Personendetails

Christine Prevedel

Biomedizinische Analytikerin
Lehre und Forschung


T: +43 1 606 68 77-4119
F: +43 1 606 68 77-4109

Raum: D.Z.14
Favoritenstraße 226
1100 Wien


Lehrveranstaltungen 2019/20

Gesundheitswissenschaften

> ArbeitnehmerInnenschutz VO
Biomedizinische Analytikmore

ArbeitnehmerInnenschutz VO

Vortragende: Christine Prevedel

0.5 SWS
1 ECTS

Lehrinhalte

Gesetzliche Grundlagen des ArbeitnehmerInnenschutzes, Verhalten im medizinischen Labor, Gefahrenerkennung, Gefahrenvermeidung, Entsorgung, Ergonomie, Erste Hilfe, Brandschutz

Prüfungsmodus

schriftliche Prüfung

Lehr- und Lernmethode

medienunterstützter Vortrag

> Funktionelle Labordiagnostik ILV
Biomedizinische Analytikmore

Funktionelle Labordiagnostik ILV

Vortragende: Elis Godaj, MSc, Reinhard Meixner, BSc, MA, René Prancl, Christine Prevedel

3 SWS
3 ECTS

Lehrinhalte

siehe Funktionelle Labordiagnostik, Kardiopulmonale Funktionsdiagnostik und Neurologische Funktionsdiagnostik

Prüfungsmodus

-

Lehr- und Lernmethode

-

> Kardiopulmonale Funktionsdiagnostik VO
Biomedizinische Analytikmore

Kardiopulmonale Funktionsdiagnostik VO

Vortragende: Elis Godaj, MSc, Michaela Macho, Reinhard Meixner, BSc, MA, Christine Prevedel, Dr.med.univ. Martin Riesenhuber

1 SWS
1 ECTS

Lehrinhalte

Klinische Bedeutung von pulmonalen und kardiovaskulären Untersuchungen, praxisrelevante Parameter und diagnostisch relevante Messgrößen bei pulmonalen und kardiovaskulären Erkrankungen.

Prüfungsmodus

Modulprüfung

Lehr- und Lernmethode

VO - Vorlesung

Sprache

Deutsch

> Labor Basics ILV
Biomedizinische Analytikmore

Labor Basics ILV

Vortragende: Susanne Bauer-Mitlinger, Mag.a Susanne Bauer-Rupprecht, Bernhard Dürschmied, MSc, Elis Godaj, MSc, Reinhard Meixner, BSc, MA, Dejan Milosavljevic, MSc, Christine Prevedel, Mag.a Christine Rieß, FH-Prof. DI (FH) Helge Wimmer

1.5 SWS
2 ECTS

Lehrinhalte

Laborbezogene Hygienemaßnahmen, Gebrauchsgüter, berufsrelevante physikalische Größen und Einheiten, messen und registrieren, Wasserqualitäten, Lösungen und Verdünnungen, zentrale Begriffe des Funktionsablaufes im Analyseprozess insbesondere der Präanalytik.

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanente LV;

Lehr- und Lernmethode

Strukturierter, medienunterstützter Vortrag, Selbststudium, praktisches Üben in Kleingruppen, Demonstration

Sprache

Deutsch

> Mikroskopie ILV
Biomedizinische Analytikmore

Mikroskopie ILV

Vortragende: Elis Godaj, MSc, Reinhard Meixner, BSc, MA, Christine Prevedel, Christoph Schön

2 SWS
2.5 ECTS

Lehrinhalte

Physikalische Grundlagen der Mikroskopie, mechanische und optische Bauelemente eines Mikroskops, deren Funktion, korrekte Einstellung, Reinigung und Wartung;
Mikroskope und deren Anwendung: Auflicht-, Durchlicht-, Stereo-, inverses Mikroskop,
Anwendung praxisrelevanter Mikroskopieverfahren;
Hellfeld-, Dunkelfeld-, Phasenkontrast-, Fluoreszenz-, Elektronenmikroskopie
Grundlagen der Mikrophotographie und Herstellung mikrophotographischer Aufnahmen

