Personendetails

FH-Prof. Dipl.-Ing. Dipl.-Ing. Dr. techn. Dr. techn. Dr.-Ing. Gernot Kucera

Lehre und Forschung


T: +43 1 606 68 77-2310
F: +43 1 606 68 77-2309

Raum: B.3.21a
Favoritenstraße 226
1100 Wien


Lehrveranstaltungen 2017/18

Technik

> Bachelorarbeit 1 SE
Informationstechnologien und Telekommunikationmore

Bachelorarbeit 1 SE

Vortragende: Priv.-Doz. Mag. DI. DI. Dr.techn. Karl Michael Göschka, DI Heimo Hirner, FH-Prof. Dipl.-Ing. Dipl.-Ing. Dr. techn. Dr. techn. Dr.-Ing. Gernot Kucera, DI Dr. Igor Miladinovic, FH-Prof. Dipl.-Ing. Herbert Paulis, Dipl.-Ing. Gabriele Schedl, CSE, DI Mathias

1 SWS
5 ECTS

Lehrinhalte

Verfassen einer Seminararbeit zu einem vorgegebenen oder selbst gewählten Thema aus dem Bereich der IT-Sicherheit bzw. Telekommunikation unter Beachtung der Grundzüge wissenschaftlichen Arbeitens

Prüfungsmodus

LV-immanenter Prüfungscharakter

Lehr- und Lernmethode

Vorträge durch Studierende mit anschließender Diskussion

Sprache

Deutsch

> Bachelorarbeit 1 SE
Informationstechnologien und Telekommunikationmore

Bachelorarbeit 1 SE

Vortragende: Priv.-Doz. Mag. DI. DI. Dr.techn. Karl Michael Göschka, DI Heimo Hirner, FH-Prof. Dipl.-Ing. Dipl.-Ing. Dr. techn. Dr. techn. Dr.-Ing. Gernot Kucera, DI Dr. Igor Miladinovic, FH-Prof. Dipl.-Ing. Herbert Paulis, Dipl.-Ing. Gabriele Schedl, CSE, DI Mathias

1 SWS
5 ECTS

Lehrinhalte

Verfassen einer Seminararbeit zu einem vorgegebenen oder selbst gewählten Thema aus dem Bereich der IT-Sicherheit bzw. Telekommunikation unter Beachtung der Grundzüge wissenschaftlichen Arbeitens

Prüfungsmodus

LV-immanenter Prüfungscharakter

Lehr- und Lernmethode

Vorträge durch Studierende mit anschließender Diskussion

Sprache

Deutsch

> Bachelorprojekt Konstruktion und Fertigung SE
High Tech Manufacturingmore

Bachelorprojekt Konstruktion und Fertigung SE

Vortragende: Sebastian Geyer, BSc MSc, Victor Klamert, BSc MSc , Ing. Gernot Korak, BSc MSc, FH-Prof. Dipl.-Ing. Dipl.-Ing. Dr. techn. Dr. techn. Dr.-Ing. Gernot Kucera, DI Dr. Andreas Matzner, OStR. Prof., FH-Prof. Dipl.-Ing. Dr.mont. Heimo Sandtner, DI Stefan Tief

5 SWS
5 ECTS

Lehrinhalte

Im Bachelorprojekt werden große Konstruktionen in Projekten generiert. Die Konstruktion wird dabei in Teilbereiche zerlegt und durch Studierende als Einzelarbeit abgewickelt. Dabei wird besonderer Wert auf die Verschränkung der Teilprojekte gelegt. Ausgewählte und besonders hervorstechende (Teil)Projekte werden in der hauseigenen Werkstätte durch die Studierenden gefertigt.

Prüfungsmodus

Immanenter Prüfungscharakter

Lehr- und Lernmethode

Seminar

Sprache

Deutsch

> Berufspraktikum (575 Stunden) PR
High Tech Manufacturingmore

Berufspraktikum (575 Stunden) PR

Vortragende: FH-Prof. Dipl.-Ing. Dipl.-Ing. Dr. techn. Dr. techn. Dr.-Ing. Gernot Kucera, FH-Prof. Dipl.-Ing. Udo Unterweger

0 SWS
23 ECTS

Lehrinhalte

Die Studierenden führen eine facheinschlägige praktische Arbeit in einem Unternehmen auf dem Gebiet der Fertigung durch. Die konkrete Vorgangsweise für die Durchführung des Praktikums erfolgt nach Vereinbarung mit dem jeweiligen Unternehmen, in welcher das Praktikum durchgeführt wird. Die fachliche Ausrichtung der Arbeit muss den Inhalten des Studienganges zugeordnet sein.

