Univ.Doz.in Dr.in Ines Swoboda, Univ.-Doz. Mag. Dr. Manfred Tacker

1 SWS
4 ECTS

Lehrinhalte

Erstellung der Bachelorarbeit zu einem vorgegebenen Thema

Prüfungsmodus

Beurteilung der Bachelorarbeit

Lehr- und Lernmethode

Fachgespräche, persönliche Anleitung

> Bachelorarbeit 2 SE
Verpackungstechnologiemore

Bachelorarbeit 2 SE

Vortragende: Univ.-Doz. Mag. Dr. Manfred Tacker

2 SWS
10 ECTS

Lehrinhalte

Die Studierenden erhalten Unterstützung und Förderung bei der Erarbeitung eines geeigneten Forschungsdesigns, bei der Erstellung eines Konzepts sowie beim Verfassen der Bachelorarbeit.
Die Bachelorarbeit 2 ist ein erweitertes Arbeitsprotokoll des Berufspraktikums, das dokumentiert und wissenschaftlich reflektiert wird. Das Thema der Bachelorarbeit 2 ergibt sich aus der im Rahmen des Berufspraktikums gewählten Fragestellung.

Prüfungsmodus

Endprüfung
Modulprüfung ja

Sprache

Deutsch

> Berufspraktikum PR
Verpackungstechnologiemore

Berufspraktikum PR

Vortragende: Univ.-Doz. Mag. Dr. Manfred Tacker

0 SWS
19 ECTS

Lehrinhalte

Die Studierenden bearbeiten unter Betreuung einer facheinschlägigen Person eine spezifische Aufgabenstellung. Im Berufspraktikum werden die im Studium erworbenen Fach-, Methoden- und Sozialkompetenzen im angestrebten beruflichen Tätigkeitsfeld umgesetzt und praktisch gefestigt.

Prüfungsmodus

Endprüfung
Modulprüfung ja

> Einführung ins Ressourcenmanagement ILV
Nachhaltiges Ressourcenmanagementmore

Einführung ins Ressourcenmanagement ILV

Vortragende: Univ.-Doz. Mag. Dr. Manfred Tacker

2 SWS
4 ECTS

Lehrinhalte

Einstieg ins Studium (z.B. Gruppenfindung, Selbstorganisation, gegenseitige Erwartungshaltung, Organisation der Distanz- und Präsenzphasen, Entwicklung der Studiengangskultur)
Terminologie des Ressourcenmanagements und der Abfallwirtschaft
Globale ökologische Problemfelder
-Wasser
-Luft
-Klima
-Ressourcen
-Biodiversität
Prinzipien der Nachhaltigkeit (Dreisäulenmodell)
Ressourcenmanagement im Betrieb – Überblick
Akteure in Wirtschaft und Gesellschaft
Grundlagen Präsentationstechnik
Grundlagen wissenschaftliches Arbeiten (zitieren, recherchieren)

Prüfungsmodus

Integrierte Lehrveranstaltung mit immanentem Prüfungscharakter
Insgesamt 100 Punkte; mindestens 60 Punkten für Genügend

Lehr- und Lernmethode

Blended learning, bestehend aus Lehrendenvorträgen, praktischen Übungen, Präsentationen der
Studierenden und E-Learning-Einheiten.

> Grundlagen der Verpackungstechnik ILV
Verpackungstechnologiemore

Grundlagen der Verpackungstechnik ILV

Vortragende: Univ.-Doz. Mag. Dr. Manfred Tacker

3 SWS
6 ECTS

Lehrinhalte

In dieser Lehrveranstaltung werden Sie grundsätzliche Informationen über das Studium an der FH Campus Wien erhalten und die Distanz- und Präsenzphasen strukturiert.
Die Einführung in die Verpackungstechnologie als technische Wissenschaft besteht aus den Grundlagen wissenschaftlichen Arbeitens im Verpackungsbereich und der spezifischen Terminologie. Es werden die Anforderungen an Verpackungen vorgestellt und auf die wichtigsten Eigenschaften der Füllgüter und der Packstoffe bzw. Packmittel eingegangen. Spezielles Augenmerk wird auf das Thema Nachhaltigkeit gelegt.

Prüfungsmodus

Integrierte Lehrveranstaltung mit immanenten Prüfungscharakter
Wissenschaftliche Arbeit (20 P), Arbeitsauftrag (20 P), Mitarbeit/Zwischenprüfungen (30 P), Endprüfung (30 P).
Insgesamt 100 P, mind. 60 P für Genügend.

