Personendetails

Dr. Loay Alzubaidi

Lehre und Forschung


T: +43 1 606 68 77-2144
F: +43 1 606 68 77-2139

Raum: C.1.08b
Favoritenstraße 226
1100 Wien

Persönlicher Webspace


Lehrveranstaltungen 2021/22

Technik

> Betriebssysteme ILV
Computer Science and Digital Communications more

Betriebssysteme ILV

Vortragende: Dr. Loay Alzubaidi, Bernhard Taufner, BSc, MSc

3SWS
6ECTS

Lehrinhalte

Grundlegende Konzepte von Betriebssystemen werden vorgestellt. Es wird beschrieben, wie Prozesse und Threads in einem Betriebssystem interagieren. Für die praktische Anwendung der theoretischen Konzepte werden in den Übungen vorwiegend Linux Betriebssysteme eingesetzt. Die Konzepte werden mittels Programmierbeispielen verdeutlicht. Deadlocks werden identifiziert und aufgelöst. Die verwendeten Betriebssysteme werden in einer virtuellen Umgebung eingesetzt.
Die LV deckt insbesondere die folgenden Inhalte ab:
- Prozesse und Threads
- Speicherverwaltung
- Deadlocks, Livelocks, Monitor, Semaphore
- Dateisysteme
- Eingabe und Ausgabe
- Virtualisierung
- IT-Sicherheit
- Unix, Linux
- Windows

Prüfungsmodus

Endprüfung
Einzelarbeiten

Lehr- und Lernmethode

Präsentation von Themen durch die Studierenden, praktische Übungen, Vortrag

Sprache

Deutsch

> Programmierung 1 ILV
Computer Science and Digital Communications more

Programmierung 1 ILV

Vortragende: Dr. Loay Alzubaidi, Dipl.-Ing. Dr.techn. Jürgen Falb, Leon Freudenthaler, BSc MSc, Mag. Dr. Michael Strommer

4SWS
8ECTS

Lehrinhalte

Die LV vermittelt Grundbegriffe der objektorientierten Programmierung mit Hilfe der Programmiersprache Java. Es werden Konzepte von Programmiersprachen, wie Kontrollstrukturen, elementare Datentypen, Datenstrukturen, Klassen, Objekte und Methoden gelehrt. Weiters wird der Entwurf von Programmen, sowie deren Analyse und Techniken zum Debuggen, Tracing und Testen vermittelt. Durch das Arbeiten in Kleingruppen an einem Projekt werden Teamarbeit und Selbstorganisation gefördert.

Die LV deckt insbesondere die folgenden Inhalte ab:
- Grundlagen der Programmierung
- Variablen und Datentypen
- Operatoren
- Kontrollstrukturen
- Fehlerbehandlung
- Grundlagen der Objektorientierung
- Vererbung
- Polymorphismus
- Abstrakte Klassen
- Interfaces
- Datenstrukturen und Generics

Prüfungsmodus

Modulprüfung

Lehr- und Lernmethode

Kurze Impulsvorträge, sofortiges Ausprobieren des Erlernten in praktischen Übungen, Gruppenarbeit, Präsentationen, Lerntagebücher

Sprache

Deutsch

> Betriebssysteme ILV
Computer Science and Digital Communications more

Betriebssysteme ILV

Vortragende: Dr. Loay Alzubaidi, Bernhard Taufner, BSc, MSc

3SWS
6ECTS

Lehrinhalte

Grundlegende Konzepte von Betriebssystemen werden vorgestellt. Es wird beschrieben, wie Prozesse und Threads in einem Betriebssystem interagieren. Für die praktische Anwendung der theoretischen Konzepte werden in den Übungen vorwiegend Linux Betriebssysteme eingesetzt. Die Konzepte werden mittels Programmierbeispielen verdeutlicht. Deadlocks werden identifiziert und aufgelöst. Die verwendeten Betriebssysteme werden in einer virtuellen Umgebung eingesetzt.
Die LV deckt insbesondere die folgenden Inhalte ab:
- Prozesse und Threads
- Speicherverwaltung
- Deadlocks, Livelocks, Monitor, Semaphore
- Dateisysteme
- Eingabe und Ausgabe
- Virtualisierung
- IT-Sicherheit
- Unix, Linux
- Windows

Prüfungsmodus

Endprüfung
Einzelarbeiten

Lehr- und Lernmethode

Präsentation von Themen durch die Studierenden, praktische Übungen, Vortrag

Sprache

Deutsch