Prüfungsmodus

praktisch/konstruktive permanente Leistungskontrolle und Dokumentation

Lehr- und Lernmethode

Praktikum

Sprache

Deutsch

> Dispositionserstellung und wissenschaftliches Arbe...
High Tech Manufacturingmore

Dispositionserstellung und wissenschaftliches Arbeiten SE

Vortragende: FH-Prof. Dipl.-Ing. Dipl.-Ing. Dr. techn. Dr. techn. Dr.-Ing. Gernot Kucera, FH-Prof. Dipl.-Ing. Udo Unterweger

0.5 SWS
1 ECTS

Lehrinhalte

Schwerpunkt der Lehrveranstaltung ist das Lesen und Verstehen von wissenschaftlichen Texten bei einem eng abgegrenzten Thema sowie Literaturrecherchen und die formalen Methoden wissenschaftlicher Arbeit. Die Studierenden werden in dieser Lehrveranstaltung darauf vorbereitet, die Fragestellungen für ihre abschließende Masterthesis, in Form einer Disposition zu erstellen.
Schwerpunkt liegt hier in der Formulierung und Ausprägung der Forschungsfrage sowie der Festlegung der anzuwendenden Methodik zur Lösung der gestellten Problemstellung.

Prüfungsmodus

LV-immanenter Prüfungscharakter

Lehr- und Lernmethode

SE

> Einführung in wissenschaftliches Arbeiten für ausg...
High Tech Manufacturingmore

Einführung in wissenschaftliches Arbeiten für ausgewählte Forschungsfragen SE

Vortragende: FH-Prof. Dipl.-Ing. Dipl.-Ing. Dr. techn. Dr. techn. Dr.-Ing. Gernot Kucera, FH-Prof. Dipl.-Ing. Udo Unterweger

1 SWS
5 ECTS

Lehrinhalte

Darlegung der Anforderungen an und die Durchführung des Prozesses von wissenschaftlichen Arbeiten. Erklärung des Aufbaus von wissenschaftlichen Berichten, Zitierweisen, Literatursuche, Analyse von Artikeln, Stil in wissenschaftlichen Berichten.
> Formulierung der Forschungsfrage
> Präsentation und Reflexion des Konzeptes für die Bachelorarbeit I
> Begleitung, Unterstützung und Förderung der Studierenden bei wissenschaftstheoretischen, forschungspraktischen und formalen Fragen ihrer Arbeit, wissenschaftlichen Theorien und Methoden
> Erstellen der Bachelorarbeit I (Themenfindung aus den Bereichen Technologieentwicklung und Arbeitsorganisation, Automatisierungstechnik und Fabrikplanung)
> Präsentation der Bachelorarbeit I

Prüfungsmodus

Immanenter Prüfungscharakter

Lehr- und Lernmethode

Seminar

> Interdisziplinäres Projekt SE
Embedded Systems Engineeringmore

Interdisziplinäres Projekt SE

Vortragende: FH-Prof. Dipl.-Ing. Dipl.-Ing. Dr. techn. Dr. techn. Dr.-Ing. Gernot Kucera, Dipl.-Ing. Markus Wellenzohn

4 SWS
9 ECTS

Lehrinhalte

Projektarbeit. Zusammenfassung der wesentlichen Aspekte der Projekte und deren konkreten Anwendung. Diskussion der dabei gewonnenen Erfahrungen der Studierenden und Reflexion der Erkenntnisse.

Prüfungsmodus

praktisch/konstruktive permanente Leistungskontrolle, Bewertung der Endergebnisse und Dokumentation

Lehr- und Lernmethode

praktisch/konstruktive Umsetzung von Aufgabenstellungen (Projekten)

Sprache

Deutsch

> Kommunikationssysteme VO
Embedded Systems Engineeringmore

Kommunikationssysteme VO

Vortragende: FH-Prof. DI Gerhard Engelmann, FH-Prof. Dipl.-Ing. Dipl.-Ing. Dr. techn. Dr. techn. Dr.-Ing. Gernot Kucera, FH-Prof. Dipl.-Ing. Herbert Paulis

2 SWS
3 ECTS

Lehrinhalte

Ausgewählte Inhalte aus:
- Aufbau und Struktur von Kommunikationssytemen und -netzen
- Leitungs- und Paket-Vermittlung
- Signalisierungsverfahren
- Integration der TK-Netze (ISDN, GSM, UMTS) mit dem Internet
- H.323 vs. SIP-Protokoll
- Einführung in die optische Übertragungs- und Vermittlungstechnik
- Bussysteme in der Automatisierung (Ethernet Powerlink)

Prüfungsmodus

Schriftliche Prüfung am Ende der Lehrveranstaltung.
Für einen positiven Abschluss müssen mindestens 60% erreicht werden.

