Personendetails

Eveline Prochaska, BSc MSc

Lehre und Forschung


T: +43 1 606 68 77-2410
F: +43 1 606 68 77-2409

Raum: B.3.08
Favoritenstraße 226
1100 Wien


Lehrveranstaltungen 2019/20

Technik

> Angewandte Mikrocontrollerprogrammierung UE
Angewandte Elektronikmore

Angewandte Mikrocontrollerprogrammierung UE

Vortragende: FH-Prof. Dipl.-Ing. Herbert Paulis, Eveline Prochaska, BSc MSc, Silvia Schmidt, MSc BSc

2.5 SWS
5 ECTS
> Aufbau und Struktur von IT Netzen ILV
Clinical Engineeringmore

Aufbau und Struktur von IT Netzen ILV

Vortragende: Eveline Prochaska, BSc MSc

2 SWS
4 ECTS

Lehrinhalte

Grundbegriffe der Netzwerktechnik,
Topologien, NW-Technologien,
Protokolle der IP-Familie und
Netzwerkmanagement.
Standards und Organisationen im Bereich von IT-Netzen.
Medizinische IT-Netzwerke und Risikomanagement

Prüfungsmodus

Abschlussprüfung schriftlich
Übungen
(je mind. 60% zum pos. Abschluss erforderlich)

Lehr- und Lernmethode

Vorlesung und Übungen

Sprache

Deutsch

> Bachelorarbeit 2 SE
Angewandte Elektronikmore

Bachelorarbeit 2 SE

Vortragende: FH-Prof. Dipl.-Ing. Andreas Posch, Eveline Prochaska, BSc MSc

1 SWS
7 ECTS
> C-Programmierung ILV
Angewandte Elektronikmore

C-Programmierung ILV

Vortragende: FH-Prof. Dipl.-Ing. Herbert Paulis, Eveline Prochaska, BSc MSc

3.5 SWS
6 ECTS

Lehrinhalte

Einführung in C, Variablen und Datentypen, Eingabe und Ausgabe, Kontrollstrukturen, Funktionen
Arrays, Pointer, Operatoren, etc..

Prüfungsmodus

Vorlesung: schriftliche Prüfung

Übungen: Fernlehren und Übungs-Dokumentation

Lehr- und Lernmethode

ILV:

Vorlesung und Übungen

> Digitale Systeme ILV
Angewandte Elektronikmore

Digitale Systeme ILV

Vortragende: FH-Prof. DI Gerhard Engelmann, Eveline Prochaska, BSc MSc, Hubert Wimmer, MSc

2.5 SWS
5 ECTS
> Elektronische Bauelemente und Digitaltechnik ILV
Health Assisting Engineeringmore

Elektronische Bauelemente und Digitaltechnik ILV

Vortragende: Dipl.-Ing. Ing. Christian Lugmayr, BSc., Eveline Prochaska, BSc MSc, Dipl.-Ing. Mag. Franz Werner

2.5 SWS
5 ECTS

Lehrinhalte

Elektronische Bauelemente:
Grundlagen (elektrischer Strom, Grundbegriffe, Ohmsches Gesetz, Schaltungen)
Bauelemente (Widerstände, kapazative und induktive Bauelemente)
Halbleiter (Grundlagen und wichtige Bauelemente)

Digitaltechnik:
Grundlagen (analog, digital, Boolsche Algebra, Anwendungen logischer Funktionen), grundlegende digitale Bausteine (Speicherelemente, Schaltwerke, Steuerwerke)

Prüfungsmodus

Mitarbeit, laufende Übungen (auch in Fernlehre) und abschließende Prüfung

Lehr- und Lernmethode

Elektronische Bauelemente und Digitaltechnik: Vorlesung mit Übungen

Sprache

Deutsch

> Elektronischer Geräteentwurf 1 ILV
Angewandte Elektronikmore

Elektronischer Geräteentwurf 1 ILV

Vortragende: FH-Prof. DI Christian Halter, FH-Prof. DI Rudolf Oberpertinger, MBA, FH-Prof. Dipl.-Ing. Herbert Paulis, Eveline Prochaska, BSc MSc, Dipl.-Ing. Gerald Renner, FH-Prof. Dipl.-Ing. Markus Wellenzohn, Hubert Wimmer, MSc

2.5 SWS
5 ECTS
> Elektronischer Geräteentwurf 2 UE
Angewandte Elektronikmore

Elektronischer Geräteentwurf 2 UE

Vortragende: FH-Prof. DI Gerhard Engelmann, FH-Prof. DI Christian Halter, FH-Prof. DI Rudolf Oberpertinger, MBA, FH-Prof. Dipl.-Ing. Herbert Paulis, Eveline Prochaska, BSc MSc, Dipl.-Ing. Gerald Renner, FH-Prof. Dipl.-Ing. Markus Wellenzohn, Hubert Wimmer, MSc

1.5 SWS
5 ECTS

Lehrinhalte

•Entwurf eines elektronischen Gerätes anhand der zuvor angeeigneten Vorgangsweisen, inkl. Simulation der wesentlichen Funktionen mittels geeigneter Simulationssoftware.
•Die Ausarbeitung des Gerätekonzeptes erfolgt in Kleingruppen, mit eigener Aufgabenteilung unter Leitung des/der Lehrbeauftragten.
•Berücksichtigung der Anforderungen bezüglich Störfestigkeit (elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) und elektrostatische Auf- und Entladung (ESD)) im Geräteentwurf.
Zusammenspiel der unterschiedlichen Kompetenzen, Fähigkeiten und Aufgaben in einem Entwicklungsteam bzw. in Einzelarbeiten anhand einer konkreten Aufgabe