Lehr- und Lernmethode

Blended learning, bestehend aus Lehrendenvorträgen, praktischen Übungen, Präsentationen der Studierenden und E-Learning-Einheiten.

Sprache

Deutsch

> Kunststoff ILV
Verpackungstechnologiemore

Kunststoff ILV

Vortragende: Univ.-Doz. Mag. Dr. Manfred Tacker

2.5 SWS
5 ECTS

Lehrinhalte

>Chemie und Physik der Kunststoffe
>Werkstoffeigenschaften von in der Verpackungstechnik eingesetzten Kunststoffen
>Kunststoffprüfung
>Additive
>Composites
>Stabilisierung und Alterung von Kunststoffen
>Herstellung von Kunststoffen
>Nachhaltigkeit und Ressourcenverbrauch
>Biopolymere

Prüfungsmodus

Insgesamt sind 100 Punkte zu erreichen.
Ab 60 Punkten ist die ILV positiv absolviert.

Lehr- und Lernmethode

Blended Learning, bestehend aus Lehrendenvorträgen, praktischen Übungen, Präsentationen der Studierenden und E-Learning-Einheiten

> Papier ILV
Verpackungstechnologiemore

Papier ILV

Vortragende: Univ.-Doz. Mag. Dr. Manfred Tacker

2 SWS
4 ECTS

Lehrinhalte

> Rohstoffe und Additive
> Papier und Karton als Werkstoff
> Papier- und Kartonherstellung
> Papiermaschinentechnik
> Verpackungstechnische Eigenschaften von Papier und Karton
> Papier- und Kartonsorten und deren unterschiedliche Einsatzfelder

Prüfungsmodus

Integrierte Lehrveranstaltung mit immanentem Prüfungscharakter
Insgesamt 100 Punkte; mindestens 60 Punkten für Genügend

Lehr- und Lernmethode

Blended learning, bestehend aus Lehrendenvorträgen, praktischen Übungen, Präsentationen der
Studierenden und E-Learning-Einheiten.

> Praktikumsreflexion SE
Verpackungstechnologiemore

Praktikumsreflexion SE

Vortragende: Univ.-Doz. Mag. Dr. Manfred Tacker

1 SWS
1 ECTS

Lehrinhalte

In Form von Einzelgesprächen sowie in Gruppendiskussionen werden Erfahrungen und Vorgangsweisen im Praktikum diskutiert und reflektiert.

Prüfungsmodus

Endprüfung
Modulprüfung ja

> Recycling und Abfallwirtschaft ILV
Verpackungstechnologiemore

Recycling und Abfallwirtschaft ILV

Vortragende: Univ.-Doz. Mag. Dr. Manfred Tacker, Univ. Lektor Prof. MinRat DI Dr. Thomas Wiederstein

2 SWS
4 ECTS

Lehrinhalte

Recyclingtechnik
•Mechanische, physikalische und chemische Verfahren
•Recycling von Metallen
•Recyling von Papier / Pappe
•Recycling von Kunststoffen
•Recycling von Glas

Abfallwirtschaft
•Abfallbegriff
•Sammlung und Transport
•Abfallbehandlung und –beseitigung
•Abfallwirtschaftskonzepte
•Rechtliche Rahmenbedingungen

Case Study: Recycling und vorbildliche Abfallwirtschaftskonzepte im Verpackungsbereich

Prüfungsmodus

LV-immanenter Prüfungscharakter mit abschließender Prüfung

Insgesamt sind 100 Punkte zu erreichen. Ab 60 Punkten ist die ILV positiv absolviert.

Lehr- und Lernmethode

Blended Learning, bestehend aus Lehrendenvorträgen, praktischen Übungen, Präsentationen der Studierenden und E-Learning-Einheiten

Publikationen

Die Publikationen dieser Person finden Sie in unserer Publikationsdatenbank.

Studiengänge

Nachhaltiges Ressourcenmanagement

Bachelorstudium, berufsbegleitend

more

Verpackungstechnologie

Bachelorstudium, berufsbegleitend

more

Im Gespräch

Manfred Tacker im Wordrap

Zu Themen wie umweltfreundliche und intelligente Verpackung, die Notwendigkeit von Verpackung oder Verpackungsinnovation nimmt Manfred Tacker im Wordrap Stellung und erzählt auch, was ihm persönlich wichtig ist.

Zum Wordrap

© FH Campus Wien