Lehr- und Lernmethode

Vorlesung

Sprache

Deutsch

> Praxisbegleitung SE
High Tech Manufacturingmore

Praxisbegleitung SE

Vortragende: FH-Prof. Dipl.-Ing. Dipl.-Ing. Dr. techn. Dr. techn. Dr.-Ing. Gernot Kucera, FH-Prof. Dipl.-Ing. Dr.mont. Heimo Sandtner, FH-Prof. Dipl.-Ing. Udo Unterweger

0.5 SWS
1 ECTS

Lehrinhalte

Reflexion der praktischen Tätigkeit bei der Umsetzung theoretischer Lehr-/Lerninhalte, Feedback, Zusammenarbeit in Teams, Diskussion über Tätigkeiten der beruflichen Praxis

Prüfungsmodus

LV-immananter Prüfungscharakter

Lehr- und Lernmethode

Seminar

Sprache

Deutsch

> Projektbegleitung Konstruktionsprojekt Bachelora...
High Tech Manufacturingmore

Projektbegleitung Konstruktionsprojekt Bachelorarbeit I SE

Vortragende: Sebastian Geyer, BSc MSc, Victor Klamert, BSc MSc , Ing. Gernot Korak, BSc MSc, FH-Prof. Dipl.-Ing. Dipl.-Ing. Dr. techn. Dr. techn. Dr.-Ing. Gernot Kucera, Rainer Neubauer, BSc MSc, FH-Prof. Dipl.-Ing. Dr.mont. Heimo Sandtner, DI Stefan Tiefenbacher, F

1 SWS
2 ECTS

Lehrinhalte

Fallbeispiele (Cases) aus der Praxis (z.B. Formula Student Projekt, Einzelprojekte aus der Konstruktion)werden zu Gesatmprojekten zusammengefügt sowie Schnittstellen definiert und abgestimmt.
Dabei werden Erfolgs- und Misserfolgsfaktoren reflektiert. In der LV werden projektähnliche Situationen generiert und Projektmanagement als Führungsaufgabe simuliert. Dadurch wird sanktionsfreies Probehandeln in der Rolle des/der Projektleiters/in möglich. Die Studierenden schlüpfen darüber hinaus in eine Coaching-Rolle. Damit wird ein Setting von kollegialer, wechselseitiger Beratung geschaffen und ein gezielter Austausch sichergestellt.

Prüfungsmodus

LV- immanenter Prüfungscharakter

Lehr- und Lernmethode

Seminar

Sprache

Deutsch

> Wissenschaftliches Arbeiten + Bachelorarbeit II SE
High Tech Manufacturingmore

Wissenschaftliches Arbeiten + Bachelorarbeit II SE

Vortragende: Sebastian Geyer, BSc MSc, Victor Klamert, BSc MSc , Ing. Gernot Korak, BSc MSc, FH-Prof. Dipl.-Ing. Dipl.-Ing. Dr. techn. Dr. techn. Dr.-Ing. Gernot Kucera, FH-Prof. Dipl.-Ing. Dr.mont. Heimo Sandtner, DI Stefan Tiefenbacher, FH-Prof. Dipl.-Ing. Udo Unt

1 SWS
5 ECTS

Lehrinhalte

>Formulierung der Forschungsfrage
>Präsentation und Reflexion des Konzeptes für die Bachelorarbeit II
>Begleitung, Unterstützung und Förderung der Studierenden bei wissenschaftstheoretischen, forschungspraktischen und formalen Fragen ihrer Arbeit, wissenschaftlichen Theorien und Methoden (Themenfindung aus der Vertiefungsrichtung Führung sozialer Systeme - Systemintegration oder Technische Systemintegration)
>Erstellung der Bachelorarbeit II
>Präsentation der Bachelorarbeit II

Prüfungsmodus

LV-immanenter Prüfungscharakter

Lehr- und Lernmethode

Seminar

Publikationen

Studiengänge

Angewandte Elektronik

Bachelorstudium, berufsbegleitend

more

Clinical Engineering

Bachelorstudium, berufsbegleitend

more

Embedded Systems Engineering

Masterstudium, berufsbegleitend

more

High Tech Manufacturing

Bachelorstudium, Vollzeit

more

High Tech Manufacturing

Masterstudium, berufsbegleitend

more

Informationstechnologien und Telekommunikation - auslaufend

Bachelorstudium, berufsbegleitend

more

Informationstechnologien und Telekommunikation - auslaufend

Bachelorstudium, Vollzeit

more

Technisches Management

Masterstudium, berufsbegleitend

more

Forschungsprojekte

> Automatisierungstechnik-Labor FH Campus Wien

Leitung: FH-Prof. Dipl.-Ing. Dr. techn. Dr.-Ing. Gernot Kucera