Prüfungsmodus

immanenter Prüfungscharakter

Lehr- und Lernmethode

UE

Sprache

Deutsch

> Fortgeschrittene C-Programmierung UE
Angewandte Elektronikmore

Fortgeschrittene C-Programmierung UE

Vortragende: FH-Prof. Dipl.-Ing. Herbert Paulis, Eveline Prochaska, BSc MSc

1.5 SWS
3 ECTS
> Programmieren von Mikrocontrollern UE
Angewandte Elektronikmore

Programmieren von Mikrocontrollern UE

Vortragende: FH-Prof. Dipl.-Ing. Herbert Paulis, Eveline Prochaska, BSc MSc, Julia Teissl, BSc MSc

2 SWS
3 ECTS

Lehrinhalte

Aufbau Befehlssatz, Befehlsgruppen, hardwarenahe Programmierung, Compiler, hardwareunabhängige bzw. -abhängige Programmierung, sequentielle Programmierung und Interrupttechnik werden geübt.
Es werden mit einer Hochsprache (C) komplexere Aufgaben/Probleme hardwarenahe programmiert.

Prüfungsmodus

LV-immanenter Prüfungscharakter
Für einen positiven Abschluss müssen >60% erreicht werden.

Lehr- und Lernmethode

UE

Sprache

Deutsch

> Requirements Engineering Anwendung ILV
Technisches Managementmore

Requirements Engineering Anwendung ILV

Vortragende: Eveline Prochaska, BSc MSc

1 SWS
2 ECTS
> Security in IT Netzen ILV
Clinical Engineeringmore

Security in IT Netzen ILV

Vortragende: Eveline Prochaska, BSc MSc

1 SWS
2 ECTS
> Technisches Projekt (Bachelorarbeit 1) SE
Clinical Engineeringmore

Technisches Projekt (Bachelorarbeit 1) SE

Vortragende: Ing. Harald Lepuschitz, BSc MSc, Mag. Dr. Dr. Engelbert Mach, PhD., FH-Prof. DI Jörg Pogatscher, Eveline Prochaska, BSc MSc, Hubert Wimmer, MSc

4 SWS
8 ECTS

Lehrinhalte

Gegenstand des Technischen Projektes (BA I) ist die Lösung einer komplexen Problemstellung aus dem Gebiet des Studiengangs. Dies beinhaltet eine selbständige und kritische Auseinandersetzung mit der relevanten facheinschlägigen Literatur. Dargelegt werden die Relevanz der Problemstellung, die inhaltliche Einbindung der relevanten Literatur und die in sich konsistente Lösung der Problemstellung.

Prüfungsmodus

Approbation der technisch wissenschaftlichen Dokumentation der Aufgabenstellung sowie Beurteilung der finalen Pärsentation.

Lehr- und Lernmethode

Anhand einer konkreten Aufgabenstellung, bearbeitet jeder / jede Studierende eine eigenständige Themenstellung, welche in schriftlicher Form sowie einer Präsentation einem Fachpublikum näher gebracht werden muss.

Verwaltung, Wirtschaft, Sicherheit, Politik

> Netzwerk- und Web-Technologien ILV
Digitalisierung, Politik und Kommunikationmore

Netzwerk- und Web-Technologien ILV

Vortragende: Eveline Prochaska, BSc MSc, Paul Schmidinger, MA

2 SWS
3 ECTS

Lehrinhalte

- IT-Netzwerke (Definition, Aufbau und verschiedene Arten), Datenkommunikation, OSI-Referenzmodell, Übertragungs-, Transport- und Anwendungsprotokolle, Protokollvermittlung
- Sicherheitsstrategie nach dem IT-Grundschutz / BSI-Standard, Datenschutz, rechtliche Bestimmungen

Prüfungsmodus

Endprüfung
Modulprüfung

Lehr- und Lernmethode

Vortrag, Präsentationen, Diskussionen, Gruppenarbeiten

Sprache

Deutsch

> Sicherheitstechnik ILV
Digitalisierung, Politik und Kommunikationmore

Sicherheitstechnik ILV

Vortragende: FH-Prof. Dipl.-Ing. Herbert Paulis, Eveline Prochaska, BSc MSc

2 SWS
2 ECTS

Lehrinhalte

- Unterscheidung Security & Safety
- Grundlagen der Kryptographie
- Grundprinzipien und Techniken der Vorbeugung und Gefahrenabwendung von IT-Sicherheitsrisiken
- Aktuelle Technologien sowie Stärken und Schwächen von Verfahren und Architekturen im Bereich der IT-Sicherheit
- Unterstützungstools im Bereich der IT-Sicherheit
- Aktuelle Geschehnisse in der IT-Security

Prüfungsmodus

Endprüfung
Modulprüfung

Lehr- und Lernmethode

Vortrag, Diskussion, Gruppenarbeiten

Sprache

Deutsch

Publikationen

An der FH Campus Wien verfasste Publikationen von Eveline Prochaska finden Sie in unserer Publikationsdatenbank, ebenso die betreuten Abschlussarbeiten. Alle anderen Publikationen sind im Personal Webspace angeführt.

Studiengänge

Informationstechnologien und Telekommunikation - auslaufend

Bachelorstudium, berufsbegleitend

more

Informationstechnologien und Telekommunikation - auslaufend

Bachelorstudium, Vollzeit

more

Im Gespräch

Interview mit Eveline Prochaska - Als Frau in der Technik

Eveline Prochaska studierte an der FH Campus Wien Informationstechnologien und Telekommunikation und erzählt, wie man zufällig studiert, Aufnahmeverfahren hinter sich bringt und sich als Mama in einem technischen Studiengang bewährt.

Zum Interview