Prüfungsmodus

Abschließende Prüfung unter Einbeziehung der permanenten Leistungsbeurteilung

Lehr- und Lernmethode

Strukturierter medienunterstützter Vortrag, praktisches Üben in Kleingruppen, Referate, Selbststudium, Gruppenarbeit, Problem based learning, Laborberichte nach strukturierten Vorgaben verfassen

Sprache

Deutsch

> Neurologische Funktionsdiagnostik VO
Biomedizinische Analytikmore

Neurologische Funktionsdiagnostik VO

Vortragende: Elis Godaj, MSc, Michaela Macho, Reinhard Meixner, BSc, MA, Christine Prevedel, Dr. Christian Sedlacek

1 SWS
1 ECTS

Lehrinhalte

Klinische Bedeutung von neurophysiologischen Untersuchungen, praxisrelevante Parameter und diagnostisch relevante Messgrößen bei neurologischen Erkrankungen.

Prüfungsmodus

Modulprüfung

Lehr- und Lernmethode

VO - Vorlesung

> Seminar Berufspraktikum 3 SE
Biomedizinische Analytikmore

Seminar Berufspraktikum 3 SE

Vortragende: Susanne Bauer-Mitlinger, Bernhard Dürschmied, MSc, Karin Gstinig, Silke Jäger, MSc, Michaela Macho, Reinhard Meixner, BSc, MA, Kerstin Plessl, PhD, Christine Prevedel, Mag.a Christine Rieß, Helena Seper, MSc

0.5 SWS
0.5 ECTS

Lehrinhalte

Analyse des fachlichen, methodischen und organisatorischen Umfelds, Reflexion der praktischen Umsetzung theoretischer Lehr- und Lerninhalte und des persönlichen Lernfortschritts, Verfassen eines Praktikumsberichts, schriftliche Dokumentation erworbener Kenntnisse nach wissenschaftlichen Kriterien, Austausch und Diskussion praxisrelevanter Themen

Prüfungsmodus

Begleitende Leistungsfeststellung (aktive Mitarbeit, schriftliche Ausarbeitung des Praktikumsberichts) - Teilnote der Modulbeurteilung "Berufspraktikum 3"

Lehr- und Lernmethode

Seminar
e-learning

Sprache

Deutsch

> Wahl(pflicht)fach Workshop 4. Se. ILV
Biomedizinische Analytikmore

Wahl(pflicht)fach Workshop 4. Se. ILV

Vortragende: Michaela Macho, Dipl. Physioter. Christine Mayrhofer, Christine Prevedel

0.5 SWS
0.5 ECTS
> Zytologie ILV
Biomedizinische Analytikmore

Zytologie ILV

Vortragende: Du Hyun Choi, Simon Choi, BSc, Dr. med. Gerda Dorfinger, Dr. Kristin Hartner, Michaela Macho, Christine Prevedel, Dr. med. Johann Schalleschak, Martina Sindelar

2 SWS
3 ECTS

Lehrinhalte

Morphologie der Zelle
Benigne und maligne Zellveränderungen (Malignitätskriterien)
Gynäkologische und Extragenitale Zytologie
- Zellgewinnung
- Physiologisches Zellbild
- Benigne Veränderungen
- Maligne Zellbilder
- Befundnomenklaturen
Differentialzytologie
Bildanalyse
Qualitätssicherung
Mechanisierte Screeningsysteme

Prüfungsmodus

Theoretische Prüfung
Mikroskopische Beurteilung eines zytologischen Präparates

Lehr- und Lernmethode

Strukturierter, medienunterstützter Vortrag
Mikroskopische Beurteilung von zytologischen Präparaten anhand von Dias
Mikroskopische Beurteilung und Befundinterpretation von zytologischen Präparaten anhand von Fallbeispielen

Studiengang

Biomedizinische Analytik

Bachelorstudium, Vollzeit

more