Personendetails

Mag.a (FH) Beate Kayer

Lehre und Forschung


T: +43 1 606 68 77-4417
F: +43 1 606 68 77-4409

Raum: D.2.06
Favoritenstraße 226
1100 Wien


Lehrveranstaltungen 2017/18

Gesundheit

> Betreuung und Pflege im Wochenbett ILV
Hebammenmore

Betreuung und Pflege im Wochenbett ILV

Vortragende: Mag.a (FH) Beate Kayer

2 SWS
2 ECTS

Lehrinhalte

Wochenbettprozess/Nachgeburtszeit:
Körperlicher und seelischer Anpassungsprozess;
Sexualität in der Nachgeburtszeit, Familienplanung;
Beobachtung, Überwachung und Bedürfnisevaluation
Dokumentation des Wochenbettverlaufes
Abschlusskontrolle/Entlassungsgespräch;
Gestaltungsmöglichkeiten des physiologisch verlaufenden Wochenbettes
und der Nachgeburtszeit;
Gesundheitsförderung;
Komplementärmedizinische Unterstützungsmethoden;
Leben mit dem Kind;
Beziehungsentwicklung in Eltern- und Partnerschaft;
Lebensgestaltung in der Stillzeit und beruflicher Wiedereinstieg
nach dem Wochenbett;
Erkennen der eigenen Kompetenzen und Wahrung der eigenen
Grenzen;

Prüfungsmodus

schriftliche Abschlussprüfung

Lehr- und Lernmethode

Integrierte Lehrveranstaltung

Sprache

Deutsch

> Betreuung und Pflege nach operativer Entbindung IL...
Hebammenmore

Betreuung und Pflege nach operativer Entbindung ILV

Vortragende: Mag.a (FH) Beate Kayer

1 SWS
1 ECTS

Lehrinhalte

Sectio; vaginaloperative Entbindungen
Prae, peri- und postoperative Pflege
Beobachtung, Überwachung, Begleitung, Beratung
Pflegemaßnahmen, Notfallmaßnahmen und Überwachung, Dokumentation.
Üben von hebammenrelevanten und pflegerischen Fertigkeiten
Therapien: Verlauf, Vorbereitung, Eingriff, Nachversorgung,
Krisenbegleitung

Prüfungsmodus

M oder S (E)

Lehr- und Lernmethode

ILV

> Durchführung und Anwendung von Hebammenforschung I...
Hebammenmore

Durchführung und Anwendung von Hebammenforschung ILV

Vortragende: MMag. Tanja Adamcik, Mag.a (FH) Beate Kayer, Valentin Ritschl, MSc

1 SWS
1 ECTS

Lehrinhalte

Einführung in Statistik in der Hebammenforschung;
von der Forschung zur Praxis

Prüfungsmodus

M oder S (E)

Lehr- und Lernmethode

ILV

Sprache

Deutsch

> Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten ILV
Hebammenmore

Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten ILV

Vortragende: Mag.a (FH) Beate Kayer

1 SWS
2 ECTS

Lehrinhalte

Fachliteratur zur wissenschaftlichen Methodenlehre, Definition von Forschung, Kennzeichen wissenschaftlichen Arbeitens,
Zweck wissenschaftlichen Arbeitens, Geschichte der
Hebammenforschung, das Konzept evidenz-basierten Arbeitens,
die quantitative und qualitative Forschungsperspektive, der
Forschungsprozess, Struktur einer wissenschaftlichen Arbeit,
wissenschaftliche Literatursuche und –beschaffung, ethische
Prinzipien der Forschung.

Prüfungsmodus

M oder S (E)

Lehr- und Lernmethode

ILV

Sprache

Deutsch

> Gesundheitsförderung und Gesundheitsmodelle ILV
Hebammenmore

Gesundheitsförderung und Gesundheitsmodelle ILV

Vortragende: Mag.a (FH) Beate Kayer

1 SWS
2 ECTS

Lehrinhalte

Definition der Gesundheit
Aktuelle Erkenntnisse der Gesundheitswissenschaften
Grundbedürfnisse des Menschen
Theorie/Modelle zu Gesundheit
Gesundheitsverhalten
Gesundheit in verschiedenen Lebensphasen
Persönliche Gesundheit
Geschlechts- und lebensweltspezische Gesundheit
Gesundheitsverständnis der Frauen
Soziale Schicht und Gesundheit
Gesundheitsförderung und Prävention
Konzepte der Gesundheitsförderung
Konzepte Prävention
Präventionsprogramme
Gesundheitsversorgungssysteme
Psycho- und Sozialhygiene

Prüfungsmodus

Mündliche oder schriftliche Endprüfung

Lehr- und Lernmethode

Integrierte Lehrveranstaltung

Sprache

Deutsch

> Methodische Grundlagen in der Hebammenforschung IL...
Hebammenmore

Methodische Grundlagen in der Hebammenforschung ILV

Vortragende: Mag.a (FH) Beate Kayer

1 SWS
1 ECTS

Lehrinhalte

Quantitative und qualitative Forschungsansätze
Quantitative und qualitative Methoden der Datensammlung
Quantitative und qualitative Methoden der Datenanalyse

Prüfungsmodus

M oder S (E)

Lehr- und Lernmethode

ILV

Sprache

Deutsch

Studiengang

Hebammen

Bachelorstudium, Vollzeit

more